Samstag, 29.10.2016

NFL, Vorschau: Dallas Cowboys - Philadelphia Eagles

The Next Big Rivalry!?

Im Sunday Night Game von Week 8 empfangen die Dallas Cowboys die Philadelphia Eagles (Montag, ab 1.30 Uhr live auf DAZN) im Kampf um die Führung in der NFC East. Im Vordergrund stehen dabei die Rookie-Quarterbacks Carson Wentz und Dak Prescott, die zu überzeugen wissen und Vergleiche großer Rivalitäten nach sich ziehen. Druck kennen sie beide derweil nicht.

Ein paar Wochen vor der Saison schon wurde der 30. Oktober von zahlreichen Anhängern beider Teams im Kalender rot eingekreist. Schließlich steigt dann ein immer wichtiges Duell mit dem langjährigen verbitterten NFC-East-Rivalen. Doch damals erwartete man turnusgemäß ein Aufeinandertreffen von Tony Romo und Sam Bradford, was sicherlich auch interessiert geworden wäre.

Doch die Realität sieht anders aus. Sam Bradford ist längst nach Minnesota abgewandert und blüht dort so richtig auf, bei den Cowboys ist Romo - mal wieder - verletzt, trainiert aber immerhin schon wieder. Auf dem Platz erwartet uns stattdessen das erste Duell zwischen Dak Prescott und Carson Wentz, zwei Rookies, die wohl noch öfter im Rampenlicht stehen werden.

Während sich die Eagles bei Wentz verdammt sicher waren und dafür einen hohen Preis in Form zahlreicher Draftpicks gezahlt hatten, um sich hoch zu traden an die zweite Position, brauchten die Cowboys etwas mehr Geduld mit ihrer QB-Wahl. Prescott ging erst als 135. Pick vom Board, also in Runde vier. Auf dem Platz nahmen sich beide jedoch bis hierhin nicht allzu viel.

Im Gegenteil. Prescott und Wentz starteten einen neuen Trend - Rookie-Quarterbacks, die vom Start weg bereit aussehen und kaum Fehler machen. Beide duellierten sich im Fernduell über mehrere Wochen um den Rookie-Rekord für Pässe in Folge ohne Interception zum Start einer Karriere. Am Ende gewann Dak den Vergleich und übertrumpfte gleich noch Tom Brady mit Pässen insgesamt ohne Pick zum Start der Karriere.

Das neue Manning vs. Brady?

Da wir in einer Welt der Überreaktion leben, liegt ein Vergleich für viele schon sehr nahe. USA Today etwa stellte pflichtbewusst schon mal in den Raum, dass dies die nächste ganz große Rivalität in der NFL sein könnte. Die Namen Brady und Manning fielen - sogar in einem Satz. Ganz so weit sind wir freilich noch nicht, zusammen haben die Youngster noch nicht mal eine Saison auf dem Buckel.

Die berühmtesten Fans der NFL - Preiset den Football!
Die NFL hat zahllose Fans überall in der Welt. Einige kleiden sich extravagant, andere sind vielleicht leicht verrückt. Doch alle lieben den Sport - auch sehr viele Promis sind unter ihnen
© getty
1/29
Die NFL hat zahllose Fans überall in der Welt. Einige kleiden sich extravagant, andere sind vielleicht leicht verrückt. Doch alle lieben den Sport - auch sehr viele Promis sind unter ihnen
/de/sport/diashows/1610/NFL/bon-jovi-barack-obama-mark-wahlberg.html
Dabei kommen die prominenten Fans aus allen öffentlichen Bereichen, so auch aus anderen Sportarten. Basketballer stehen besonders auf Football. Wie etwa Lakers-Legende Kobe Bryant, großer Fan der Philadelphia Eagles
© getty
2/29
Dabei kommen die prominenten Fans aus allen öffentlichen Bereichen, so auch aus anderen Sportarten. Basketballer stehen besonders auf Football. Wie etwa Lakers-Legende Kobe Bryant, großer Fan der Philadelphia Eagles
/de/sport/diashows/1610/NFL/bon-jovi-barack-obama-mark-wahlberg,seite=2.html
Oder auch Stephen Curry, glühender Anhänger der Carolina Panthers. Der NBA-MVP war sogar Gast bei Super Bowl 50, musste dort aber eine Pleite seines Teams miterleben
© getty
3/29
Oder auch Stephen Curry, glühender Anhänger der Carolina Panthers. Der NBA-MVP war sogar Gast bei Super Bowl 50, musste dort aber eine Pleite seines Teams miterleben
/de/sport/diashows/1610/NFL/bon-jovi-barack-obama-mark-wahlberg,seite=3.html
Der größte Basketballer aktuell - da sind sich viele einig - ist indes LeBron James. Und der hat sein Footballherz an America's Team, die Dallas Cowboys, verloren
© getty
4/29
Der größte Basketballer aktuell - da sind sich viele einig - ist indes LeBron James. Und der hat sein Footballherz an America's Team, die Dallas Cowboys, verloren
/de/sport/diashows/1610/NFL/bon-jovi-barack-obama-mark-wahlberg,seite=4.html
Wenn Lindsey Vonn mal nicht mit den Skiern unterwegs ist, schaut sie gerne bei den Denver Broncos vorbei und soll auch schon dem einen oder anderen NFL-Athleten nähergekommen sein
© getty
5/29
Wenn Lindsey Vonn mal nicht mit den Skiern unterwegs ist, schaut sie gerne bei den Denver Broncos vorbei und soll auch schon dem einen oder anderen NFL-Athleten nähergekommen sein
/de/sport/diashows/1610/NFL/bon-jovi-barack-obama-mark-wahlberg,seite=5.html
Hulk Hogan ist bekannt für seine außerordentliche Wrestling-Karriere. Doch auch für Football hat er was übrig - speziell für die New York Jets, womit er nicht alleine ist ...
© getty
6/29
Hulk Hogan ist bekannt für seine außerordentliche Wrestling-Karriere. Doch auch für Football hat er was übrig - speziell für die New York Jets, womit er nicht alleine ist ...
/de/sport/diashows/1610/NFL/bon-jovi-barack-obama-mark-wahlberg,seite=6.html
Als selbsternannter King of Queens gehört es sich für Kevin James natürlich, neben den New York Mets auch den New York Jets die Daumen zu drücken. Genau wie sein Serien-Alter-Ego Douglas Steven Heffernan!
© getty
7/29
Als selbsternannter King of Queens gehört es sich für Kevin James natürlich, neben den New York Mets auch den New York Jets die Daumen zu drücken. Genau wie sein Serien-Alter-Ego Douglas Steven Heffernan!
/de/sport/diashows/1610/NFL/bon-jovi-barack-obama-mark-wahlberg,seite=7.html
Er rappte einst, er hätte das Yankees-Cap berühmter gemacht als es jeder Yankee hätte tun können. Aber in Sachen Football gibt es für Jay Z natürlich nur die Jets!
© getty
8/29
Er rappte einst, er hätte das Yankees-Cap berühmter gemacht als es jeder Yankee hätte tun können. Aber in Sachen Football gibt es für Jay Z natürlich nur die Jets!
/de/sport/diashows/1610/NFL/bon-jovi-barack-obama-mark-wahlberg,seite=8.html
Doch es gibt durchaus noch Show-Biz-Größen, die andere Vorlieben haben. Nehmen wir Sänger/Schauspieler/Songwriter/Entertainer Justin Timberlake. Sein Team sind die Green Bay Packers
© getty
9/29
Doch es gibt durchaus noch Show-Biz-Größen, die andere Vorlieben haben. Nehmen wir Sänger/Schauspieler/Songwriter/Entertainer Justin Timberlake. Sein Team sind die Green Bay Packers
/de/sport/diashows/1610/NFL/bon-jovi-barack-obama-mark-wahlberg,seite=9.html
Will Smith wiederum bleibt seinen Wurzeln treu und hält es mit dem Fresh Prince: Er ist überzeugter Eagles-Anhänger, brachte seinem Team in Super Bowl XXXIX kein Glück - das Spiel gewannen die Patriots
© getty
10/29
Will Smith wiederum bleibt seinen Wurzeln treu und hält es mit dem Fresh Prince: Er ist überzeugter Eagles-Anhänger, brachte seinem Team in Super Bowl XXXIX kein Glück - das Spiel gewannen die Patriots
/de/sport/diashows/1610/NFL/bon-jovi-barack-obama-mark-wahlberg,seite=10.html
Stichwort Patriots: Gibt es einen größeren Patriots-Fan als Marky Mark himself? Mark Wahlberg ist glühender Anhänger von Tom Brady und Co. und feierte den Erfolg in Super Bowl XLIX auf dem Feld
© getty
11/29
Stichwort Patriots: Gibt es einen größeren Patriots-Fan als Marky Mark himself? Mark Wahlberg ist glühender Anhänger von Tom Brady und Co. und feierte den Erfolg in Super Bowl XLIX auf dem Feld
/de/sport/diashows/1610/NFL/bon-jovi-barack-obama-mark-wahlberg,seite=11.html
Ebenfalls glühender Pats-Fan und langjähriger Kumpel von Head Coach Bill Belichick und Eigner Robert Kraft ist Sänger Jon Bon Jovi
© getty
12/29
Ebenfalls glühender Pats-Fan und langjähriger Kumpel von Head Coach Bill Belichick und Eigner Robert Kraft ist Sänger Jon Bon Jovi
/de/sport/diashows/1610/NFL/bon-jovi-barack-obama-mark-wahlberg,seite=12.html
Und nochmal Patriots: Wie es sich für einen guten Patrioten gehört ist Captain America, Chris Evans, ebenfalls Fan des Teams aus New England. Er hatte sogar eine Wette laufen mit einem Marvel-Kollegen ...
© getty
13/29
Und nochmal Patriots: Wie es sich für einen guten Patrioten gehört ist Captain America, Chris Evans, ebenfalls Fan des Teams aus New England. Er hatte sogar eine Wette laufen mit einem Marvel-Kollegen ...
/de/sport/diashows/1610/NFL/bon-jovi-barack-obama-mark-wahlberg,seite=13.html
... nämlich Star-Lord von den Guardians of the Galaxy! Für Chris Pratt gibt es nur die Seahawks, die den Patriots in Super Bowl XLIX unterlagen. Also musste Star-Lord in voller Montur in einem Kinderkrankenhaus auftreten. Immerhin hat sich das gelohnt
© getty
14/29
... nämlich Star-Lord von den Guardians of the Galaxy! Für Chris Pratt gibt es nur die Seahawks, die den Patriots in Super Bowl XLIX unterlagen. Also musste Star-Lord in voller Montur in einem Kinderkrankenhaus auftreten. Immerhin hat sich das gelohnt
/de/sport/diashows/1610/NFL/bon-jovi-barack-obama-mark-wahlberg,seite=14.html
Die Seahawks wiederum haben aber noch einen größeren Anhänger, nämlich Rapper Macklemore. Der feierte den Erfolg in Super Bowl XLVIII über Denver gebührend mit dem Team
© getty
15/29
Die Seahawks wiederum haben aber noch einen größeren Anhänger, nämlich Rapper Macklemore. Der feierte den Erfolg in Super Bowl XLVIII über Denver gebührend mit dem Team
/de/sport/diashows/1610/NFL/bon-jovi-barack-obama-mark-wahlberg,seite=15.html
Politiker dürfen auch nicht fehlen unter den bekanntesten Fans. Ganz große Anhänger der Houston Texans sind etwa die früheren US-Präsidenten George H.W. Bush (r.) und sein Sohn George W. Bush
© getty
16/29
Politiker dürfen auch nicht fehlen unter den bekanntesten Fans. Ganz große Anhänger der Houston Texans sind etwa die früheren US-Präsidenten George H.W. Bush (r.) und sein Sohn George W. Bush
/de/sport/diashows/1610/NFL/bon-jovi-barack-obama-mark-wahlberg,seite=16.html
Und auch der noch amtierende Commander in Chief hat ein klares Lieblingsteam, "seine" Chicago Bears. Die 1985er Bears besuchten 2015 zum 30. Super-Bowl-Sieg-Jubiläum das Weiße Haus
© getty
17/29
Und auch der noch amtierende Commander in Chief hat ein klares Lieblingsteam, "seine" Chicago Bears. Die 1985er Bears besuchten 2015 zum 30. Super-Bowl-Sieg-Jubiläum das Weiße Haus
/de/sport/diashows/1610/NFL/bon-jovi-barack-obama-mark-wahlberg,seite=17.html
Einen größeren Detroit-Sports-Fan gibt es wohl nicht: Kid Rock ist immer da, wenn's eine Hymne oder dergleichen zu singen gibt - gerne auch an Thanksgiving bei den Lions!
© getty
18/29
Einen größeren Detroit-Sports-Fan gibt es wohl nicht: Kid Rock ist immer da, wenn's eine Hymne oder dergleichen zu singen gibt - gerne auch an Thanksgiving bei den Lions!
/de/sport/diashows/1610/NFL/bon-jovi-barack-obama-mark-wahlberg,seite=18.html
Prince ist zwar in diesem Jahr verstorben, doch sein großer Hit "Purple Rain" kann kein Zufall gewesen sein - sein Herz schlug für Purple & Gold, also die Vikings aus seiner Heimat Minnesota
© getty
19/29
Prince ist zwar in diesem Jahr verstorben, doch sein großer Hit "Purple Rain" kann kein Zufall gewesen sein - sein Herz schlug für Purple & Gold, also die Vikings aus seiner Heimat Minnesota
/de/sport/diashows/1610/NFL/bon-jovi-barack-obama-mark-wahlberg,seite=19.html
Jennifer Lopez ist nicht nur Fan der Miami Dolphins. J-Lo ist auch Anteilseignerin an der Franchise aus South Florida
© getty
20/29
Jennifer Lopez ist nicht nur Fan der Miami Dolphins. J-Lo ist auch Anteilseignerin an der Franchise aus South Florida
/de/sport/diashows/1610/NFL/bon-jovi-barack-obama-mark-wahlberg,seite=20.html
Letzteres gilt auch für "Fergie" von den Black Eyed Peas. Stacy Ferguson hält ebenfalls Anteile an den Dolphins
© getty
21/29
Letzteres gilt auch für "Fergie" von den Black Eyed Peas. Stacy Ferguson hält ebenfalls Anteile an den Dolphins
/de/sport/diashows/1610/NFL/bon-jovi-barack-obama-mark-wahlberg,seite=21.html
Nein, mit den Avengers sind wir noch nicht durch! Ober-Boss Samuel L. Jackson, bekannt als Nick Fury, inspiriert gerne die Atlanta Falcons
© getty
22/29
Nein, mit den Avengers sind wir noch nicht durch! Ober-Boss Samuel L. Jackson, bekannt als Nick Fury, inspiriert gerne die Atlanta Falcons
/de/sport/diashows/1610/NFL/bon-jovi-barack-obama-mark-wahlberg,seite=22.html
Rapper und Schauspieler Ice Cube wiederum lässt keinen Zweifel daran, wer sein Team ist: die - noch - Oakland Raiders
© getty
23/29
Rapper und Schauspieler Ice Cube wiederum lässt keinen Zweifel daran, wer sein Team ist: die - noch - Oakland Raiders
/de/sport/diashows/1610/NFL/bon-jovi-barack-obama-mark-wahlberg,seite=23.html
Model und Schauspielerin Brooklyn Decker ist glühende Anhängerin der Carolina Panthers. Tennis mag sie aber offenbar auch, ihr Mann ist Ex-Wimbledon-Sieger Andy Roddick
© getty
24/29
Model und Schauspielerin Brooklyn Decker ist glühende Anhängerin der Carolina Panthers. Tennis mag sie aber offenbar auch, ihr Mann ist Ex-Wimbledon-Sieger Andy Roddick
/de/sport/diashows/1610/NFL/bon-jovi-barack-obama-mark-wahlberg,seite=24.html
"Da Bears" haben wohl keinen größeren Fan als Schauspieler Ashton Kutcher (l.), doch auch der andere Ex von Demi Moore (M.), Bruce Willis (r.) scheint es mit den Bears zu halten
© getty
25/29
"Da Bears" haben wohl keinen größeren Fan als Schauspieler Ashton Kutcher (l.), doch auch der andere Ex von Demi Moore (M.), Bruce Willis (r.) scheint es mit den Bears zu halten
/de/sport/diashows/1610/NFL/bon-jovi-barack-obama-mark-wahlberg,seite=25.html
Jemand "Silver Linings Playbook" gesehen? Bradley Cooper spielt dort einen leicht verrückten Eagles-Fan. Ob er auch privat leicht verrückt ist, ist nicht überliefert. Eagles-Fan aber ist er allemal!
© getty
26/29
Jemand "Silver Linings Playbook" gesehen? Bradley Cooper spielt dort einen leicht verrückten Eagles-Fan. Ob er auch privat leicht verrückt ist, ist nicht überliefert. Eagles-Fan aber ist er allemal!
/de/sport/diashows/1610/NFL/bon-jovi-barack-obama-mark-wahlberg,seite=26.html
Er versteht wirklich was von der Materie - Rapper Snoop Dogg (r.) trainiert privat ein Jugend-Football-Team. Selbst ist er Anhänger vom Rekord-Super-Bowl-Gewinner Pittsburgh Steelers. Kollege Lil Wayne (l.) hält es mit Green Bay
© getty
27/29
Er versteht wirklich was von der Materie - Rapper Snoop Dogg (r.) trainiert privat ein Jugend-Football-Team. Selbst ist er Anhänger vom Rekord-Super-Bowl-Gewinner Pittsburgh Steelers. Kollege Lil Wayne (l.) hält es mit Green Bay
/de/sport/diashows/1610/NFL/bon-jovi-barack-obama-mark-wahlberg,seite=27.html
Auch die traditonsreichen San Francisco 49ers dürfen nicht fehlen. Ihr schönster Fan heißt Marisa Miller, ihres Zeichens Super-Model
© getty
28/29
Auch die traditonsreichen San Francisco 49ers dürfen nicht fehlen. Ihr schönster Fan heißt Marisa Miller, ihres Zeichens Super-Model
/de/sport/diashows/1610/NFL/bon-jovi-barack-obama-mark-wahlberg,seite=28.html
Eine Überraschung zum Schluss: Der glühende Cubs-Fan Bill Murray steht Gerüchten zufolge Football-technisch nicht auf das Team aus Chicago. Er soll die Jacksonville Jaguars bevorzugen!
© getty
29/29
Eine Überraschung zum Schluss: Der glühende Cubs-Fan Bill Murray steht Gerüchten zufolge Football-technisch nicht auf das Team aus Chicago. Er soll die Jacksonville Jaguars bevorzugen!
/de/sport/diashows/1610/NFL/bon-jovi-barack-obama-mark-wahlberg,seite=29.html
 

Doch Parallelen sind natürlich nicht von der Hand zu weisen. Zwar lagen zwischen den Debüts der zwei lebenden Legenden ein paar Jahre - das erste Duell stieg schließlich erst 2001, nachdem Manning schon drei Jahre Starter war, Brady aber diese Rolle gerade erst übernommen hatte. Doch wie bei den beiden auch, war einer ein sehr hoher Pick, der andere einer, der deutlich später gezogen wurde und den keiner so richtig auf dem Zettel hatte.

Prescott sei ein "besser werfender Tim Tebow", wie ein Scouting Report attestierte. Wer Tebow mal hat spielen sehen und dann Prescott betrachtet, wird in der NFL jedenfalls Welten zwischen beiden erkennen. Allein von der Passgenauigkeit eines Prescotts hätte Tebow (47,9 Prozent in der Karriere) nie zu Träumen vermocht. Aktuell liegt er mit seinen 68,7 Prozent angekommener Pässe auf Platz zwei der NFL - nur ein gewisser Tom Brady (75,2 Prozent) steht vor ihm.

Wentz kommt da auch nicht dran, doch 63,8 Prozent sind immer noch äußerst vorzeigbar. Das wussten auch die Cowboys, die Wentz durchaus auf dem Zettel gehabt haben sollen. Doch an Position vier war der Passgeber von North Dakota State schon längst vergriffen, also wurde es Ezekiel Elliott, der aggressive Running Back, von dem auch Prescott merklich profitiert. Die Cowboys haben in diesem Draft wohl zur Abwechslung mal alles richtig gemacht.

"Nichts scheint zu groß"

Den Hype, den dieses Duell mit sich bringt, ließ Prescott im Vorfeld indes nicht an sich heran: "Ich messe mich wirklich nicht an irgendwem. Nicht an einem anderen Rookie, nicht an Peyton Manning oder Tony Romo oder irgendeinem anderen dieser Sorte. Es geht nur darum, wie ich an jedem einzelnen Tag besser werden kann", so der Absolvent der Mississippi State University.

Dass zu viel Druck zum Problem an diesem Sonntagabend werden könnte, denkt derweil auch Wentz' Head Coach Doug Pederson nicht: "Sie wissen, wie sie ihre Teams zu führen haben." Zudem präsentierten sie sich zumeist hochkonzentriert, wie die wenigen Interceptions zeigen. Wentz warf bislang drei, Prescott nur eine.

Erlebe ausgewählte NFL-Spiele Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

"Nichts scheint für die beiden zu groß zu sein. Sie machen Fortschritte. Die Fähigkeit, den Ball in den ersten sechs, sieben Spielen derart zu bewachen, war entscheidend", so Pederson weiter.

Der Sieger des Duells wird vorerst die Spitze der vielleicht derzeit besten Division der Liga übernehmen, aktuell sind die Cowboys 5-1, die Eagles 4-2. Dallas reitet auf einer Erfolgswelle von fünf Siegen in Serie, während Philly nach zwei Pleiten in Serie zuletzt so halbwegs wieder in die Spur fand und ein chaotisches Spiel gegen die Vikings (8 Turnovers insgesamt) für sich entschied.

Von Statement-Sieg zu Statement-Sieg

Geht man also nach der aktuellen Form, dann müsste man die Hausherren zum Favoriten ernennen, zumal sie zuletzt von einem Statement-Sieg zum nächsten marschierten. In Woche zwei wurden die Redskins in DC geschlagen, in den letzten zwei Wochen die Bengals sowie die Packers in Lambeau. Lediglich der Opener gegen die Giants ging - äußerst unglücklich mit 19:20 - verloren. Doch auch damals blieb Prescott eigentlich fehlerfrei.

