Suche...
NBA

NBA-News: Golden State Warriors halten Schwager von Stephen Curry

Von SPOX
Damion Lee spielte bereits in der vergangenen Saison für die Golden State Warriors

Damion Lee bleibt den Golden State Warriors erhalten. Der Schwager von Stephen Curry bekommt von den Dubs einen Two-Way-Contract, wie Shams Charania (The Athletic) wissen will.

Lee spielte schon in der vergangenen Saison für die Warriors und kam insgesamt in 32 Partien zum Einsatz. Dabei legte der Guard in durchschnittlich 11,7 Minuten 4,9 Punkte und 2,0 Rebounds bei 44,1 Prozent aus dem Feld auf.

Der 26-Jährige wurde 2016 nicht gedraftet, weswegen er danach fast zwei Jahre in der G-League verbrachte, darunter auch bei den Santa Cruz Warriors. Die Hawks gaben Lee 2018 eine erste Chance in der NBA, die Lee in 15 Spielen mit durchschnittlich 10,7 Punkte in knapp 27 Minuten Spielzeit gut nutzte.

2018 fand Lee auch sein persönliches Glück, als er die kleine Schwester von Stephen Curry, Sydel, heiratete. In der Folge bekam Lee seinen ersten Two-Way-Contract mit den Warriors, wodurch er allerdings nicht für die Playoffs gemeldet werden konnte.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung