Ducks bis zu sechs Wochen ohne Selänne

SID
Samstag, 05.12.2009 | 13:17 Uhr
Liegt auf Eis: Teemu Selänne
© sid
Advertisement
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Mets @ Yankees
MLB
Red Sox @ Tigers
MLB
Astros @ Angels
MLB
Twins @ Royals
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Astros @ Angels
MLB
Mets @ Yankees
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Red Sox @ Orioles
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Dodgers @ Phillies
MLB
Red Sox @ Orioles
MLB
White Sox @ Angels
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Athletics @ Rangers
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Blue Jays @ White Sox
MLB
Mariners @ Angels
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Cubs @ Cardinals
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Mariners @ Angels
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Mariners @ Angels
MLB
Cubs @ Cardinals
MLB
Phillies @ Red Sox
MLB
Indians @ Twins
MLB
Blue Jays @ Athletics
MLB
Brewers @ Dodgers
MLB
Orioles @ Yankees
MLB
Angels @ Rays
MLB
Phillies @ Red Sox
MLB
Indians @ Twins
MLB
Orioles @ Yankees
MLB
Indians @ Twins
MLB
Angels @ Rays
MLB
Royals @ White Sox
MLB
Angels @ Rays
MLB
Yankees @ Red Sox
NFL
Bears @ Ravens
MLB
Padres @ Cubs
MLB
Brewers @ Dodgers
MLB
Padres @ Cubs
MLB
Angels @ Indians
MLB
Yankees @ Red Sox

Zwangspause für Routinier Teemu Selänne. Der Finnish Flash hat sich einen Knochenbruch in der linken Hand zugezogen und fehlt den Anaheim Ducks vier bis sechs Wochen.

Ein Knochenbruch in der linken Hand zwingt Teemu Selänne von den Anaheim Ducks zu einer Pause.

Der finnische Routinier wird dem Klub aus der nordamerikanischen Profiliga NHL vier bis sechs Wochen fehlen.

Der 39-Jährige hatte die Verletzung am Donnerstag im Spiel gegen die Dallas Stars erlitten, als der Stürmer von einem Schuss durch Karlis Skrastins getroffen wurde.

Eine Röntgenuntersuchung brachte die Diagnose.

In der laufenden Saison hat Selänne, der den Spitznamen Finnish Flash trägt und über 1.100 NHL-Spiele auf dem Buckel hat, in 27 Partien 14 Tore erzielt.

Koivu unterschreibt in Anaheim

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung