News und Gerüchte

Paul ist zurück im Training

Von SPOX
Freitag, 08.05.2015 | 15:30 Uhr
Chris Paul könnte schon bald wieder in das Trikot der Clippers schlüpfen
© getty
Advertisement
MLB
Live
Blue Jays @ Cubs
MLB
Mariners @ Rays
MLB
Yankees @ Red Sox
MLB
Diamondbacks @ Twins
MLB
Blue Jays @ Cubs
MLB
Dodgers @ Tigers
MLB
Mariners @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Twins
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Athletics @ Orioles
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Diamondbacks @ Mets
MLB
Mariners @ Braves
NFL
Giants @ Browns
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Dodgers @ Pirates
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Cubs @ Reds
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Yankees @ Tigers
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Cubs at Reds
MLB
Mariners at Yankees
MLB
Cubs at Phillies
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres at Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
MLB
Mariners @ Yankees
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Orioles @ Red Sox
MLB
Padres at Marlins
NFL
Chargers @ Rams
NFL
Bears @ Titans
NFL
Bengals @ Redskins
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals

Bei den Los Angeles Clippers mehren sich die Gerüchte, dass Chris Paul bald wieder auf dem Parkett stehen kann. Unterdessen entschuldigt sich Teamkollege Matt Barnes bei der Mutter von James Harden. Kevin McHale gibt seinem Gegenüber einen Tipp. Iman Shumpert ist ebenfalls auf dem Weg der Besserung. Und die Brooklyn Nets wollen um Brook Lopez und Thaddeus Young ein Team aufbauen.

Paul nähert sich Comeback

Das wird man in der Stadt der Engel gerne hören: Chris Paul hat am Donnerstag wieder auf dem Basketballfeld trainieren können. Es ist ein erstes positives Zeichen, nachdem der Clippers-Superstar die ersten beiden Spiele gegen die Rockets aufgrund eines gezerrten linken Oberschenkels verpasst hatte. Coach Doc Rivers betonte auch noch einmal, dass bei dem All-Star "alles gut läuft." Ob der 30-Jährige am Freitag in Spiel drei wieder mit von der Partie sein kann, ist dennoch unsicher.

Unterdessen hat sich Matt Barnes bei der Mutter von James Harden entschuldigt. Das bestätigte Mama Harden gegenüber TMZ Sports: "Mein älterer Sohn ist zu ihm gegangen und hat ihm gesagt, dass er sich entschuldigen soll. Das hat er getan", erklärte Monja Willis die Situation. Während der beiden Spiele soll der Small Forward auch in regem Austausch mit den Fans der Rockets gewesen sein. Über die Entgleisungen sollen die Rockets die NBA informiert haben.

McHale gibt Clippers einen Tipp

Nach dem zweiten Spiel der Houston Rockets gegen die L.A. Clippers sahen es die Gäste als notwendig an, über die Diskrepanz in der Freiwurfstatistik zu reden. Da hat Rockets-Coach einen gut gemeinten Rat parat: "Hört einfach auf, uns zu foulen." Der Grund für die Debatte waren die 40 Fouls, die die Clippers gegen sich gepfiffen bekamen.

Daraus resultierten unglaubliche 67 Freiwürfe für die Rockets. Angesprochen auf das Clippers'sche-Stilmittel des Hack-a-wen-auch-immer, bei dem Doc Rivers sogar so weit ging, seinen dritten Center, Ekpe Udoh, zum foulen aufs Feld zu schicken, entgegnete McHale: "Man wirft nun einmal viele Freiwürfe, wenn der Gegner sich entscheidet, jeden zu hacken. Ja, man wirft viele Freiwürfe, wenn der Backup-Backup Center nur auf dem Feld ist, um Gegner aus dem Weg zu räumen. Das passiert dann einfach."

Währenddessen wurde Rockets-Flügel Corey Brewer zu einer Strafe von 5000 Dollar verdonnert, da er im zweiten Spiel die Anti-Flopping-Regularien der NBA brach. Im ersten Viertel nahm Brewer ein Charge gegen Lester Hudson an, flog aber so theatralisch in die Korbanlage, dass eine Strafe die logische Folge war.

Shumpert unsicher für Spiel drei

Bis dato spielt Iman Shumpert eine starke Serie gegen die Chicago Bulls. In Abwesenheit von J.R. Smith, der für Spiel drei wieder bereit steht, mutierte der Defensivspezialist auch zu einer potenten Offensivwaffe. Der Flügel legte im ersten Spiel 22 Punkte und bis zu seiner Leistenverletzung in der zweiten Begegnung 15 Punkte und 7 Rebounds auf. Der 24-Jährige mit dem markanten Flat-Top sei zwar auf dem Weg der Besserung, ob er jedoch rechtzeitig für Spiel drei fit wird, steht in den Sternen. Dementsprechend gedämpft sind die Hoffnungen von Headcoach David Blatt: "Wir hoffen natürlich, dass er spielt, aber wir brauchen noch ein bisschen Zeit."

Nets-GM will Lopez und Young halten

Billy King, seines Zeichens General Manager der Brooklyn Nets, stellte am Mittwoch klar, dass es für die Franchise von höchster Priorität sei, mit Brook Lopez und Thaddeus Yound zu verlängern. Um diese beiden soll dann das Team aufgestellt werden. Beide Spieler haben eine Player-Option für die nächste Saison, können aber bei Ausstieg aus dem Vertrag Free Agents werden. Da die Nets jedoch die Bird-Rights für beide haben, was heißt, dass sie in der Lage wären, mehr als jede andere Franchise zu zahlen, sieht es mit einem Verbleib der Big Men nicht schlecht aus.

"Der nächste große Schritt ist es, Brook und Thaddeus hier zu behalten", stellte King dementsprechend fest. "Sie haben bei ihren Besprechungen zum Saisonabschluss durchblicken lassen, dass sie sich einen Verbleib vorstellen könnten. Und wir wollen sie hier. Also liegt es an uns, das möglich zu machen."

Holiday bekommt Schraube entfernt

Pelicans-Guard Jrue Holiday wurde am Mittwoch eine Schraube aus seinem rechten Bein entfernet. Die Franchise ließ verlauten, dass die OP erfolgreich verlaufen sei, es aber noch keinen Plan für Holidays' Rückkehr auf den Basketballplatz gäbe.

Ebenfalls am Mittwoch wurde Teamkollege Quincy Pondexter am linken Knie operiert. Beim 27-Jährigen wurde eine Arthroskopie erfolgreich durchgeführt. Auch bei Pondexter ist noch nicht klar, wann er in die Saisonvorbereitung starten kann.

Jazz halten erste Pre-Draft Workouts ab

Als erstes Team der NBA haben die Utah Jazz am Mittwoch ein Pre-Draft Workout abgehalten. Dabei war Headcoach Quin Snyder nicht anwesend, wurde aber von seinem Assistenten Brad Jones vertreten. Auch GM Dennis Lindsey, sein Assistent Justin Zanik und Vice President of Player Personnel Walt Perrin wollten sich einen Eindruck von den sechs Spielern machen.

Alle Spieler von A bis Z

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung