Suche...
NFL

NFL: Mike McCarthy legt nach Absage von New York Jets Sabbatjahr ein

Von SPOX
Mike McCarthy will 2019 keinen Coaching-job übernehmen.

Mike McCarthy wird wohl ein Jahr Pause von der NFL machen, wie er am Mittwoch erklärte. Seine Optionen seien entweder die New York Jets oder ein Sabbatjahr gewesen.

Gegenüber ESPN sagte der Ex-Coach der Green Bay Packers: "Ich werde geladen und entsichert sein für nächstes Jahr." Einzig die Jets hätten ihn als nächste Station gereizt, doch mehreren Medienberichten zufolge geht dieser Job wohl an Adam Gase, den die Miami Dolphins kürzlich entlassen haben.

McCarthy hatte ein Vorstellungsgespräch mit den Jets am letzten Wochenende, lehnte derweil aber eine Chance ab, ein Vorstellungsgespräch mit den Cleveland Browns zu führen.

"Wir haben uns alles angeschaut und kamen zu dem Schluss, dass es entweder New York oder ein Jahr Pause werden würde. Das war unsere Perspektive", sagte McCarthy.

McCarthys Vertrag in Green Bay wäre noch bis Ende 2019 gegangen, sodass er sein 2019er Jahresgehalt in Höhe von 8 Millionen Dollar komplett ausgezahlt bekommen wird.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung