Suche...
NBA

NBA-News: Comeback von LeBron James bei den L.A. Lakers rückt näher

Von SPOX
LeBron James hat seit Weihnachten kein Spiel mehr für die Lakers absolviert.

Nach seiner Verletzung beim Christmas Game gegen die Warriors hat LeBron James kein Spiel mehr für die Los Angeles Lakers bestritten. Nun scheint seine Rückkehr aufs Parkett jedoch kurz bevor zu stehen.

Wie Tania Ganguli von der Los Angeles Times berichtet, hoffen die Lakers, dass LeBron James bereits in der Nacht von Donnerstag auf Freitag zur Partie gegen die Los Angeles Clippers sein Comeback feiern kann.

Zuvor soll er allerdings an weiteren Trainingseinheiten teilnehmen, je nachdem wie sich sein Körper nach den Belastungen anfühlt, wird über einen Einsatz des Kings entschieden. Auch Head Coach Luke Walton hat bereits bestätigt, dass LeBron kurz vor der Rückkehr stehe.

Gegen die Sixers in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (ab 4.30 Uhr live auf DAZN) scheint ein Einsatz für LBJ jedoch noch zu früh zu kommen. Um die Belastung für LeBron in Grenzen zu halten, hat Walton zudem ein Minutenlimit bei dessen Comeback nicht ausgeschlossen.

LeBron James mit starker Prämierensaison für die Lakers

James hat die vergangenen 16 Spiele der Lakers allesamt aufgrund von einer Verletzung an der Leiste aussetzen müssen. Ohne ihren absoluten Superstar hat die Franchise aus Hollywood zehn dieser 16 Partien verloren.

Die Lakers sind damit auf den neunten Rang in der Western Conference abgerutscht und liegen mit einer Bilanz von 26 Siegen zu 24 Pleiten zwei Spiele hinter den Clippers auf Rang acht. LeBron legt in seiner ersten Saison in Purple-and-Gold durchschnittlich 27,3 Punkte, 8,3 Rebounds und 7,1 Assists pro Partie auf und wurde als Kapitän ins All-Star-Game 2019 in Charlotte gewählt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung