Dienstag, 06.04.2010

NFL

Rams trennen sich von Quarterback Bulger

Die St. Louis Rams setzen in der kommenden NFL-Saison nicht mehr auf Quarterback Marc Bulger. Der Vertrag des zuletzt von Verletzungsproblemen geplagten 33-Jährige wurde aufgelöst.

Marc Bulger wurde 2004 zum Pro Bowl MVP gewählt
© Getty
Marc Bulger wurde 2004 zum Pro Bowl MVP gewählt
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Die St. Louis Rams aus der US-amerikanischen Football-Profiliga NFL und Quarterback Marc Bulger gehen ab sofort getrennte Wege.

Die Rams erteilten dem 33-Jährigen, der acht Jahre lange in St. Louis spielte, am Montag die Freigabe. Bulger, der 2007 einen Sechs-Jahres-Vertrag in Missouri unterschrieben hatte, kam in der vergangenen Saison verletzungsbedingt nur acht Mal für die Rams zum Einsatz, die mit nur einem Sieg bei 15 Niederlagen die schlechteste Bilanz der Liga hatten.

Bulger hatte 2003 in St. Louis Kurt Warner als Stamm-Quarterback abgelöst und die Rams sogleich zu zwölf Siegen in 16 Spielen geführt. 2004 und 2006 wurde er für den Pro Bowl, das All-Star-Game der NFL nominiert.

Eagles vollziehen Tausch mit den Browns

Das könnte Sie auch interessieren
Richard Sherman könnte die Seattle Seahawks weiterhin verlassen

Seahawks: Sherman-Trade? "Chancen stehen schlecht"

Die NFL hat den Spielplan für die kommende Saison bekanntgegeben

Schedule veröffentlicht: Patriots empfangen KC zum Auftakt

Tom Brady erschien nicht zum Treffen der Patriots mit Donald Trump

Tom Brady fehlt beim Treffen mit Trump im Weißen Haus


Diskutieren Drucken Startseite
Live-Stream
Trend

Wer wird der erste Pick im Draft 2017?

Myles Garrett
Solomon Thomas
Jonathan Allen
Leonard Fournette
Marshon Lattimore
Ein anderer

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.