Die Stadien-Projekte in der NFL
In der NFL wird fleißig gebaut und geplant: Irre Stadien-Konzepte zu verrückten Preisen sollen die Liga schon bald mit neuen Superlativen versorgen
© vikings/mercedesbenzstadium/redskins/hks
1/23
In der NFL wird fleißig gebaut und geplant: Irre Stadien-Konzepte zu verrückten Preisen sollen die Liga schon bald mit neuen Superlativen versorgen
/de/sport/diashows/NFL/stadien-konzepte-rams-chargers/stadien-ideen-plaene-zukunft-falcons-redskins.html
Die Raiders wollen in die Wüste nach Las Vegas umziehen - MANICA Architecture hat, nachdem Nevada die Finanzierung erlaubt hat, einen ersten Entwurf veröffentlicht: Ein offenes Stadion in malerischer Landschaft. Kostenpunkt: 1,9 Milliarden Dollar
© MANICA Architecture
2/23
Die Raiders wollen in die Wüste nach Las Vegas umziehen - MANICA Architecture hat, nachdem Nevada die Finanzierung erlaubt hat, einen ersten Entwurf veröffentlicht: Ein offenes Stadion in malerischer Landschaft. Kostenpunkt: 1,9 Milliarden Dollar
/de/sport/diashows/NFL/stadien-konzepte-rams-chargers/stadien-ideen-plaene-zukunft-falcons-redskins,seite=2.html
Weiter geht's in San Diego: Die Chargers kämpfen derzeit um ihren Verbleib in der Stadt, ein neues Stadion ist dafür notwendig. MANICA Architecture hat seine beeindruckenden Entwürfe vorgestellt...
© MANICA Architecture/San Diego Chargers
3/23
Weiter geht's in San Diego: Die Chargers kämpfen derzeit um ihren Verbleib in der Stadt, ein neues Stadion ist dafür notwendig. MANICA Architecture hat seine beeindruckenden Entwürfe vorgestellt...
/de/sport/diashows/NFL/stadien-konzepte-rams-chargers/stadien-ideen-plaene-zukunft-falcons-redskins,seite=3.html
Die Arena besticht mit einem öffentlichen Park an der einen Seite und würde in die Downtown-Skyline eingebaut
© MANICA Architecture/San Diego Chargers
4/23
Die Arena besticht mit einem öffentlichen Park an der einen Seite und würde in die Downtown-Skyline eingebaut
/de/sport/diashows/NFL/stadien-konzepte-rams-chargers/stadien-ideen-plaene-zukunft-falcons-redskins,seite=4.html
Innen wurde Wert darauf gelegt, alle Sitze so nah wie möglich am Spielfeld zu platzieren. Gleichzeitig haben Fans nach wie vor einen Blick auf die Skyline ihrer Heimatstadt
© MANICA Architecture/San Diego Chargers
5/23
Innen wurde Wert darauf gelegt, alle Sitze so nah wie möglich am Spielfeld zu platzieren. Gleichzeitig haben Fans nach wie vor einen Blick auf die Skyline ihrer Heimatstadt
/de/sport/diashows/NFL/stadien-konzepte-rams-chargers/stadien-ideen-plaene-zukunft-falcons-redskins,seite=5.html
Das Projekt ist als Stadion und als Convention Center geplant und wäre, ähnlich wie einst Candlestick in San Francisco, fast direkt am Meer platziert
© MANICA Architecture/San Diego Chargers
6/23
Das Projekt ist als Stadion und als Convention Center geplant und wäre, ähnlich wie einst Candlestick in San Francisco, fast direkt am Meer platziert
/de/sport/diashows/NFL/stadien-konzepte-rams-chargers/stadien-ideen-plaene-zukunft-falcons-redskins,seite=6.html
Wir bleiben in Kalifornien und gehen in die alternative neue Heimat der Chargers: Los Angeles! Dort sind seit diesem Jahr bereits die Rams wieder zuhause - und planen eine beeindruckende Arena
© HKS Architecture/L.A. Rams
7/23
Wir bleiben in Kalifornien und gehen in die alternative neue Heimat der Chargers: Los Angeles! Dort sind seit diesem Jahr bereits die Rams wieder zuhause - und planen eine beeindruckende Arena
/de/sport/diashows/NFL/stadien-konzepte-rams-chargers/stadien-ideen-plaene-zukunft-falcons-redskins,seite=7.html
HKS Architecture wird das Mega-Stadion nahe an der Hollywood Park Rennstrecke bauen, rund 2,6 Milliarden Dollar (!) soll die neue Heimat der Rams kosten
© HKS Architecture/L.A. Rams
8/23
HKS Architecture wird das Mega-Stadion nahe an der Hollywood Park Rennstrecke bauen, rund 2,6 Milliarden Dollar (!) soll die neue Heimat der Rams kosten
/de/sport/diashows/NFL/stadien-konzepte-rams-chargers/stadien-ideen-plaene-zukunft-falcons-redskins,seite=8.html
Folgerichtig reden wir nicht nur von einer Sport-Arena: Unter anderem Büros, Hotels und Parks gehören zu dem riesigen Komplex
© HKS Architecture/L.A. Rams
9/23
Folgerichtig reden wir nicht nur von einer Sport-Arena: Unter anderem Büros, Hotels und Parks gehören zu dem riesigen Komplex
/de/sport/diashows/NFL/stadien-konzepte-rams-chargers/stadien-ideen-plaene-zukunft-falcons-redskins,seite=9.html
Einige Eigentümer bezeichnen das Projekt bereits als "NFL Disney World", 80.000 Zuschauer können bei NFL-Spielen live dabei sein. Ab 2019 sollen die Rams hier ihre Heimspiele austragen
© HKS Architecture/L.A. Rams
10/23
Einige Eigentümer bezeichnen das Projekt bereits als "NFL Disney World", 80.000 Zuschauer können bei NFL-Spielen live dabei sein. Ab 2019 sollen die Rams hier ihre Heimspiele austragen
/de/sport/diashows/NFL/stadien-konzepte-rams-chargers/stadien-ideen-plaene-zukunft-falcons-redskins,seite=10.html
In Atlanta hat der altehrwürdige Georgia Dome bald ausgedient. Ab 2017 werden die Falcons im Mercedes-Benz Stadium spielen, der Fans schon jetzt zahlreiche Highlights verspricht
© Atlantafalcons.com
11/23
In Atlanta hat der altehrwürdige Georgia Dome bald ausgedient. Ab 2017 werden die Falcons im Mercedes-Benz Stadium spielen, der Fans schon jetzt zahlreiche Highlights verspricht
/de/sport/diashows/NFL/stadien-konzepte-rams-chargers/stadien-ideen-plaene-zukunft-falcons-redskins,seite=11.html
Geschätzte 1,4 Milliarden Dollar wird die Arena kosten, 71.000 Fans sollen bei Football-Spielen darin Platz finden. Das Dach kann geöffnet werden
© Mercedesbenzstadium.com
12/23
Geschätzte 1,4 Milliarden Dollar wird die Arena kosten, 71.000 Fans sollen bei Football-Spielen darin Platz finden. Das Dach kann geöffnet werden
/de/sport/diashows/NFL/stadien-konzepte-rams-chargers/stadien-ideen-plaene-zukunft-falcons-redskins,seite=12.html
Von vorne glänzt die Arena mit einer beeindruckenden Glas-Front
© Mercedesbenzstadium.com
13/23
Von vorne glänzt die Arena mit einer beeindruckenden Glas-Front
/de/sport/diashows/NFL/stadien-konzepte-rams-chargers/stadien-ideen-plaene-zukunft-falcons-redskins,seite=13.html
Das erste absolute Highlight ist die riesige Anzeigetafel, die unter dem Dach einen kompletten Kreis schließt. Damit wird es die größte Video-Tafel in der NFL
© Mercedesbenzstadium.com
14/23
Das erste absolute Highlight ist die riesige Anzeigetafel, die unter dem Dach einen kompletten Kreis schließt. Damit wird es die größte Video-Tafel in der NFL
/de/sport/diashows/NFL/stadien-konzepte-rams-chargers/stadien-ideen-plaene-zukunft-falcons-redskins,seite=14.html
Insgesamt 190 Suites wird es geben, aus denen es eine glänzende Sicht aufs Feld gibt. Beste Innenausstattung selbstverständlich inklusive
© Mercedesbenzstadium.com
15/23
Insgesamt 190 Suites wird es geben, aus denen es eine glänzende Sicht aufs Feld gibt. Beste Innenausstattung selbstverständlich inklusive
/de/sport/diashows/NFL/stadien-konzepte-rams-chargers/stadien-ideen-plaene-zukunft-falcons-redskins,seite=15.html
In Washington gibt es ebenfalls große Pläne: Mitte März stellten die Redskins gemeinsam mit dem Architekturbüro BIG ihre Ideen von einer neuen Arena vor
© BIG/redskins.com
16/23
In Washington gibt es ebenfalls große Pläne: Mitte März stellten die Redskins gemeinsam mit dem Architekturbüro BIG ihre Ideen von einer neuen Arena vor
/de/sport/diashows/NFL/stadien-konzepte-rams-chargers/stadien-ideen-plaene-zukunft-falcons-redskins,seite=16.html
Das Markenzeichen der ohne Dach geplanten 60.000-Zuschauer-Arena dürfte die spektakuläre Außenfassade sein - und das nicht nur, weil sie schön glänzt...
© BIG/redskins.com
17/23
Das Markenzeichen der ohne Dach geplanten 60.000-Zuschauer-Arena dürfte die spektakuläre Außenfassade sein - und das nicht nur, weil sie schön glänzt...
/de/sport/diashows/NFL/stadien-konzepte-rams-chargers/stadien-ideen-plaene-zukunft-falcons-redskins,seite=17.html
...vor dem Stadion soll eine Art Vergnügungspark inklusive Surf-Pool und zahlreichen Freizeit-Aktivitäten gebaut werden! Das Stadion wird damit zum Erlebnis-Event-Park
© BIG/redskins.com
18/23
...vor dem Stadion soll eine Art Vergnügungspark inklusive Surf-Pool und zahlreichen Freizeit-Aktivitäten gebaut werden! Das Stadion wird damit zum Erlebnis-Event-Park
/de/sport/diashows/NFL/stadien-konzepte-rams-chargers/stadien-ideen-plaene-zukunft-falcons-redskins,seite=18.html
Das gilt auch für den Winter, wenn der Pool zugefroren ist
© BIG/redskins.com
19/23
Das gilt auch für den Winter, wenn der Pool zugefroren ist
/de/sport/diashows/NFL/stadien-konzepte-rams-chargers/stadien-ideen-plaene-zukunft-falcons-redskins,seite=19.html
In Minnesota sind wir über die wilde Planungsphase längst hinaus. Die Vikings zogen zum Saisonbeginn in ihr spektakuläres US Bank Stadium ein!
© vikings.com/HKS Architects
20/23
In Minnesota sind wir über die wilde Planungsphase längst hinaus. Die Vikings zogen zum Saisonbeginn in ihr spektakuläres US Bank Stadium ein!
/de/sport/diashows/NFL/stadien-konzepte-rams-chargers/stadien-ideen-plaene-zukunft-falcons-redskins,seite=20.html
Das Vikinger-Thema kommt in der für etwas über eine Millarde Dollar gebauten Arena überall sehr gut zum Vorschein
© vikings.com/HKS Architects
21/23
Das Vikinger-Thema kommt in der für etwas über eine Millarde Dollar gebauten Arena überall sehr gut zum Vorschein
/de/sport/diashows/NFL/stadien-konzepte-rams-chargers/stadien-ideen-plaene-zukunft-falcons-redskins,seite=21.html
65.000 Fans passen hier rein, riesige Glas-Wände geben den Eindruck von einer Outside-Atmosphäre - und die Lautstärke ist enorm!
© vikings.com/HKS Architects
22/23
65.000 Fans passen hier rein, riesige Glas-Wände geben den Eindruck von einer Outside-Atmosphäre - und die Lautstärke ist enorm!
/de/sport/diashows/NFL/stadien-konzepte-rams-chargers/stadien-ideen-plaene-zukunft-falcons-redskins,seite=22.html
Schon jetzt steht fest: Die Vikings dürfen in ihrer neuen Heimat den Super Bowl 2018 ausrichten!
© vikings.com/HKS Architects
23/23
Schon jetzt steht fest: Die Vikings dürfen in ihrer neuen Heimat den Super Bowl 2018 ausrichten!
/de/sport/diashows/NFL/stadien-konzepte-rams-chargers/stadien-ideen-plaene-zukunft-falcons-redskins,seite=23.html
 

Die Eagles hatten im Vergleich dazu ein eher erholsames Auftaktprogramm und wenig Mühe mit den Browns und Bears. Der klare 34:3-Sieg über die Steelers kam überraschend, untermauerte jedoch die Qualität des Teams, das sich eigentlich in einem Übergangsjahr befinden sollte. Die Pleiten in Detroit und DC waren bitter, doch davon erholte man sich schnell: In der Vorwoche wurden die Vikings recht deutlich auf Distanz gehalten (21:10).

Personell stehen derweil die Eagles recht gut da, alle Leistungsträger sollten einsatzbereit sein. Dallas dagegen bangt um Schlüsselspieler wie Dez Bryant, Orlando Scandrick oder Tyron Smith. Ausfälle dieser Güteklasse könnten selbst für diese Cowboys zum Problem werden. Gerade Left Tackle smith sollte gegen den starken Pass Rush Phillys besser nicht ausfallen, andernfalls müsste Prescott häufiger als nötig die Beine in die Hand nehmen.

Unterm Strich geht es um den Spitzenkampf zwischen den Dallas Cowboys und den Philadelphia Eagles, doch etwas weitergedacht und angenommen, dass beide fit bleiben, könnte dies auch der Beginn einer wunderbaren ... Feindschaft werden. Ob es zu Brady vs. Manning reicht, sei dahingestellt, aber Prescott vs. Wentz hört sich auch interessant an. Wer weiß, vielleicht wird dies in ein paar Jahren das Duell schlechthin sein und wir werden nun Zeuge der Geburtsstunde einer bald klassischen Rivalität.

Der NFL-Spielplan im Überblick

Marcus Blumberg

Diskutieren Drucken Startseite

Marcus Blumberg(Redaktion)

Marcus Blumberg, Jahrgang 1984, ist seit 2014 für SPOX.com tätig. Geboren und aufgewachsen im Herzen Niedersachsens studierte er Germanistik und Philosophie in Göttingen. Schon währenddessen war er für Baseballinsider und AmericanFootballinsider tätig. Nach einem Praktikum bei SPOX Anfang 2012 kehrte er zurück und ist vor allem in den Bereichen Sportal, Live und US-Sport tätig.

Live-Stream
Trend

Den Super Bowl in dieser Saison gewinnt...

Pittsburgh
New England
Arizona
Seattle
Carolina
Ein anderes Team

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.