NHL-Rpundup

Matchwinner! Rieder erzielt OT-Tor für Coyotes

Von SPOX
Dienstag, 24.01.2017 | 08:32 Uhr
Tobias Rieder war der Mann des Abends
Advertisement
NHL
Live
Penguins @ Bruins
NHL
Islanders @ Flyers
NHL
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
NBA
Pelicans @ Warriors
NFL
RedZone -
Week 12
NFL
Bills @ Chiefs
NHL
Canucks @ Rangers
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NFL
Buccaneers @ Falcons (DELAYED)
NFL
Packers @ Steelers
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NFL
Redskins @ Cowboys
NHL
Maple Leafs @ Oilers
NBA
Timberwolves @ Thunder
NBA
Clippers @ Mavericks
NFL
RedZone -
Week 13
NBA
Magic @ Knicks
NHL
LA Kings @ Blackhawks
NFL
Eagles @ Seahawks
NHL
Sharks @ Capitals
NBA
Warriors @ Pelicans
NFL
Steelers @ Bengals
NBA
Wizards @ Trail Blazers
NBA
Warriors @ Hornets
NHL
Islanders @ Penguins

Tobias Rieder und Korbinian Holzer haben in der NHL einen erfolgreichen Abend erlebt. Rieder erzielte beim 3:2-Sieg der Arizona Coyotes gegen die Florida Panthers das entscheidende Tor in der Verlängerung,Holzer feierte mit den Anaheim Ducks ebenfalls einen 3:2-Erfolg bei den Winnipeg Jets.

Arizona Coyotes - Florida Panthers 3:2 OT BOXSCORE

  • Rieder hatte bereits am Samstag beim 5:3-Sieg gegen Tampa Bay Lightning mit drei Scorerpunkten geglänzt und hat damit entscheidenden Anteil daran, dass die Coyotes als zweitschlechtestes Team der Liga nach nun zwei Siegen in Folge leicht im Aufwind sind.
  • Und auch in der Nacht zum Dienstag wurde er zum Mann des Spiels, indem er nur 48 Sekunden nach Beginn der Overtime die Niederlagenserie der Panthers erweiterte. Er verwertete eine Vorlage von Alexander Burmistrov, der nun fünf Assists in seinen ersten fünf Spielen verbucht hat.
  • "Es war ein tolles Zuspiel, das ich glücklicherweise verwertet habe", sagte Rieder gegenüber ESPN. Florida hat nun viermal in Folge verloren. Für Rieders Team ist der zweite Sieg in Folge bereits die längste Siegeserie der Saison.

Winnipeg Jets - Anaheim Ducks 2:3 BOXSCORE

  • Holzer erhielot beim knappen Erfolg seines Teams etwas mehr als 16 Minuten Eiszeit. In die Statistik trugen sich in der Dienstagnacht andere ein.
  • Ryan Getzlaf etwa, der sein entscheidendes Powerplaytor im letzten Drittel erzielte und dazu gegenüber ESPN erklärte: "Special Teams wie etwa fürs Powerplay sind mit das wichtigste in unserer Liga. Das musst du draufhaben." In diesem Spiel lief auch deshalb das Momentum zu Gunsten der Ducks.
  • Ein weiterer Faktor war Jonathan Bernier. Der Goalie zeigte eine starke Leistung mit 31 Saves.

New York Rangers - Los Angeles Kings 3:2 BOXSCORE

Erlebe ausgewählte NHL-Spiele live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Washington Capitals - Carolina Hurricanes 6:1 BOXSCORE

Toronto Maple Leafs - Calgary Flames 4:0 BOXSCORE

Colorado Avalanche - San Jose Sharks 2:5 BOXSCORE

Die NHL in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung