Suche...

NBA: Die Stars in der Summer League: Was waren die nicht süß?!

 
Heute Nacht ist es soweit. Zion Williamson gibt sein Debüt für die New Orleans Pelicans. SPOX zeigt, welche Stars ebenso in der Summer League spielten und wie sie sich körperlich veränderten.
© getty
Heute Nacht ist es soweit. Zion Williamson gibt sein Debüt für die New Orleans Pelicans. SPOX zeigt, welche Stars ebenso in der Summer League spielten und wie sie sich körperlich veränderten.
Ok, Dwyane Wade hat seine Karriere beendet, aber süß war es schon, als er 2003 kaum sein Jersey füllen konnte.
© getty
Ok, Dwyane Wade hat seine Karriere beendet, aber süß war es schon, als er 2003 kaum sein Jersey füllen konnte.
Übrigens: LeBron war nicht immer wie ein Wandschrank gebaut ...
© getty
Übrigens: LeBron war nicht immer wie ein Wandschrank gebaut ...
Carmelo Anthony mit Dreads, ach, was waren das noch für Zeiten?
© getty
Carmelo Anthony mit Dreads, ach, was waren das noch für Zeiten?
Zur Verteidigung von Kyle Korver, es war das Jahr 2003 und die Backstreet Boys noch nicht allzu lange Geschichte.
© getty
Zur Verteidigung von Kyle Korver, es war das Jahr 2003 und die Backstreet Boys noch nicht allzu lange Geschichte.
Hier der Beweis: Dwight Howard nahm schon viel früher Jumper. Ob es ein fieser Backstein wurde (wahrscheinlich!), wissen wir aber nicht.
© getty
Hier der Beweis: Dwight Howard nahm schon viel früher Jumper. Ob es ein fieser Backstein wurde (wahrscheinlich!), wissen wir aber nicht.
Chris Paul sieht dagegen seit 15 Jahren gleich aus (der Bart zählt nicht!).
© getty
Chris Paul sieht dagegen seit 15 Jahren gleich aus (der Bart zählt nicht!).
Hättet ihr ihn erkannt? J.J. Redick war wirklich mal der klassische Duke-Spieler. Der brave Schwiegersohn mit reichen Eltern.
© getty
Hättet ihr ihn erkannt? J.J. Redick war wirklich mal der klassische Duke-Spieler. Der brave Schwiegersohn mit reichen Eltern.
Durants Geschichte, dass er im Bankdrücken keine 84 Kilo schaffte, verwundert bei diesem Bild nicht. Wer braucht das auch, wenn er den Ball ins Körbchen werfen kann?
© getty
Durants Geschichte, dass er im Bankdrücken keine 84 Kilo schaffte, verwundert bei diesem Bild nicht. Wer braucht das auch, wenn er den Ball ins Körbchen werfen kann?
Al Horford hat sich dagegen für die Jahre nur minimal verändert.
© getty
Al Horford hat sich dagegen für die Jahre nur minimal verändert.
Russell Westbrook schien ein sehr glückliches Kind gewesen zu sein ...
© getty
Russell Westbrook schien ein sehr glückliches Kind gewesen zu sein ...
Kevin Love war dagegen eher ... stämmig (!)
© getty
Kevin Love war dagegen eher ... stämmig (!)
Auch James Harden sah mal wie ein absolut unschuldiger Dude aus.
© getty
Auch James Harden sah mal wie ein absolut unschuldiger Dude aus.
"Der kleine Steph wartet in der Vegas Summer League auf seine Mama und will abgeholt werden!"
© getty
"Der kleine Steph wartet in der Vegas Summer League auf seine Mama und will abgeholt werden!"
DeMar DeRozan trifft über 80 Prozent seiner Freiwürfe - die Wurfform blieb dabei immer stabil.
© getty
DeMar DeRozan trifft über 80 Prozent seiner Freiwürfe - die Wurfform blieb dabei immer stabil.
Die erstaunliche Transformation des Gordon Hayward. Mal ehrlich, wer hätte diesen Milchbubi 2010 mit dem neunten Pick der Draft genommen?
© getty
Die erstaunliche Transformation des Gordon Hayward. Mal ehrlich, wer hätte diesen Milchbubi 2010 mit dem neunten Pick der Draft genommen?
Der junge Boogie Cousins überzeugte durch Ballhandling und Athletik, die Mimik und Gestik blieb gleich.
© getty
Der junge Boogie Cousins überzeugte durch Ballhandling und Athletik, die Mimik und Gestik blieb gleich.
Auch Kawhi Leonard war mal ein richtig knuffiger Typ ...
© getty
Auch Kawhi Leonard war mal ein richtig knuffiger Typ ...
Damian Lillard kam schon volltätowiert in die Liga, er packte nur noch ordentlich Muskelmasse drauf.
© getty
Damian Lillard kam schon volltätowiert in die Liga, er packte nur noch ordentlich Muskelmasse drauf.
Gleiches gilt auch für Giannis Antetokounmpo. Was für eine Transformation.
© getty
Gleiches gilt auch für Giannis Antetokounmpo. Was für eine Transformation.
Dennis Schröder hatte nicht immer einen Golden Patch.
© getty
Dennis Schröder hatte nicht immer einen Golden Patch.
Nikola Jokic war dagegen in der Summer League noch leicht übergewichtig. Auch interessant: er hatte da noch gar nicht seine reguläre Nummer 15.
© getty
Nikola Jokic war dagegen in der Summer League noch leicht übergewichtig. Auch interessant: er hatte da noch gar nicht seine reguläre Nummer 15.
1 / 1
Werbung
Werbung