Nicklas Lidström geht in die 20. NHL-Saison

SID
Montag, 20.06.2011 | 18:15 Uhr
Nicklas Lidström (l.) kann's einfach nicht lassen und bleibt den Red Wings ein weiteres Jahr erhalten
© Getty
Advertisement
MLB
Rays @ Twins
MLB
Diamondbacks @ Braves
MLB
Angels @ Dodgers
MLB
Yankees @ Indians
MLB
Rays @ Twins
MLB
All-Star Futures Game: USA -
World
MLB
Athletics @ Giants
MLB
Angels @ Dodgers
MLB
All-Star Game: National League -
American League
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Mets @ Yankees
MLB
Twins @ Royals
MLB
Astros @ Angels
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Mets @ Yankees
MLB
Red Sox @ Tigers
MLB
Astros @ Angels
MLB
Twins @ Royals
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Astros @ Angels
MLB
Mets @ Yankees
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Red Sox @ Orioles
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Dodgers @ Phillies
MLB
Red Sox @ Orioles
MLB
White Sox @ Angels
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Athletics @ Rangers
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox

Nicklas Lidström hängt bei den Detroit Red Wings ein weiteres Jahr dran und startet im Herbst in seine 20. NHL-Saison. Der 41-Jährige einigte sich mit dem elfmaligen Stanley-Cup-Sieger auf einen Einjahresvertrag.

Lidström spielt seit 1991 für die Red Wings, lediglich in der Saison 1994/95 kehrte der Verteidiger für ein kurzes Intermezzo in seine Heimat zurück.

Mit Detroit hat Lidström in der nordamerikanischen Profiliga viermal den Titel geholt, fünfmal wurde der Skandinavier mit der James Norris Memorial Trophy als wertvollster Abwehrspieler der Saison ausgezeichnet.

Zudem ist Lidström, der in der NHL mehr als 1700 Mal auf dem Eis stand, Mitglied im exklusiven "Triple Gold Club". Neben dem NHL-Titel gewann der Ausnahmekönner auch den WM-Titel (1991) und Olympiagold (2006).

Die Detroit Red Wings in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung