Dienstag, 21.08.2012
Sportwetten \ Fussball \ Bundesliga

Anzeige

Bayern wird Meister, knapp vor Dortmund

Was erwartet uns in der neuen Saison? Das Meinungsbild der Fans vor dem 1. Spieltag gibt interessante Antworten: Eine knappe Mehrheit von 56%* setzt auf den FC Bayern als nächsten Deutschen Meister (Wettquote 1,83). An eine Titelverteidigung von Borussia Dortmund glauben 33% der betfair-User (Quote 3,10). Auch in Sachen Abstieg und Saisonstart haben die Fußballfans eine deutliche Meinung.

Im Supercup gelang den Bayern nach langer Zeit wieder ein Sieg
© Getty
Im Supercup gelang den Bayern nach langer Zeit wieder ein Sieg

Was erwartet uns in der neuen Saison? Das Meinungsbild der Fans vor dem 1. Spieltag gibt interessante Antworten: Eine knappe Mehrheit von 56%* setzt auf den FC Bayern als nächsten Deutschen Meister (Wettquote 1,83). An eine Titelverteidigung von Borussia Dortmund glauben 33% der Betfair-User (Quote 3,10). Auch in Sachen Abstieg und Saisonstart haben die Fußballfans eine deutliche Meinung.
Während im Titelkampf noch Schalke (4%, Quote 25) und Wolfsburg (2%, Quote 46) Außenseiterchancen eingeräumt werden, erwarten die Fans als erste Abstiegskandidaten Aufsteiger Düsseldorf (42%, 2,40) und - in seinem "verflixten 2. Jahr" - den FC Augsburg (38%, 2,60). 33% der Betfair-User wetten darauf, dass Greuther Fürth direkt wieder in die 2. Liga absteigt. Bei der Wette "Bester Aufsteiger" setzen 50% ihr Geld auf die Frankfurter Eintracht (Quote 2,0).

Wie werden die Top-Teams in die Saison starten? Mit Siegen, da sind sich (fast) alle einig. An einen Heimsieg des BVB im Eröffnungsspiel am Freitagabend gegen Werder Bremen glauben satte 74% (Quote 1,35). Ganz ähnlich liegen die Siegchancen des FC Bayern, der bei Greuther Fürth zu Gast ist. 71% rechnen mit einem Auswärtssieg des Rekordmeisters (Quote 1,41). Wer dagegen 10€ auf Heimsieg setzt, würde sich im Erfolgsfall über eine Auszahlung von 98€ freuen (Quote 9,8).

Mit Stuttgart und Wolfsburg treffen zwei hoch gehandelte Teams aufeinander. Der VfB war das drittbeste Team der Rückrunde, während sich der VfL namhaft verstärken konnte und von Meistertrainer Felix Magath wieder auf Erfolgskurs gebracht werden soll. 49% setzen auf Heimsieg (2,08), während nur 26% glauben, dass die Wölfe ihre Auswärtsschwäche der letzten Saison (nur drei Auswärtssiege) und damit die Schwaben besiegen (Quote 3,90).

Auch Bayer 04 Leverkusen, neuer Premium-Partner von Betfair, will sich von Beginn an auf einem vorderen Tabellenplatz festsetzen und in Frankfurt an den souveränen 4:0 Pokalerfolg in Jena anknüpfen. Die Eintracht dagegen will das bittere Pokal-Aus in Aue (0:3-Niederlage) vergessen machen. Entsprechend ist das Team von Sami Hyypiä und Cheftrainer Sascha Lewandowski favorisiert: 40% der Betfair-User setzen auf einen Leverkusener Auswärtssieg (Wettquote 2,50), nur 32% tippen auf ein siegreiches Heimdebüt des Aufsteigers (3,15).

Jetzt bei betfair wetten und 20 € Bonus mitnehmen

 

Anzeige

Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.