Doping-Wiederholungstäter

Brandon Browner vor langer Sperre

Von Marco Heibel
Mittwoch, 27.11.2013 | 09:30 Uhr
Brandon Browner (l.) wird wohl erneut langfristig gesperrt
© getty
Advertisement
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Cubs @ Cardinals
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Blue Jays @ Red Sox
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Braves @ Marlins
NFL
Bears @ Packers
MLB
Blue Jays @ Yankees
MLB
Reds @ Cubs
NCAA Division I FBS
USC @ Washington State
NCAA Division I FBS
Northwestern @ Wisconsin
MLB
Blue Jays @ Yankees
NCAA Division I FBS
Baylor @ Kansas St
MLB
Reds @ Cubs
NCAA Division I FBS
Clemson @ Virginia Tech
NFL
Saints -
Dolphins
NFL
RedZone -
Week 4
MLB
Astros @ Red Sox
MLB
Tigers @ Twins
NFL
Colts @ Seahawks
NFL
Redskins @ Chiefs
NBA
Timberwolves -
Warriors
NFL
Patriots @ Buccaneers
NBA
Warriors -
Timberwolves
NFL
RedZone -
Week 5
NFL
Chiefs @ Texans

Amerikanischen Medienberichten zufolge ist Cornerback Brandon Browner von den Seattle Seahawks zum wiederholten Mal positiv auf Dopingsubstanzen getestet worden. Der 29-Jährige muss nun offenbar mit einer zwölfmonatigen Sperre rechnen.

Wie "ESPN" unter Berufung auf liganahe Quellen berichtet, hat Browner bereits seine Berufungsverhandlung hinter sich. In jedem Fall hat er als Wiederholungstäter mit einer drakonischen Strafe zu rechnen. Bei einer ersten Sperre in der Vorsaison war Browner noch mit vier Partien Sperre davongekommen.

Aktuell laboriert der Seahawks-Spieler an einer Leistenverletzung. Laut seinem Trainer Pete Carroll wäre er ohnehin nicht vor Mitte Dezember spielfähig gewesen.

Die NFL im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung