Suche...
NFL

NFL - Arizona Cardinals: CB Patrick Peterson fordert Trade wegen fehlender Perspektive

Von SPOX
Peterson bittet um einen Trade bis zum Ende der Deadline.
© getty

Patrick Peterson will die Arizona Cardinals offenbar nach dem desolaten Saisonstart und dem Ausblick auf einen Rebuild verlassen.

Der Cornerback hat den Vorstand der Cardinals offenbar um einen Trade vor Ablauf des Transferfensters am 30. Oktober gebeten.

Das berichten übereinstimmend mehrere NFL-interne Quellen, darunter ESPN-Insider Adam Schefter. Grund soll die schlechte sportliche Situation der Cardinals sein, der 28-Jährige soll vor allem die New Orleans Saints als mögliches Ziel ins Auge gefasst haben. Auch die Philadelphia Eagles und die New England Patriots werden als potentielle Interessenten ins Spiel gebracht.

Obwohl Peterson noch zwei Jahre Vertrag hat, bekräftigte er angeblich, dass er den Wechsel "verzweifelt" anstrebe. Arizonas Head Coach Steve Wilks dementierte aber bereits, dass es einen Trade geben wird.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung