Suche...

NBA: Wem folgen Simmons, Mitchell & Tatum? Die besten Rookies der Playoff-Geschichte

 
Mittwoch, 09.05.2018 | 11:58 Uhr
Mit Ben Simmons, Donovan Mitchell und Jayson Tatum drücken drei Rookies den diesjährigen Playoffs ihren Stempel auf. SPOX blickt aus gegebenem Anlass auf die besten Rookie-Leistungen in der Postseason-Geschichte.
© getty
Mit Ben Simmons, Donovan Mitchell und Jayson Tatum drücken drei Rookies den diesjährigen Playoffs ihren Stempel auf. SPOX blickt aus gegebenem Anlass auf die besten Rookie-Leistungen in der Postseason-Geschichte.
DERRICK ROSE (2009, Chicago Bulls): 19,7 Punkte und 6,4 Assists in 7 Spielen - Endstation erste Runde.
© getty
DERRICK ROSE (2009, Chicago Bulls): 19,7 Punkte und 6,4 Assists in 7 Spielen - Endstation erste Runde.
HAKEEM OLAJUWON (1985, Houston Rockets): 21,2 Punkte, 13 Rebounds und 2,6 Blocks in 5 Spielen - Endstation erste Runde.
© getty
HAKEEM OLAJUWON (1985, Houston Rockets): 21,2 Punkte, 13 Rebounds und 2,6 Blocks in 5 Spielen - Endstation erste Runde.
MICHAEL JORDAN (1985, Chicago Bulls): 29,3 Punkte, 8,5 Assists und 2,8 Steals in 4 Spielen - Endstation erste Runde.
© getty
MICHAEL JORDAN (1985, Chicago Bulls): 29,3 Punkte, 8,5 Assists und 2,8 Steals in 4 Spielen - Endstation erste Runde.
TIM DUNCAN (1998, San Antonio Spurs): 20,7 Punkte, 9 Rebounds und 2,6 Blocks in 9 Spielen - Endstation Conference Semifinals.
© getty
TIM DUNCAN (1998, San Antonio Spurs): 20,7 Punkte, 9 Rebounds und 2,6 Blocks in 9 Spielen - Endstation Conference Semifinals.
MARQUES JOHNSON (1978, Milwaukee Bucks): 24 Punkte und 12,4 Assists in 9 Spielen - Endstation Conference Semifinals.
© getty
MARQUES JOHNSON (1978, Milwaukee Bucks): 24 Punkte und 12,4 Assists in 9 Spielen - Endstation Conference Semifinals.
DAVID ROBINSON (1990, San Antonio Spurs): 24,3 Punkte und 12 Rebounds in 10 Spielen - Endstation Conference Semifinals.
© getty
DAVID ROBINSON (1990, San Antonio Spurs): 24,3 Punkte und 12 Rebounds in 10 Spielen - Endstation Conference Semifinals.
JERRY WEST (1961, Los Angeles Lakers): 22,9 Punkte und 8,7 Rebounds in 12 Spielen - Endstation Western Divisional Finals.
© getty
JERRY WEST (1961, Los Angeles Lakers): 22,9 Punkte und 8,7 Rebounds in 12 Spielen - Endstation Western Divisional Finals.
WILT CHAMBERLAIN (1960, Philadelphia Warriors): 33,2 Punkte und 25,8 Rebounds in 9 Spielen - Endstation Eastern Divisional Finals.
© getty
WILT CHAMBERLAIN (1960, Philadelphia Warriors): 33,2 Punkte und 25,8 Rebounds in 9 Spielen - Endstation Eastern Divisional Finals.
KAREEM ABDUL-JABBAR (1970, Milwaukee Bucks): 35,2 Punkte und 16,8 Rebounds in 10 Spielen - Endstation Eastern Divisional Finals.
© getty
KAREEM ABDUL-JABBAR (1970, Milwaukee Bucks): 35,2 Punkte und 16,8 Rebounds in 10 Spielen - Endstation Eastern Divisional Finals.
LARRY BIRD (1980, Boston Celtics): 21,3 Punkte und 11,2 Rebounds - Endstation Conference Finals.
© getty
LARRY BIRD (1980, Boston Celtics): 21,3 Punkte und 11,2 Rebounds - Endstation Conference Finals.
ELGIN BAYLOR (1959, Minneapolis Lakers): 25,5 Punkte und 12 Rebounds in 13 Spielen - Endstation Finals.
© getty
ELGIN BAYLOR (1959, Minneapolis Lakers): 25,5 Punkte und 12 Rebounds in 13 Spielen - Endstation Finals.
TOM HEINSOHN (1957, Boston Celtics): 22,9 Punkte und 11,7 Rebounds in 10 Spielen - NBA Champion.
© getty
TOM HEINSOHN (1957, Boston Celtics): 22,9 Punkte und 11,7 Rebounds in 10 Spielen - NBA Champion.
BILL RUSSELL (1957, Boston Celtics): 13,9 Punkte und 24,4 Rebounds in 10 Spielen - Endstation NBA Champion.
© getty
BILL RUSSELL (1957, Boston Celtics): 13,9 Punkte und 24,4 Rebounds in 10 Spielen - Endstation NBA Champion.
MAGIC JOHNSON (1980, Los Angeles Lakers): 18,3 Punkte und 9,4 Assists in 16 Spielen - NBA Champion.
© getty
MAGIC JOHNSON (1980, Los Angeles Lakers): 18,3 Punkte und 9,4 Assists in 16 Spielen - NBA Champion.
1 / 1
Werbung
Werbung