Montag, 21.11.2016

NFL: Alan Branch droht Drogen-Sperre

Marihuana? Branch droht Sperre

Die Defensive der New England Patriots kommt einfach nicht zur Ruhe. Nach dem überraschenden Trade von Jamie Collins nach Cleveland und dem Zuhauselassen von Jabaal Sheard im Vorfeld des Spiels in San Francisco muss das Team nun wohl auch noch auf seinen Defensive Tackle Alan Branch verzichten - ihm droht eine Sperre wegen Drogenkonsums.

Nach übereinstimmenden Medienberichten hat die NFL Branch darüber informiert, dass ihm eine Sperre von vier Spielen drohe, da er gegen die Substanzmissbrauchsrichtlinien der NFL verstoßen habe. Der Spieler werde gegen das Urteil in Berufung gehen, wie Ian Rapoport vom NFL Network berichtet.

Bei der Substanz soll es sich derweil um Marihuana handeln. Um gemäß der Substanzmissbrauchsrichtlinien der NFL und NFLPA für vier Spiele gesperrt zu werden, muss man bei gleich vier Drogentests positiv getestet werden. Bei einem fünften positiven Test wird eine Sperre von zehn Spielen fällig, bei einem sechsten Vergehen ein ganzes Jahr.

Erlebe ausgewählte NFL-Spiele Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Der 31-Jährige spielt seit 2014 für die Patriots und ist der erfahrenste Defensive Lineman der Patriots. Unter den Defensive Tackles verfügt neben ihm nur der letztjährige Top-Pick der Patriots, Malcom Brown, über Erfahrung über diese Saison hinaus in der Liga.

Wann die Berufung verhandelt wird, ist unklar, sodass Branch wohl zunächst wird weiterspielen können. Doch dann besteht die Gefahr, dass er die Playoffs verpasst, sollte ein aus seiner Sicht negatives Urteil nach Woche 14 fallen. Die Patriots stehen bei 8-2 und kämpfen um Home-Field Advantage in den Playoffs im Fernduell mit den Oakland Raiders, Denver Broncos und Kansas City Chiefs.

Der NFL-Spielplan im Überblick

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite
Live-Stream
Trend

Den Super Bowl in dieser Saison gewinnt...

Pittsburgh
New England
Arizona
Seattle
Carolina
Ein anderes Team

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.