Suche...
NBA

Rondo auf der Bank – Treffen mit dem GM

Von SPOX
Rajon Rondo

Rajon Rondo hat bei den Chicago Bulls derzeit keinen einfachen Stand. Bei der Niederlage gegen die Milwaukee Bucks erreichte seine Situation einen negativen Höhepunkt, indem er das komplette Spiel nur auf der Bank saß. Nun gibt es ein Krisengespräch.

Das erklärte Rondo persönlich nach der besagten Partie. Demnach wolle er sich mit Bulls-GM Gar Forman treffen und seine Rolle im Team mit ihm evaluieren. Auf die Frage, ob er sich ein neues Team suchen werde, wenn er weiterhin auf der Bank spielt, antwortete er mit "selbstverständlich."

Erlebe die NBA Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Schon in den beiden Partien zuvor entschied sich Head Coach Fred Hoiberg, den Point Guard jeweils die komplette zweite Halbzeit auf der Bank zu lassen. Dies und auch der Schritt gegen die Bucks war aber nur "aus sportlichen Gründen" erfolgt.

Die Bulls haben nach einem guten Saisonstart sieben der letzten zehn Spiele verloren und stehen mit einer 16-18-Bilanz auf dem 10. Platz im Osten. Rondos Stats von 7,2 Punkten und 7,1 Assists sind die schlechtesten seit seiner Rookie-Saison.

Alle NBA News in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung