NHL

NHL: Erik Karlsson von den San Jose Sharks offenbar teuerster NHL-Verteidiger

SID
Erik Karlsson ist nun offenbar der teuerste Verteidiger in der NHL.

Die San Jose Sharks haben den Vertrag mit Erik Karlsson um acht Jahre verlängert und den Schweden offenbar zum bestbezahlten Verteidiger in der NHL gemacht. Der 29-Jährige bekommt für seine Unterschrift laut Medienberichten 92 Millionen Dollar (rund 82 Millionen Euro).

Bislang lag Drew Doughty in der "Geldrangliste" vorn. Der Abwehrmann der Los Angeles Kings hatte im vergangenen Sommer einen mit 88 Millionen Dollar dotierten Achtjahresvertrag erhalten.

Karlsson, zweimal als bester Verteidiger der Liga mit der Norris Trophy ausgezeichnet, war im September von den Ottawa Senators nach San Jose gewechselt.

In der abgelaufenen Hauptrunde kam der sechsmalige Allstar verletzungsbedingt nur auf 54 Einsätze, dabei gelangen ihm drei Tore und 42 Assists.

In den Playoffs waren es zwei Treffer und 14 Vorlagen. Die Sharks scheiterten am Halbfinale am späteren Champion St. Louis Blues (2:4).

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung