NHL

NHL: Nieuwendyk in der Hall of Fame

SID
Joe Nieuwendyk wurde in die Hall of Fame aufgenommen
© Getty

Joe Nieuwendyk und drei weitere ehemalige NHL-Stars werden in die Hall of Fame der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga aufgenommen.

Neben Nieuwendyk, der den Stanley Cup mit drei verschiedenen Klubs gewonnen hat, ziehen Ed Belfour, Mark Howe und Doug Gilmour in die Ruhmeshalle ein. Die Aufnahme-Zeremonie in Toronto findet am 14. November statt.

Belfour hat zweimal die Vezina Trophy für den besten NHL-Torhüter der Saison erhalten, 1999 holte der Kanadier mit den Dallas Stars den Titel.

Mark Howe, Sohn der NHL-Legende Gordie Howe, stand dreimal im Stanley-Cup-Finale, holte aber nie den Titel. Auch Gilmour kämpfte in seiner NHL-Karriere vergeblich um die Trophäe.

Alle News und Infos zur NHL

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung