Suche...
NBA

NBA-News: Luka Doncic von den Dallas Mavericks fällt gegen die Oklahoma City Thunder aus

Von SPOX
Luka Doncic steht den Dallas Mavericks im Spiel bei den Oklahoma City Thunder nicht zur Verfügung.

Die Dallas Mavericks müssen heute Abend (ab 21.30 Uhr im kostenlosen Livestream auf SPOX) auf Luka Doncic verzichten. Der Rookie fällt aufgrund einer Verletzung am rechten Oberschenkel gegen die Oklahoma City Thunder aus.

Doncic stieß der bei 99:105-Niederlage bei den Miami Heat mit dem Knie mit Derrick Jones Jr. zusammen. Obwohl sich die Verletzung bereits im ersten Viertel ereignete, spielte der 21-Jährige 31 Minuten und legte 19 Punkte, 8 Rebounds und 7 Assists (bei 6 Turnovern) auf.

Im Samstagstraining konnte Doncic nur in Teilen mitwirken, weshalb Dallas gegen die Thunder auf den Rookie verzichtet: "Wir werden sehr gewissenhaft mit der Sache umgehen. Wir werden sicherstellen, dass er bei 100 Prozent ist, bevor er auch nur darüber nachdenkt, wieder aufs Feld zurückzukehren", sagte Coach Rick Carlisle.

Luka Doncic beendet Spiel gegen Heat trotz Verletzung

Auch die 2000 in Miami anwesenden slowenischen Fans waren wohl ein Grund dafür, dass Doncic dennoch so lange auf dem Parkett stand: "Zuerst war es sicherlich sehr schmerzhaft, aber durch das Adrenalin und die slowenischen Fans war er in der Lage, das Spiel zu beenden. Aber er hat sich nicht gut bewegt. Wir werden das in Ordnung bringen", ergänzt der Dallas-Trainer.

Andere müssen somit für den Slowenen in die Bresche springen, unter anderem Maxi Kleber, der dafür bereit ist: "Wir müssen als Team spielen, um den Ausfall zu kompensieren. Er ist unser Schlüsselspieler, das ist schwierig. Aber wir haben immer noch eine gute Truppe und jeder weiß, was er zu tun hat."

Doncic führt die Mavericks in Minuten (32,2), Punkten (21,1), Rebounds (7,6), Assists (5,9) und Steals (1,1) an. Trotz starker Leistungen von Trae Young in der jüngsten Vergangenheit gilt er als klarer Favorit auf den Award zum Rookie of the Year.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung