Suche...

NBA: Diese Stars stehen bei Klutch Sports unter Vertrag

 
Rich Paul ist nicht nur ein Freund von LeBron James aus Kindheitstagen. Er ist auch der Gründer von Klutch Sports, einer Beraterfirma. SPOX zeigt, welche Klienten der LeBron-Buddy unter Vertrag hat.
© getty
Rich Paul ist nicht nur ein Freund von LeBron James aus Kindheitstagen. Er ist auch der Gründer von Klutch Sports, einer Beraterfirma. SPOX zeigt, welche Klienten der LeBron-Buddy unter Vertrag hat.
Der neuste Name in der Klutch-Sports-Familie ist Draymond Green. Mittlerweile ist sein Wechsel zum LeBron-Buddy offiziell. Er ist nicht der einzige namhafte NBA-Star bei Klutch Sports.
© getty
Der neuste Name in der Klutch-Sports-Familie ist Draymond Green. Mittlerweile ist sein Wechsel zum LeBron-Buddy offiziell. Er ist nicht der einzige namhafte NBA-Star bei Klutch Sports.
Seit dem Sommer 2018 wird Anthony Davis von Klutch vertreten. Wohl nicht ganz zufällig forderte The Unibrow Ende Januar 2019 einen Trade von den Pelicans. Vielleicht zu einem anderen Klutch-Klienten?
© getty
Seit dem Sommer 2018 wird Anthony Davis von Klutch vertreten. Wohl nicht ganz zufällig forderte The Unibrow Ende Januar 2019 einen Trade von den Pelicans. Vielleicht zu einem anderen Klutch-Klienten?
Der bekannteste Spieler bei Klutch ist natürlich LeBron James in Diensten der Los Angeles Lakers. Gerne würde er auch Davis in L.A. begrüßen. Welche Spieler sind noch bei Klutch?
© getty
Der bekannteste Spieler bei Klutch ist natürlich LeBron James in Diensten der Los Angeles Lakers. Gerne würde er auch Davis in L.A. begrüßen. Welche Spieler sind noch bei Klutch?
Ben Simmons (Philadelphia 76ers)
© getty
Ben Simmons (Philadelphia 76ers)
John Wall (Washington Wizards)
© getty
John Wall (Washington Wizards)
Eric Bledsoe (Milwaukee Bucks)
© getty
Eric Bledsoe (Milwaukee Bucks)
Nerlens Noel (Oklahoma City Thunder)
© getty
Nerlens Noel (Oklahoma City Thunder)
Tristan Thompson (Cleveland Cavaliers)
© getty
Tristan Thompson (Cleveland Cavaliers)
Markieff Morris (Washington Wizards)
© getty
Markieff Morris (Washington Wizards)
Marcus Morris (Boston Celtics)
© getty
Marcus Morris (Boston Celtics)
Miles Bridges (Charlotte Hornets)
© getty
Miles Bridges (Charlotte Hornets)
Dejounte Murray (San Antonio Spurs)
© getty
Dejounte Murray (San Antonio Spurs)
Kentavious Caldwell-Pope (Los Angeles Lakers)
© getty
Kentavious Caldwell-Pope (Los Angeles Lakers)
Cory Joseph (Indiana Pacers)
© getty
Cory Joseph (Indiana Pacers)
Kosta Koufos (Sacramento Kings)
© getty
Kosta Koufos (Sacramento Kings)
Ben McLemore (Sacramento Kings)
© getty
Ben McLemore (Sacramento Kings)
J.R. Smith (Cleveland Cavaliers)
© getty
J.R. Smith (Cleveland Cavaliers)
Trey Lyles (Denver Nuggets)
© getty
Trey Lyles (Denver Nuggets)
Terrance Ferguson (Oklahoma City Thunder)
© getty
Terrance Ferguson (Oklahoma City Thunder)
Dion Waiters (Miami Heat)
© getty
Dion Waiters (Miami Heat)
Auch bei den jüngeren Spielern streckt Paul bereits seine Fühler aus. So repräsentiert er beispielsweise schon Talent Darius Bazley, der sich erst 2022 zum Draft anmelden kann.
© getty
Auch bei den jüngeren Spielern streckt Paul bereits seine Fühler aus. So repräsentiert er beispielsweise schon Talent Darius Bazley, der sich erst 2022 zum Draft anmelden kann.
1 / 1
Werbung
Werbung