Suche...

Point-Guard-Talent will in die NBA

Sensation! Schröder meldet sich zum Draft an

SID
Samstag, 20.04.2013 | 11:23 Uhr
Dennis Schröder spielt seit 2011 für die New Yorker Phantoms Braunschweig in der BBL
© getty
Advertisement
NBA
Celtics @ Cavaliers
NBA
Rockets @ Warriors
NBA
Timberwolves @ Spurs
NBA
Knicks @ Thunder
NBA
Cavaliers @ Bucks
NBA
Warriors @ Grizzlies
NBA
Hawks @ Nets
NBA
Warriors @ Mavericks
NBA
Knicks @ Celtics
NBA
Pacers @ Thunder
NBA
Celtics @ Bucks
NBA
Thunder @ Timberwolves
NBA
Cavaliers @ Pelicans

Das deutsche Point-Guard-Talent Dennis Schröder hat sich entschieden, am diesjährigen NBA-Draft teilzunehmen. Der Nationalspieler spielt derzeit für die New Yorker Phantoms Braunschweig in der BBL.

Das ist eine kleine Sensation. Dennis Schröder strebt als nächster Deutscher in die NBA. Das 19 Jahre alte Point-Guard-Talent der New Yorker Phantoms Braunschweig hat sich überraschend zum diesjährigen NBA-Draft am 27. Juni angemeldet.

Aktuell befindet sich der Nationalspieler in Portland und bereitet sich mit dem World Select Team auf das Spiel gegen das USA Junior Select Team beim Nike Hoop Summit vor.

Potenzieller Erstrunden-Pick

Schröder soll die NBA-Scouts in dieser Woche so sehr überzeugt haben, dass er sogar schon als potenzieller Erstrunden-Pick gehandelt wird. In der aktuellen BBL-Saison erzielte der Deutsche mit gambischen Wurzeln im Schnitt 12 Punkte, 3,2 Assists und 2,5 Rebounds in 25 Minuten Spielzeit.

Beim Nike Hoop Summit treffen alljährlich die größten europäischen Talente auf die besten Nachwuchsspieler der USA. Dirk Nowitzki beeindruckte dort 1998 die Scouts nachhaltig und führte die Europa-Auswahl mit 33 Punkten und 14 Rebounds zum Sieg.

Schröder wurde unlängst zum Most Improved Player der BBL und zum besten deutschen Nachwuchsspieler unter 24 Jahren gewählt.

Die Playoffs im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung