NHL-Roundup

Ehrhoff trifft und siegt gegen sein Ex-Team

Von SPOX
Sonntag, 04.03.2012 | 11:12 Uhr
Vor einer Woche noch Teamkollegen: Vancouvers Zack Kassian und Buffalos Christian Ehrhoff
© Getty
Advertisement
NBA
Pelicans @ Warriors
NFL
RedZone -
Week 12
NFL
Bills @ Chiefs
NHL
Canucks @ Rangers
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NFL
Buccaneers @ Falcons (DELAYED)
NFL
Packers @ Steelers
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NFL
Redskins @ Cowboys
NHL
Maple Leafs @ Oilers
NBA
Timberwolves @ Thunder
NBA
Clippers @ Mavericks
NFL
RedZone -
Week 13
NBA
Magic @ Knicks
NHL
LA Kings @ Blackhawks
NFL
Eagles @ Seahawks
NHL
Sharks @ Capitals
NBA
Warriors @ Pelicans
NFL
Steelers @ Bengals
NBA
Wizards @ Trail Blazers
NBA
Warriors @ Hornets
NHL
Islanders @ Penguins
NFL
Saints @ Falcons
NHL
Flyers @ Canucks
NBA
Rockets @ Jazz

Bei den Vancouver Canucks gelang Christian Ehrhoff mit den Buffalo Sabres ein Tor und der überraschende Sieg gegen sein ehemaliges Team. Die New York Islanders siegten bei den Boston Bruins. In neun Spielen gingen achtmal die Auswärtsteams als Sieger vom Eis.

Das Spiel der Nacht

Vancouver Canucks (41-17-8, 90 Pts) - Buffalo Sabres (30-27-8, 68 Pts) 3:5

Tore: 0:1 Leino, 0:2 Leino, 0:3 Boyes, 1:3 Booth, 1:4 Ehrhoff, 2:4 Booth, 3:4 Kassian, 3:5 Ennis

Es war ein Abend im Zeichen des Wiedersehens: Auf Seiten der Canucks lief mit Zack Kassian ein Spieler auf, der noch vor einer Woche bei den Sabres unter Vertrag stand. Buffalos Christian Ehrhoff besuchte seinerseits wiederum die Rogers Arena, in der er die letzten beiden Saisons zu Hause war. Beide trafen, aber das bessere Ende hatte der Deutsche für sich.

Die Sabres starteten furios: Bereits nach 55 Sekunden erzielte Ville Leino mit einem Schuss durch die Beine von Roberto Luongo die Führung und beendete damit seine Durststrecke von 14 Spielen ohne eigenes Tor. In der vierten Minute legte der Finne mit einem Abstauber nach. In der sechsten Minute erhöhte Brad Boyes auf 3:0. Für Luongo war der Abend damit nach drei Gegentoren bei sieben Torschüssen vorbei. Sein Ersatz Cory Schneider hielt 16 von 17 Schüssen.

Lange fanden die Canucks keine Antwort auf den frühen Rückstand. Erst in der 35. Minute gelang ihnen der Anschluss durch David Booth, der damit die Shutout-Serie von Sabres-Goalie Ryan Miller nach 155 Minuten beendete. Doch Christian Ehrhoff stellte zu Beginn des letzten Drittels den Drei-Tore-Vorsprung wieder her.

Die Tore von David Booth und Zack Kassian brachten Vancouver zwar noch einmal heran, doch Tyler Ennis machte eine Minute vor Schluss den Sack zu und sicherte so Buffalos ersten Sieg in Vancouver seit Februar 1999.

Buffalo hält mit dem Sieg den Kontakt zu den Playoff-Plätzen in der Eastern Conference, Vancouver bleibt im Westen Erster.

Die weiteren Spiele

Boston Bruins (38-22-3, 79 Pts) - New York Islanders (27-29-9, 63 Pts) 2:3

Tore: 1:0 Lucic, 1:1 Bailey, 1:2 Moulson, 2:2 Seguin, 2:3 Tavares

Montreal Canadiens (25-31-10, 60 Pts) - Toronto Maple Leafs (30-28-7, 67 Pts) 1:3

Tore: 1:0 Cole, 1:1 Frattin, 1:2 Grabovski, 1:3 Grabovski

Carolina Hurricanes (24-27-14, 62 Pts) - Tampa Bay Lightning (31-28-6, 68 Pts) 3:4 OT

Tore: 0:1 Wallace, 1:1 Stewart, 2:1 Jokinen, 3:1 Stewart, 3:2 Stamkos, 3:3 Purcell, 3:4 Stamkos (OT)

Florida Panthers (30-22-12, 72 Pts) - Nashville Predators (38-20-7, 83 Pts) 1:3

Tore: 0:1 Kostitsyn, 0:2 Fisher, 1:2 Wolski, 1:3 Legwand

Phoenix Coyotes (33-23-9, 75 Pts) - Columbus Blue Jackets (20-38-7, 47 Pts) 2:5

Tore: 0:1 Nash, 0:2 Nash, 1:2 Whitney, 2:2 Korpikoski, 2:3 Nikitin, 2:4 Brassard, 2:5 Gillies

Colorado Avalanche (33-29-4, 70 Pts) - Pittsburgh Penguins (38-21-5, 81 Pts) 1:5

Tore: 0:1 Asham, 0:2 Engelland, 0:3 Malkin, 0:4 Park, 1:4 Hunwick, 1:5 Sullivan

Los Angeles Kings (30-23-12, 72 Pts) - Anaheim Ducks (28-28-10, 66 Pts) 4:2

Tore: 1:0 Brown, 1:1 Brookbank, 2:1 Carter, 3:1 Carter, 3:2 Smith-Pelly, 4:2 Kopitar

San Jose Sharks (33-24-7, 73 Pts) - St. Louis Blues (41-18-7, 89 Pts) 1:3

Tore: 0:1 McDonald, 1:1 Mitchell, 1:2 Oshie, 1:3 Shattenkirk

NHL: Ergebnisse und Tabellen

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung