Suche...
NBA

NBA-News: Joel Embiid fehlt Philadelphua 76ers in den kommenden drei Spielen

Von SPOX
Joel Embiid wird die nächsten drei Spiele verpassen.

Joel Embiid wird den Philadelphia 76ers die nächsten drei Spiele fehlen. Wie Coach Brett Brown bekannt gab, wird der Kameruner nicht das Auswärtstrip der Sixers mitmachen.

Embiid verpasste bereits 10 der vergangenen 18 Spiele wegen Knieproblemen, nun soll der Center im Hinblick auf die Playoffs ein wenig geschont werden. "Wir reagieren hier nicht auf Symptome, wir wollen ihn jetzt nur nicht verheizen", erklärte Brown.

"Wir wollen hier die richtige Entscheidung treffen und dafür sorgen, dass er bereit für die Playoffs ist." Auf die Sixers warten nun drei Auswärtsspiele ohne Embiid, die Gegner heißen Dallas, Atlanta und Milwaukee. Nach der Partie in Milwaukee soll Embiid dann noch einmal untersucht werden, erst dann wird entschieden, ob der Center wieder einsatzbereit ist.

Gleichzeitig können sich die Sixers weiter nicht wirklich einspielen. Seit dem Trade für Tobias Harris vor der Trade Deadline spielte die wohl stärkste Formation der Sixers in nur zehn Spielen zusammen. Das Lineup aus Embiid, Ben Simmons, Harris, Jimmy Butler und J.J. Redick gewann dabei acht der zehn Partie.

"Es ist nicht ideal", gab auch Brown zu. "In einer perfekten Welt hätten sie viel mehr zusammen gespielt, um sich besser aneinander zu gewöhnen." Immerhin haben die Sixers die Playoffs schon sicher und werden mit großer Wahrscheinlichkeit als Dritter im Osten in die Postseason einziehen. Die Sixers haben 4,5 Spiele Vorsprung auf Boston und Indiana auf Platz vier und fünf.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung