Suche...
NFL

Deutsche NFL-Hoffnung St. Brown meldet sich zum Draft an

Von SPOX
Equanimeous St. Brown hat für Notre Dame Fighting Irish in zwei Jahren 13 Touchdowns gefangen

Gibt es bald den ersten deutschstämmigen Skilled-Position-Spieler in der NFL? Die Zeichen dafür stehen gut. Wide Receiver Equanimeous St. Brown hat sich nämlich zum Draft 2018 angemeldet und kann auf eine vielversprechende College-Karriere aufbauen. Die Bestätigung gab er nun auf seinem Twitter-Profil bekannt.

"Ich habe mich dazu entschieden, mich für den NFL Draft 2018 anzumelden", schrieb St. Brown auf dem Medium. "Während meine Karriere als Spieler für Notre Dame zu Ende geht, werde ich eines Tages zurückkehren um meinen Abschluss zu machen."

Der 21-Jährige hat eine deutsche Mutter, ist aber in Anaheim, Los Angeles, geboren und aufgewachsen. Er spielte zunächst wie seine zwei jüngeren Brüder, Osiris und Amon-Ra, an einer High School in Anaheim, bevor er 2015 an die University of Notre Dame ging.

Nach einer von Verletzungen geprägten Freshman-Saison startete St. Brown erst im zweiten Jahr richtig durch. Hier sammelte er mit dem heutigen Quarterback der Cleveland Browns, DeShone Kizer, 58 Receptions für 961 Yards und 9 Touchdowns. In der nun abgelaufenen Saison kam er bei 33 Receptions auf 515 Yards und 4 Touchdowns.

Equanimeous St. Brown: Die College-Statistiken des NFL-Talents

SaisonRECYDSAVGLNGTD
20173351515.6754
20165896116.6799
2015188.080
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung