Suche...

Pistons verpflichten Stan van Gundy

Von SPOX
Mittwoch, 14.05.2014 | 19:27 Uhr
Stan van Gundy trainierte zuletzt die Orlando Magic
© getty
Advertisement
NBA
Thunder @ Pacers
NBA
Lakers @ Cavaliers
NBA
Spurs @ Rockets
NBA
Jazz @ Cavaliers
NBA
Kings @ Raptors
NBA
Warriors @ Lakers
NBA
Cavaliers @ Bucks
NBA
Lakers @ Rockets
NBA
Celtics @ Knicks
NBA
Lakers @ Warriors
NBA
Mavericks @ Hawks
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NBA
Wizards @ Celtics

Die Detroit Pistons haben die Verpflichtung von Stan van Gundy perfekt gemacht. Der 54-Jährige wird Nachfolger von John Loyer, der das Team in den letzten 32 Saisonspielen gecoacht hatte, und erhält gleichzeitig das Amt des Präsidenten. Van Gundy hatte zuletzt 2012 die Orlando Magic trainiert.

"Stan hat sich in unserer Liga bereits als Siegertyp bewiesen", erklärte Pistons-Besitzer Tom Gores. "Er ist ein großartiger Lehrer, der unseren Spielern dabei helfen wird, sich weiterzuentwickeln." Er freue sich darauf, wie "Stan uns dabei helfen wird, unsere Franchise zu formen und uns zu zeigen, was es heißt, zu den Besten zu gehören."

Laut "ESPN" soll es sich um einen Fünfjahresvertrag handeln, der van Gundy rund 35 Millionen Dollar einbringt. Am Donnerstag wird der neue Coach auf einer Pressekonferenz vorgestellt.

Der LEAGUE PASS: Schaue alle Spiele der Playoffs!

Neben Detroit sollen auch die Golden State Warriors an van Gundy interessiert gewesen sein. "Es ist mir eine Ehre, Tom Gores dabei zu helfen, aus den Pistons ein Team zu machen, das um Championships mitspielen kann", erklärte van Gundy, der bisher 579 Spiele als NBA-Coach bestritt und davon 371 gewinnen konnte.

Die Pistons hatten in der abgelaufenen Saison eine Bilanz von 29-53 und nach 50 Spielen bereits Head Coach Mo Cheeks entlassen. 2009 hatte Motor City zuletzt die Playoffs erreicht.

Die Playoffs im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung