Suche...
NFL

Tom Brady über seine Zukunft: "Dinge ändern sich schnell"

Von SPOX
Tom Brady hält sich über seine Zukunft bedeckt.

Tom Brady hat die Chance, mit einem Sieg über die Philadelphia Eagles seinen sechsten Super-Bowl-Titel zu feiern. Mehrfach hat der 40-Jährige betont, dass er noch lange spielen will - erstmals schlug er jetzt mildere Töne an.

"Ich will nie dem Team schaden", erklärte Brady beim Opening Media Day der Super-Bowl-Woche und führte weiter aus: "Daher sehe ich es so: So lange ich noch auf einem hohen Level spiele und mich dem Ziel verschreibe, mich das ganze Jahr über um meine Fitness zu kümmern, werde ich auch weitermachen."

Anschließend aber stellte der 40-Jährige auch klar: "Ich weiß es nicht. Die Dinge ändern sich schnell. Alles ist möglich, aber natürlich will ich weitermachen. Ich liebe es, zu spielen und ich liebe es, für die Patriots zu spielen."

Brady hat in der Vergangenheit mehrfach betont, dass er spielen will bis er 45 ist. Die Patriots vertrauen ihm ganz offensichtlich, entschieden sie sich doch, Backup-Quarterback und den designierten Brady-Erben Jimmy Garoppolo während der Saison weg zu traden.

Indes hat der künftige Hall-of-Famer jetzt eine Facebook-Serie mit dem Titel "Tom vs. Time" veröffentlicht, die einige Blicke hinter die Kulissen im Brady-Haushalt liefert und auch aufzeigen soll, wie es Brady gelingt, im hohen Profi-Sportler-Alter noch auf allerhöchstem Niveau zu spielen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung