Suche...
NFL

NFL - New York Jets: Cornerback Trumaine Johnson fällt auf unbestimmte Zeit aus

Von SPOX
Trumaine Johnson hat sich eine Verletzung am großen hinteren Oberschenkelmuskel zugezogen.

Die New York Jets müssen auf unbestimmte Zeit auf Cornerback Trumaine Johnson verzichten. Der defensive Starter hat sich am hinteren großen Oberschenkelmuskel verletzt.

Die Verletzung passierte Medienberichten zufolge im Training bei einem langen Interception-Return am Sonntag. Er ging danach vom Feld und kam nicht mehr zurück.

Head Coach Adam Gase sagte anschließend: "Immer wenn jemand, der mit rennen sein Geld verdient, sich den hinteren Oberschenkel verletzt, muss man sehen, wie es weitergeht. Er wird jede Menge Behandlungen brauchen und muss den Muskel wieder stärken. Und dann sehen wir, dass wir ihn so schnell wie möglich zurückbekommen."

Für die Jets ist es ein herber Schlag, denn auf Cornerback sind sie ohnehin dünn besetzt. Ohne Johnson sind die besten Optionen nur noch Darryl Roberts sowie Ex-Falcons-Corner Brian Poole und Undrafted Rookie Kyron Brown. Die weiteren Kandidaten im Kader verfügen nur über geringe NFL-Erfahrung und sind eigentlich nur fürs Camp dabei.

Johnson unterschrieb erst 2018 einen Fünfjahresvertrag im Wert von 72,5 Millionen Dollar (45 Millionen garantiert). Zuvor war er für die Los Angeles Rams aktiv.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung