Donnerstag, 30.10.2014

Toronto Raptors - Atlanta Hawks 109:102

Knappe Hawks-Niederlage zum Auftakt

Saisonstart verpatzt. Dennis Schröder und die Atlanta Hawks (0-1) nehmen eine empfindliche 109:102-Niederlage (BOXSCORE) bei den Toronto Raptors (1-0) hin. Eine Halbzeit lang hält Atlanta gut mit, leistet sich dann aber zu viele leichtsinnige Fehler. Im letzten Viertel startet Atlanta eine furiose Aufholjagd, die aber nicht belohnt wird. Schröder leistet sich ganz früh drei Fouls und spielt dann keine Rolle mehr.

Kyle Lowry (r.) erzielte ebenso wie Teamkollege Johnson (2. v.l.) ein Double-Double
© getty
Kyle Lowry (r.) erzielte ebenso wie Teamkollege Johnson (2. v.l.) ein Double-Double

Mit beinahe 20 Punkten Vorsprung führten die Raptors bereits Mitte des letzten Viertels. Dann schießen die Hawks von der Dreierlinie aber plötzlich die Lichter aus und kämpfen sich noch einmal ran und schnuppern am Comeback-Sieg. Die Raptors bleiben aber eiskalt und leisten sich das gesamte Spiel über kaum Fehler. Sinnbildlich für die besonnene Leistung der Kanadier stand Kyle Lowry. Der Point Guard traf zwar nicht gut aus dem Feld (11 Punkte, 3/11 FG), leistete sich aber keinen einzigen Ballverlust bei 10 Assists.

Top-Scorer in einem sehr ausgeglichenen Raptors-Team war Jonas Valanciunas (17 Punkte, 8 Rebounds). Amir Johnson (16 Punkte, 10 Rebounds) und DeMar DeRozan (15 Punkte, 11 Rebounds) kamen auf Double-Doubles. Der Shooting Guard stellte zudem mit 6 Steals einen neuen Karriererekord auf.

Bei den Hawks zeigten vor allen Dingen die Scharfschützen ein starkes Spiel. Mit Mike Scott, Kyle Korver und Jeff Teague erzielten gleich drei Spieler exakt 20 Punkte bei enorm starken Wurfquoten. Kyle Korver stand am Ende bei 7 von 10 verwandelten Würfen, Mike Scott traf 8 von 11, Teague 7 von 10. Trotzdem reichte es am Ende nicht für die Hawks, weil man sich eine zehnminütige Tiefschlafphase gönnte.

Dennis Schröder kam in vier Minuten Spielzeit auf genau einen Punkt und einen Rebound.

Folge NBA.de bei Twitter - wie Dirk Nowitzki!

Die Reaktionen

Kyle Lowry (Raptors): "Wir sind ein Team, ein komplettes Team. DeMar und ich haben offensiv nicht so gut gespielt, doch wir konnten andere Dingen machen, die dem Team geholfen haben zu gewinnen."

Al Horford (Hawks): "Wir waren einfach nicht gut genug, um dieses Spiel zu gewinnen. Punkt."

Mike Budenholzer (Trainer Hawks): "Es fühlt sich toll an Al (Horford) wiederzuhaben. Gerade in der zweiten Hälfte hatte er doch einen großen Einfluss. Ich denke, dass er sich jetzt weiter verbessert und offensiv auch wieder besser zurechtkommen wird."

Dwane Casey (Trainer Raptors): "Der Sieg ist gut, doch wir müssen am Ende einen besseren Job machen und den Fuß weiter auf dem Gaspedal behalten."

Der SPOX-Spielfilm:

Vor dem Tip-Off: Keine Überraschungen bei beiden Teams zum Saisonstart. Dwane Casey baut auf diese Starting Five: Lowry, DeRozan, Ross, Johnson, Valanciunas. Bei den Hawks beginnen Teague, Carroll, Korver, Millsap und Horford.

6.: Die Raptors scheinen etwas davonzuziehen, dann zieht Korver allerdings in Richtung Korb und findet mit einem tollen Pass Paul Millsap in der Zone. Der Power Forward täuscht an und versenkt dann den Korbleger. Valanciunas foult ihn dabei. And One. 11:8 Raptors.

14.: Schröder ist mittlerweile auf dem Feld und macht seinen ersten Punkt von der Freiwurflinie. Doch Toronto läuft heiß. Vasquez steht zweimal ganz alleine an der Dreierlinie und verwandelt zwei Distanzwürfe in Folge. 30:23 Raptors.

19.: Tolles Ballmovement der Hawks in der Offensive. Über vier Stationen landet der Spalding bei einem freien Kyle Korver an der Dreierlinie. Was das bedeutet, ist klar: Korver verwandelt seinen dritten Dreier beim vierten Versuch. Dwane Casey nimmt die Auszeit. 43:38 Raptors.

Alle Spiele live! Hol Dir jetzt den LEAGUE PASS

23.: Lowry vergibt den Dreier, doch der bis hierher bärenstarke Johnson ist zur Stelle und verwandelt mit einem spektakulären Putback-Dunk. Die Hawks schenken im folgenden Angriff leichtfertig den Ball her. Der Raptors-Fastbreak endet bei Patterson in der Ecke. Dreier. Drin. 58:50 Raptors.

Dennis Schröder: #TheGoldenPatch
Dennis Schröder wird 23 Jahre alt! Zeit, um noch einmal auf seine Karriere zurückzublicken, die einst in Braunschweig begann
© getty
1/33
Dennis Schröder wird 23 Jahre alt! Zeit, um noch einmal auf seine Karriere zurückzublicken, die einst in Braunschweig begann
/de/sport/diashows/1304/nba/dennis-schroeder/dennis-schroeder-karriere-in-bildern-new-yorker-phantoms-braunschweig-dbb-nba-draft.html
Bereits als 11-Jähriger wurde er auf einem Braunschweiger Freiplatz entdeckt. 2010 lief er schon für die SG Braunschweig in der Pro B auf
© imago
2/33
Bereits als 11-Jähriger wurde er auf einem Braunschweiger Freiplatz entdeckt. 2010 lief er schon für die SG Braunschweig in der Pro B auf
/de/sport/diashows/1304/nba/dennis-schroeder/dennis-schroeder-karriere-in-bildern-new-yorker-phantoms-braunschweig-dbb-nba-draft,seite=2.html
Schnell wurde der Point Guard mit gambischen Wurzeln auch für die Juniorenteams des DBB nominiert. 2011 spielte er bei der U18-EM
© imago
3/33
Schnell wurde der Point Guard mit gambischen Wurzeln auch für die Juniorenteams des DBB nominiert. 2011 spielte er bei der U18-EM
/de/sport/diashows/1304/nba/dennis-schroeder/dennis-schroeder-karriere-in-bildern-new-yorker-phantoms-braunschweig-dbb-nba-draft,seite=3.html
Auch in der BBL fasste der Spielmacher schnell Fuß. 2011 gab Schröder bei den New Yorker Phantoms Braunschweig sein BBL-Debüt.
© imago
4/33
Auch in der BBL fasste der Spielmacher schnell Fuß. 2011 gab Schröder bei den New Yorker Phantoms Braunschweig sein BBL-Debüt.
/de/sport/diashows/1304/nba/dennis-schroeder/dennis-schroeder-karriere-in-bildern-new-yorker-phantoms-braunschweig-dbb-nba-draft,seite=4.html
Schon damals ließ er sein Talent aufblitzen. In diesem Fall hechelt Nationalspieler Heiko Schaffartzik dem Guard hinterher
© imago
5/33
Schon damals ließ er sein Talent aufblitzen. In diesem Fall hechelt Nationalspieler Heiko Schaffartzik dem Guard hinterher
/de/sport/diashows/1304/nba/dennis-schroeder/dennis-schroeder-karriere-in-bildern-new-yorker-phantoms-braunschweig-dbb-nba-draft,seite=5.html
In der Saison 2012/13 machte Schröder einen großen Satz. 12 Punkte legte er im Schnitt auf. Das bescherte ihm viel Respekt
© imago
6/33
In der Saison 2012/13 machte Schröder einen großen Satz. 12 Punkte legte er im Schnitt auf. Das bescherte ihm viel Respekt
/de/sport/diashows/1304/nba/dennis-schroeder/dennis-schroeder-karriere-in-bildern-new-yorker-phantoms-braunschweig-dbb-nba-draft,seite=6.html
Bei der Wahl zu Braunschweigs Sportler des Jahres landete Schröder auf dem dritten Platz. Dafür wurde er zum Most Improved Player in der BBL gewählt
© imago
7/33
Bei der Wahl zu Braunschweigs Sportler des Jahres landete Schröder auf dem dritten Platz. Dafür wurde er zum Most Improved Player in der BBL gewählt
/de/sport/diashows/1304/nba/dennis-schroeder/dennis-schroeder-karriere-in-bildern-new-yorker-phantoms-braunschweig-dbb-nba-draft,seite=7.html
Beraten wird das Supertalent vom ehemaligen deutschen Nationalspieler Ademola Okulaja
© getty
8/33
Beraten wird das Supertalent vom ehemaligen deutschen Nationalspieler Ademola Okulaja
/de/sport/diashows/1304/nba/dennis-schroeder/dennis-schroeder-karriere-in-bildern-new-yorker-phantoms-braunschweig-dbb-nba-draft,seite=8.html
Zu den Stärken Schröders zählt aufgrund seiner Schnelligkeit das Pick-n-Roll-Spiel und das Eins-gegen-Eins
© imago
9/33
Zu den Stärken Schröders zählt aufgrund seiner Schnelligkeit das Pick-n-Roll-Spiel und das Eins-gegen-Eins
/de/sport/diashows/1304/nba/dennis-schroeder/dennis-schroeder-karriere-in-bildern-new-yorker-phantoms-braunschweig-dbb-nba-draft,seite=9.html
Das blieb auch den NBA-Scouts nicht verborgen. Beim Nike Hoop Summit in den USA durfte er sich beweisen und überzeugte
© getty
10/33
Das blieb auch den NBA-Scouts nicht verborgen. Beim Nike Hoop Summit in den USA durfte er sich beweisen und überzeugte
/de/sport/diashows/1304/nba/dennis-schroeder/dennis-schroeder-karriere-in-bildern-new-yorker-phantoms-braunschweig-dbb-nba-draft,seite=10.html
Dort machte auch Dirk Nowitzki 1999 auf sich aufmerksam und führte die europäischen Talente mit 33 Punkten zum Sieg
© getty
11/33
Dort machte auch Dirk Nowitzki 1999 auf sich aufmerksam und führte die europäischen Talente mit 33 Punkten zum Sieg
/de/sport/diashows/1304/nba/dennis-schroeder/dennis-schroeder-karriere-in-bildern-new-yorker-phantoms-braunschweig-dbb-nba-draft,seite=11.html
Schröder gelangen 18 Punkte und 6 Assists. Damit hatte er großen Anteil am Sieg der Weltauswahl gegen die USA. Kurz danach gab Schröder bekannt, dass er am NBA-Draft 2013 teilnehmen wird
© getty
12/33
Schröder gelangen 18 Punkte und 6 Assists. Damit hatte er großen Anteil am Sieg der Weltauswahl gegen die USA. Kurz danach gab Schröder bekannt, dass er am NBA-Draft 2013 teilnehmen wird
/de/sport/diashows/1304/nba/dennis-schroeder/dennis-schroeder-karriere-in-bildern-new-yorker-phantoms-braunschweig-dbb-nba-draft,seite=12.html
Die Atlanta Hawks sicherten sich die Dienste von Schröder. Die Franchise wählte ihn an 17. Stelle aus
© getty
13/33
Die Atlanta Hawks sicherten sich die Dienste von Schröder. Die Franchise wählte ihn an 17. Stelle aus
/de/sport/diashows/1304/nba/dennis-schroeder/dennis-schroeder-karriere-in-bildern-new-yorker-phantoms-braunschweig-dbb-nba-draft,seite=13.html
Auch Coach Mike Budenholzer und der damalige General Manager Danny Ferry halten große Stücke auf den Youngster
© getty
14/33
Auch Coach Mike Budenholzer und der damalige General Manager Danny Ferry halten große Stücke auf den Youngster
/de/sport/diashows/1304/nba/dennis-schroeder/dennis-schroeder-karriere-in-bildern-new-yorker-phantoms-braunschweig-dbb-nba-draft,seite=14.html
In der Summer League beeindruckte Schröder dann auch die letzten Zweifler. Der Point Guard erzielte durchschnittlich 10,8 Punkte und 5,6 Assists
© getty
15/33
In der Summer League beeindruckte Schröder dann auch die letzten Zweifler. Der Point Guard erzielte durchschnittlich 10,8 Punkte und 5,6 Assists
/de/sport/diashows/1304/nba/dennis-schroeder/dennis-schroeder-karriere-in-bildern-new-yorker-phantoms-braunschweig-dbb-nba-draft,seite=15.html
Kein Wunder, dass Dennis Schröder in den USA schon Everybody's Darling ist. Das Posen hat er auf jeden Fall drauf
© getty
16/33
Kein Wunder, dass Dennis Schröder in den USA schon Everybody's Darling ist. Das Posen hat er auf jeden Fall drauf
/de/sport/diashows/1304/nba/dennis-schroeder/dennis-schroeder-karriere-in-bildern-new-yorker-phantoms-braunschweig-dbb-nba-draft,seite=16.html
Auch seine Spannweite ist für einen Guard beeindruckend. Der Playmaker trägt die 17 bei den Atlanta Hawks
© getty
17/33
Auch seine Spannweite ist für einen Guard beeindruckend. Der Playmaker trägt die 17 bei den Atlanta Hawks
/de/sport/diashows/1304/nba/dennis-schroeder/dennis-schroeder-karriere-in-bildern-new-yorker-phantoms-braunschweig-dbb-nba-draft,seite=17.html
In seinem ersten NBA-Spiel kam es gleich zum Aufeinandertreffen mit Dirk Nowitzki. Atlanta spielte zum Start gegen die Dallas Mavericks
© getty
18/33
In seinem ersten NBA-Spiel kam es gleich zum Aufeinandertreffen mit Dirk Nowitzki. Atlanta spielte zum Start gegen die Dallas Mavericks
/de/sport/diashows/1304/nba/dennis-schroeder/dennis-schroeder-karriere-in-bildern-new-yorker-phantoms-braunschweig-dbb-nba-draft,seite=18.html
Die zweite Saison begann vielversprechend: Mit einem krachenden Dunk gegen die Spurs flog er erstmals in die Top 10 und machte gehörig auf sich aufmerksam
© getty
19/33
Die zweite Saison begann vielversprechend: Mit einem krachenden Dunk gegen die Spurs flog er erstmals in die Top 10 und machte gehörig auf sich aufmerksam
/de/sport/diashows/1304/nba/dennis-schroeder/dennis-schroeder-karriere-in-bildern-new-yorker-phantoms-braunschweig-dbb-nba-draft,seite=19.html
Gegen die Lakers erzielte Schröder am 17.12.2014 mit 24 Punkten ein neues Career High in der Regular Season, zudem verteilte er 10 Vorlagen
© getty
20/33
Gegen die Lakers erzielte Schröder am 17.12.2014 mit 24 Punkten ein neues Career High in der Regular Season, zudem verteilte er 10 Vorlagen
/de/sport/diashows/1304/nba/dennis-schroeder/dennis-schroeder-karriere-in-bildern-new-yorker-phantoms-braunschweig-dbb-nba-draft,seite=20.html
Ende 2014 gelang Schröder gegen Cleveland sein erstes Double Double - in nur 22 Spielminuten
© getty
21/33
Ende 2014 gelang Schröder gegen Cleveland sein erstes Double Double - in nur 22 Spielminuten
/de/sport/diashows/1304/nba/dennis-schroeder/dennis-schroeder-karriere-in-bildern-new-yorker-phantoms-braunschweig-dbb-nba-draft,seite=21.html
Im Rahmen des Allstar Games 2015 nahm Schröder an der Taco Bells Skills Challenge teil - und schlug sich durchaus beachtlich
© getty
22/33
Im Rahmen des Allstar Games 2015 nahm Schröder an der Taco Bells Skills Challenge teil - und schlug sich durchaus beachtlich
/de/sport/diashows/1304/nba/dennis-schroeder/dennis-schroeder-karriere-in-bildern-new-yorker-phantoms-braunschweig-dbb-nba-draft,seite=22.html
Beim Spiel der Internationals gegen die US-amerikanischen Rookie und Sophomores glänzte Schröder mit 13 Punkten und 9 Assists
© getty
23/33
Beim Spiel der Internationals gegen die US-amerikanischen Rookie und Sophomores glänzte Schröder mit 13 Punkten und 9 Assists
/de/sport/diashows/1304/nba/dennis-schroeder/dennis-schroeder-karriere-in-bildern-new-yorker-phantoms-braunschweig-dbb-nba-draft,seite=23.html
Auch in den Playoffs vertraute Coach Bud auf Dennis, Gegen Washington und Cleveland leistete Schröder einen wertvollen Beitrag
© getty
24/33
Auch in den Playoffs vertraute Coach Bud auf Dennis, Gegen Washington und Cleveland leistete Schröder einen wertvollen Beitrag
/de/sport/diashows/1304/nba/dennis-schroeder/dennis-schroeder-karriere-in-bildern-new-yorker-phantoms-braunschweig-dbb-nba-draft,seite=24.html
Bei der Wahl zum Most Improved Player 2015 erhielt Schröder von den US-Journalisten vier Stimmen - der Weg geht weiter nach oben
© getty
25/33
Bei der Wahl zum Most Improved Player 2015 erhielt Schröder von den US-Journalisten vier Stimmen - der Weg geht weiter nach oben
/de/sport/diashows/1304/nba/dennis-schroeder/dennis-schroeder-karriere-in-bildern-new-yorker-phantoms-braunschweig-dbb-nba-draft,seite=25.html
Anschließend glänzte Schröder bei der EuroBasket auf internationalem Parkett
© getty
26/33
Anschließend glänzte Schröder bei der EuroBasket auf internationalem Parkett
/de/sport/diashows/1304/nba/dennis-schroeder/dennis-schroeder-karriere-in-bildern-new-yorker-phantoms-braunschweig-dbb-nba-draft,seite=26.html
Insgesamt legte Schröder in der Vorrunde des Turniers im Schnitt 21 Punkte, 4,6 Rebounds und 6 Assists auf
© getty
27/33
Insgesamt legte Schröder in der Vorrunde des Turniers im Schnitt 21 Punkte, 4,6 Rebounds und 6 Assists auf
/de/sport/diashows/1304/nba/dennis-schroeder/dennis-schroeder-karriere-in-bildern-new-yorker-phantoms-braunschweig-dbb-nba-draft,seite=27.html
In seine dritten NBA-Saison hat sich Schröder endgültig in Atlanta etabliert
© getty
28/33
In seine dritten NBA-Saison hat sich Schröder endgültig in Atlanta etabliert
/de/sport/diashows/1304/nba/dennis-schroeder/dennis-schroeder-karriere-in-bildern-new-yorker-phantoms-braunschweig-dbb-nba-draft,seite=28.html
Bei der Wahl zum Sixth Man of the Year 2016 landete Schröder mit 17 Punkten auf Platz 9
© getty
29/33
Bei der Wahl zum Sixth Man of the Year 2016 landete Schröder mit 17 Punkten auf Platz 9
/de/sport/diashows/1304/nba/dennis-schroeder/dennis-schroeder-karriere-in-bildern-new-yorker-phantoms-braunschweig-dbb-nba-draft,seite=29.html
Auch privat läuft es für den Deutschen super. Schröder eröffnete unlängst in Atlanta die "#DS17 Lounge"
© facebook.com/Dennis-Schröder
30/33
Auch privat läuft es für den Deutschen super. Schröder eröffnete unlängst in Atlanta die "#DS17 Lounge"
/de/sport/diashows/1304/nba/dennis-schroeder/dennis-schroeder-karriere-in-bildern-new-yorker-phantoms-braunschweig-dbb-nba-draft,seite=30.html
Doch kommen wir zurück zum Sportlichen. In Spiel 1 der zweiten Playoff-Runde erzielt Schröder mit 27 Punkten ein neues Career High. Es läuft...doch trotzdem schieden die Hawks mit 0-4 aus
© getty
31/33
Doch kommen wir zurück zum Sportlichen. In Spiel 1 der zweiten Playoff-Runde erzielt Schröder mit 27 Punkten ein neues Career High. Es läuft...doch trotzdem schieden die Hawks mit 0-4 aus
/de/sport/diashows/1304/nba/dennis-schroeder/dennis-schroeder-karriere-in-bildern-new-yorker-phantoms-braunschweig-dbb-nba-draft,seite=31.html
In der anschließenden Offseason wurde sein Vorgesetzter Jeff Teague zu den Indiana Pacers getradet....
© getty
32/33
In der anschließenden Offseason wurde sein Vorgesetzter Jeff Teague zu den Indiana Pacers getradet....
/de/sport/diashows/1304/nba/dennis-schroeder/dennis-schroeder-karriere-in-bildern-new-yorker-phantoms-braunschweig-dbb-nba-draft,seite=32.html
Das heißt: Wachablösung! In der kommenden Saison 2016/17 wird Schröder der Starter auf der Eins sein
© getty
33/33
Das heißt: Wachablösung! In der kommenden Saison 2016/17 wird Schröder der Starter auf der Eins sein
/de/sport/diashows/1304/nba/dennis-schroeder/dennis-schroeder-karriere-in-bildern-new-yorker-phantoms-braunschweig-dbb-nba-draft,seite=33.html
 

30.: Die Hawks wirken schläfrig. Erst boxen sie beim Rebound nicht aus und erlauben Amir Johnson so die einfachen Punkte unter dem Korb. Dann lassen sie DeRozan genüsslich an der Baseline entlangziehen. Der Raptor verwandelt mit einem tollen Reverse-Layup. Budenholzer nimmt entnervt die Auszeit. 74:63 Raptors.

36.: Den Hawks gelingt kaum noch etwas. Mack vergibt den einfachen Korbleger. Die Raptors haben noch einen letzten Angriff und sieben Sekunden auf der Uhr. Atlanta schaltet nicht gut um. Lou Williams erhält den Ball in der Mitteldistanz und verwandelt per Fadeaway mit dem Buzzer. 86:71 Raptors.

40.: Die Hawks produzieren mittlerweile Fehler am laufenden Band. Nächster Turnover. Die Raptors schalten schnell um. Valanciunas steht in der Mitteldistanz komplett frei und verwandelt von dort ganz sicher. War das schon so etwas wie die Entscheidung? 90:71 Raptors.

45.: Teague zieht in Richtung Korb, gibt dann aber zurück zu Scott. Der steht frei an der Dreierlinie und trifft. DeRozan verliert im Anschluss den Ball im Angriff und erlaubt den Hawks-Fastbreak. Den schließt Carroll per Dreier ab. Nur noch 102:94 Raptors. Geht noch was für Atlanta?

48.: Das Spiel wird noch einmal richtig eng. DeRozan vergibt mit 30 Sekunden auf der Uhr beide Freiwürfe, holt sich im Anschluss aber den Offensivrebound, wird erneut gefoult und trifft dann beide Freiwürfe. 19 Sekunden vor Schluss haut Patterson den Monster-Dunk durch die Reuse, Teague verliert im Anschluss den Spalding im Angriff und dann ist das Spiel durch. 109:102 Raptors.

Toronto Raptors vs. Atlanta Hawks: Hier geht's zum BOXSCORE

League Pass, NBA, Playoffs

Der Star des Spiels: Amir Johnson. Die Hawks bekamen den Power Forward einfach nicht zu fassen. Johnson war ein entscheidender Faktor für den Raptors-Run im dritten Viertel. Der Big Man haute sich in jeden Ball, holte sich 10 Rebounds (davon 5 offensiv) und machte in der Defensive mit 4 Blocks die Schotten dicht.

Vorne war Johnson gerade zu Beginn enorm effektiv. Traf in Korbnähe, traf aus der Mitteldistanz und war am Ende zweitbester Scorer der Raptors mit 16 Punkten. Wichtig war aber vor allen Dingen die Energie, die Johnson auch an seine Mitspieler weitergab, während der Hawks-Frontcourt in manchen Szenen lethargisch wirkte.

Der Flop des Spiels: Paul Millsap. War einer der Gründe dafür, dass der Hawks-Frontcourt in einigen entscheidenden Szenen das Nachsehen hatte. Fand offensiv nie zu seinem Rhythmus und leistete sich 4 Turnover sowie eine schwache Wurfquote. Traf nur 4 seiner 13 Würfe aus dem Feld.

So bleibt auch das ansehnliche Double-Double (13 Punkte, 10 Rebounds) eine leere Hülle. Bezeichnend: Am Ende des Spiels stand Mike Scott für ihn auf dem Feld. Mit Millsaps Vertreter kamen die Hawks noch einmal richtig ins Rollen.

Das fiel auf:

  • Die Basketball-Euphorie in Toronto vor dem ersten Spiel war riesig. Etliche Zuschauer, die nicht mehr in die Arena reinkamen, schauten sich das Spiel draußen beim Public Viewing an. Kyle Lowry richtete kurz vor dem Spiel seine Worte an die Arena und meint: "Ich freue mich auf eine weitere NBA-Saison in Toronto. Lasst uns der NBA gemeinsam zeigen, dass Toronto die besten Fans der Liga hat." Sowas wollen Zuschauer natürlich hören, die Arena jubelte schon vor dem Spiel frenetisch.
  • Im Spiel selbst hatten beide Teams zu Beginn Probleme offensiv ins Spiel zu finden. Viele Turnover, einige Shotclock-Überschreitungen, viele vergebene Dreier. Die Zone war bei beiden Teams erst einmal dicht. So lag die Wurfquote nach dem ersten Viertel auf beiden Seiten auch nur in etwa bei 40 Prozent.

  • Draft 2014: Die Picks der ersten Runde
    1. Pick: Andrew Wiggins (Cleveland Cavaliers)
    © getty
    1/30
    1. Pick: Andrew Wiggins (Cleveland Cavaliers)
    /de/sport/diashows/1406/nba/nba-draft-2014-jabari-parker-joel-embiid-andrew-wiggins-dante-exum-julius-randle-shabazz-napier-noah-vonleh-aaron-gordon/draft-diashow-2014.html
    2. Pick: Jabari Parker (Milwaukee Bucks)
    © getty
    2/30
    2. Pick: Jabari Parker (Milwaukee Bucks)
    /de/sport/diashows/1406/nba/nba-draft-2014-jabari-parker-joel-embiid-andrew-wiggins-dante-exum-julius-randle-shabazz-napier-noah-vonleh-aaron-gordon/draft-diashow-2014,seite=2.html
    3. Pick: Joel Embiid (Philadelphia 76ers)
    © getty
    3/30
    3. Pick: Joel Embiid (Philadelphia 76ers)
    /de/sport/diashows/1406/nba/nba-draft-2014-jabari-parker-joel-embiid-andrew-wiggins-dante-exum-julius-randle-shabazz-napier-noah-vonleh-aaron-gordon/draft-diashow-2014,seite=3.html
    4. Pick: Aaron Gordon (Orlando Magic)
    © getty
    4/30
    4. Pick: Aaron Gordon (Orlando Magic)
    /de/sport/diashows/1406/nba/nba-draft-2014-jabari-parker-joel-embiid-andrew-wiggins-dante-exum-julius-randle-shabazz-napier-noah-vonleh-aaron-gordon/draft-diashow-2014,seite=4.html
    5. Pick: Dante Exum (Utah Jazz)
    © getty
    5/30
    5. Pick: Dante Exum (Utah Jazz)
    /de/sport/diashows/1406/nba/nba-draft-2014-jabari-parker-joel-embiid-andrew-wiggins-dante-exum-julius-randle-shabazz-napier-noah-vonleh-aaron-gordon/draft-diashow-2014,seite=5.html
    6. Pick: Marcus Smart (Boston Celtics)
    © getty
    6/30
    6. Pick: Marcus Smart (Boston Celtics)
    /de/sport/diashows/1406/nba/nba-draft-2014-jabari-parker-joel-embiid-andrew-wiggins-dante-exum-julius-randle-shabazz-napier-noah-vonleh-aaron-gordon/draft-diashow-2014,seite=6.html
    7. Pick: Julius Randle (Los Angeles Lakers)
    © getty
    7/30
    7. Pick: Julius Randle (Los Angeles Lakers)
    /de/sport/diashows/1406/nba/nba-draft-2014-jabari-parker-joel-embiid-andrew-wiggins-dante-exum-julius-randle-shabazz-napier-noah-vonleh-aaron-gordon/draft-diashow-2014,seite=7.html
    8. Pick: Nik Stauskas (Sacramento Kings)
    © getty
    8/30
    8. Pick: Nik Stauskas (Sacramento Kings)
    /de/sport/diashows/1406/nba/nba-draft-2014-jabari-parker-joel-embiid-andrew-wiggins-dante-exum-julius-randle-shabazz-napier-noah-vonleh-aaron-gordon/draft-diashow-2014,seite=8.html
    9. Pick: Noah Vonleh (Charlotte Hornets)
    © getty
    9/30
    9. Pick: Noah Vonleh (Charlotte Hornets)
    /de/sport/diashows/1406/nba/nba-draft-2014-jabari-parker-joel-embiid-andrew-wiggins-dante-exum-julius-randle-shabazz-napier-noah-vonleh-aaron-gordon/draft-diashow-2014,seite=9.html
    10. Pick: Elfrid Payton (Philadelphia 76ers - getradet zu den Orlando Magic)
    © getty
    10/30
    10. Pick: Elfrid Payton (Philadelphia 76ers - getradet zu den Orlando Magic)
    /de/sport/diashows/1406/nba/nba-draft-2014-jabari-parker-joel-embiid-andrew-wiggins-dante-exum-julius-randle-shabazz-napier-noah-vonleh-aaron-gordon/draft-diashow-2014,seite=10.html
    11. Pick: Doug McDermott (Denver Nuggets - getradet zu den Chicago Bulls)
    © getty
    11/30
    11. Pick: Doug McDermott (Denver Nuggets - getradet zu den Chicago Bulls)
    /de/sport/diashows/1406/nba/nba-draft-2014-jabari-parker-joel-embiid-andrew-wiggins-dante-exum-julius-randle-shabazz-napier-noah-vonleh-aaron-gordon/draft-diashow-2014,seite=11.html
    12. Pick: Dario Saric (Orlando Magic - getradet zu den Philadelphia 76ers)
    © getty
    12/30
    12. Pick: Dario Saric (Orlando Magic - getradet zu den Philadelphia 76ers)
    /de/sport/diashows/1406/nba/nba-draft-2014-jabari-parker-joel-embiid-andrew-wiggins-dante-exum-julius-randle-shabazz-napier-noah-vonleh-aaron-gordon/draft-diashow-2014,seite=12.html
    13. Pick: Zach LaVine (Minnesota Timberwolves)
    © getty
    13/30
    13. Pick: Zach LaVine (Minnesota Timberwolves)
    /de/sport/diashows/1406/nba/nba-draft-2014-jabari-parker-joel-embiid-andrew-wiggins-dante-exum-julius-randle-shabazz-napier-noah-vonleh-aaron-gordon/draft-diashow-2014,seite=13.html
    14. Pick: T.J. Warren (Phoenix Suns)
    © getty
    14/30
    14. Pick: T.J. Warren (Phoenix Suns)
    /de/sport/diashows/1406/nba/nba-draft-2014-jabari-parker-joel-embiid-andrew-wiggins-dante-exum-julius-randle-shabazz-napier-noah-vonleh-aaron-gordon/draft-diashow-2014,seite=14.html
    15. Pick: Adreian Payne (Atlanta Hawks)
    © getty
    15/30
    15. Pick: Adreian Payne (Atlanta Hawks)
    /de/sport/diashows/1406/nba/nba-draft-2014-jabari-parker-joel-embiid-andrew-wiggins-dante-exum-julius-randle-shabazz-napier-noah-vonleh-aaron-gordon/draft-diashow-2014,seite=15.html
    16. Pick: Jusuf Nurkic (Chicago Bulls - getradet zu den Denver Nuggets)
    © getty
    16/30
    16. Pick: Jusuf Nurkic (Chicago Bulls - getradet zu den Denver Nuggets)
    /de/sport/diashows/1406/nba/nba-draft-2014-jabari-parker-joel-embiid-andrew-wiggins-dante-exum-julius-randle-shabazz-napier-noah-vonleh-aaron-gordon/draft-diashow-2014,seite=16.html
    17. Pick: James Young (Boston Celtics)
    © getty
    17/30
    17. Pick: James Young (Boston Celtics)
    /de/sport/diashows/1406/nba/nba-draft-2014-jabari-parker-joel-embiid-andrew-wiggins-dante-exum-julius-randle-shabazz-napier-noah-vonleh-aaron-gordon/draft-diashow-2014,seite=17.html
    18. Pick: Tyler Ennis (Phoenix Suns)
    © getty
    18/30
    18. Pick: Tyler Ennis (Phoenix Suns)
    /de/sport/diashows/1406/nba/nba-draft-2014-jabari-parker-joel-embiid-andrew-wiggins-dante-exum-julius-randle-shabazz-napier-noah-vonleh-aaron-gordon/draft-diashow-2014,seite=18.html
    19. Pick: Gary Harris (Chicago Bulls - getradet zu den Denver Nuggets)
    © getty
    19/30
    19. Pick: Gary Harris (Chicago Bulls - getradet zu den Denver Nuggets)
    /de/sport/diashows/1406/nba/nba-draft-2014-jabari-parker-joel-embiid-andrew-wiggins-dante-exum-julius-randle-shabazz-napier-noah-vonleh-aaron-gordon/draft-diashow-2014,seite=19.html
    20. Pick: Bruno Caboclo (Toronto Raptors)
    © getty
    20/30
    20. Pick: Bruno Caboclo (Toronto Raptors)
    /de/sport/diashows/1406/nba/nba-draft-2014-jabari-parker-joel-embiid-andrew-wiggins-dante-exum-julius-randle-shabazz-napier-noah-vonleh-aaron-gordon/draft-diashow-2014,seite=20.html
    21. Pick: Mitch McGary (Oklahoma City Thunder)
    © getty
    21/30
    21. Pick: Mitch McGary (Oklahoma City Thunder)
    /de/sport/diashows/1406/nba/nba-draft-2014-jabari-parker-joel-embiid-andrew-wiggins-dante-exum-julius-randle-shabazz-napier-noah-vonleh-aaron-gordon/draft-diashow-2014,seite=21.html
    22. Pick: Jordan Adams (Memphis Grizzlies)
    © getty
    22/30
    22. Pick: Jordan Adams (Memphis Grizzlies)
    /de/sport/diashows/1406/nba/nba-draft-2014-jabari-parker-joel-embiid-andrew-wiggins-dante-exum-julius-randle-shabazz-napier-noah-vonleh-aaron-gordon/draft-diashow-2014,seite=22.html
    23. Pick: Rodney Hood (Utah Jazz)
    © getty
    23/30
    23. Pick: Rodney Hood (Utah Jazz)
    /de/sport/diashows/1406/nba/nba-draft-2014-jabari-parker-joel-embiid-andrew-wiggins-dante-exum-julius-randle-shabazz-napier-noah-vonleh-aaron-gordon/draft-diashow-2014,seite=23.html
    24. Pick: Shabazz Napier (Charlotte Hornets - getradet zu den Miami Heat)
    © getty
    24/30
    24. Pick: Shabazz Napier (Charlotte Hornets - getradet zu den Miami Heat)
    /de/sport/diashows/1406/nba/nba-draft-2014-jabari-parker-joel-embiid-andrew-wiggins-dante-exum-julius-randle-shabazz-napier-noah-vonleh-aaron-gordon/draft-diashow-2014,seite=24.html
    25. Pick: Clint Capela (Houston Rockets)
    © getty
    25/30
    25. Pick: Clint Capela (Houston Rockets)
    /de/sport/diashows/1406/nba/nba-draft-2014-jabari-parker-joel-embiid-andrew-wiggins-dante-exum-julius-randle-shabazz-napier-noah-vonleh-aaron-gordon/draft-diashow-2014,seite=25.html
    26. Pick: P.J. Hairston (Miami Heat - getradet zu den Charlotte Hornets)
    © getty
    26/30
    26. Pick: P.J. Hairston (Miami Heat - getradet zu den Charlotte Hornets)
    /de/sport/diashows/1406/nba/nba-draft-2014-jabari-parker-joel-embiid-andrew-wiggins-dante-exum-julius-randle-shabazz-napier-noah-vonleh-aaron-gordon/draft-diashow-2014,seite=26.html
    27. Pick: Bogdan Bogdanovic (Phoenix Suns)
    © getty
    27/30
    27. Pick: Bogdan Bogdanovic (Phoenix Suns)
    /de/sport/diashows/1406/nba/nba-draft-2014-jabari-parker-joel-embiid-andrew-wiggins-dante-exum-julius-randle-shabazz-napier-noah-vonleh-aaron-gordon/draft-diashow-2014,seite=27.html
    28. Pick: C.J. Wilcox (Los Angeles Clippers)
    © getty
    28/30
    28. Pick: C.J. Wilcox (Los Angeles Clippers)
    /de/sport/diashows/1406/nba/nba-draft-2014-jabari-parker-joel-embiid-andrew-wiggins-dante-exum-julius-randle-shabazz-napier-noah-vonleh-aaron-gordon/draft-diashow-2014,seite=28.html
    29. Pick: Josh Huestis (Oklahoma City Thunder)
    © getty
    29/30
    29. Pick: Josh Huestis (Oklahoma City Thunder)
    /de/sport/diashows/1406/nba/nba-draft-2014-jabari-parker-joel-embiid-andrew-wiggins-dante-exum-julius-randle-shabazz-napier-noah-vonleh-aaron-gordon/draft-diashow-2014,seite=29.html
    30. Pick: Kyle Anderson (San Antonio Spurs)
    © getty
    30/30
    30. Pick: Kyle Anderson (San Antonio Spurs)
    /de/sport/diashows/1406/nba/nba-draft-2014-jabari-parker-joel-embiid-andrew-wiggins-dante-exum-julius-randle-shabazz-napier-noah-vonleh-aaron-gordon/draft-diashow-2014,seite=30.html
     
  • Dennis Schröder kam erstmals zu Beginn des zweiten Viertels ins Spiel und erzielte nach gerade einmal 30 Sekunden seinen ersten Punkt. Dafür hatte er aber nach vier Minuten Einsatzzeit auch direkt drei Fouls auf seinem Konto und musste prompt wieder runter. Mehr Spielzeit war danach nicht mehr drin für den Deutschen.

  • Man merkte den Raptors zu jeder Zeit des Spiels an, dass sie als Team bereits eingespielt sind. Es standen genau die Spieler auf dem Feld, die letztes Jahr auch schon für den Playoffeinzug gesorgt hatten. Diese Spieler teilten ihre Würfe gut untereinander auf (7 Spieler mit zweistelliger Punkteausbeute) und leisteten sich fast kaum Fehler. Nur 9 Ballverluste erlaubte sich Toronto, über die Hälfte ging alleine auf das Konto eines Spielers (DeMar De Rozan mit 5). Ein entscheidender Vorteil, Atlanta stand am Ende bei 17 Turnover.
  • Doch auch die Hawks verteilten ihre Last auf mehreren Schultern und waren vor allem brutal effizient von der Dreierlinie. 13 von 22 Distanzwürfe waren drin. Vor allem Kyle Korver (6/7 Dreier) und Mike Scott (4/6 Dreier) hätten die Hawks beinahe noch zum Sieg geschossen. Atlanta verlor das Spiel allerdings Ende des dritten und Anfang des letzten Viertels, als man den Raptors viel zu viele leichte Punkte ermöglichte.
  • Al Horford erlebte ein relativ solides Comeback. Nach langer Verletzungspause wirkten einige Bewegungen noch eingerostet. Die Hawks suchten ihren Big Man häufig, der war unter dem Korb auch präsent (13 Rebounds, 3 Blocks), konnte in der Offensive aber relativ wenige Akzente setzen.

Alle Spieler von A bis Z

Martin Gödderz

Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Reift Harrison Barnes in Dallas zum All-Star?

Ja
Nein
Frühestens 2017

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.