Suche...

Green Bay Packers setzen Quarterback Aaron Rogers zurück auf Injured Reserve List

Von SPOX
Dienstag, 19.12.2017 | 23:05 Uhr
Aaron Rodgers erlitt in Week 6 eine Schlüsselbeinverletzung
Advertisement
NHL
Islanders @ Maple Leafs
NBA
Clippers @ Warriors
NBA
Timberwolves @ Rockets
NBA
Magic @ 76ers
NHL
Oilers @ Kings
NBA
Spurs @ Cavaliers
NHL
Bruins @ Sabres
NBA
Warriors @ Knicks
NBA
Wizards @ Bucks
NHL
Sabres @ Lightning
NBA
Rockets @ Clippers
NBA
Lakers @ Heat
NBA
Raptors @ Wizards
NHL
Blues @ Stars
NBA
Celtics @ Rockets
NBA
Pistons @ Cavaliers

Die Green Bay Packers haben Aaron Rodgers zurück auf die Injured Reserve List gesetzt. Damit wird der Star-Quarterback für die ausstehenden Spiele gegen die Minnesota Vikings und die Detroit Lions aussetzen.

Rodgers, der für die Partie gegen die Carolina Panthers (24:31) von der Injured Reserve aktiviert wurde, wird von Brett Hundley ersetzt. Außerdem kehrt Joe Callahan zurück in den Kader der Packers.

Rodgers hatte sich in Week 6 eine Schlüsselbeinverletzung zugezogen und war aufgrund der Hoffnung auf die Playoff-Teilnahme frühzeitig aufs Spielfeld zurückgekehrt - trotz seiner Aura ohne Erfolg.

Laut NFL-Network-Insider Ian Rapoport war Rodgers noch nicht komplett rehabilitiert, weshalb die Franchise nach dem Aus im Rennen um die Post-Season kein Risiko mehr eingehen will.

Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung
Werbung