Please select your default edition / Bitte wählte eure Standard-Version: NBA.de US
Your default site has been set for 7 days / Deine Standardversion wurde für sieben Tage festgelegt.
Freitag, 21.12.2012

NBA-Schlaglichter

OKC-Serie gerissen - Denver mit Negativrekord

Die Minnesota Timberwolves beenden die zwölf Spiele andauernde Siegesserie der Oklahoma City Thunder mit einem 99:93-Heimerfolg. Und: Die Denver Nuggets stellen einen neuen NBA-Negativrekord auf.

Auch Kevin Durants 33 Punkte reichten nicht zum Sieg gegen die Timberwolves
© Getty
Auch Kevin Durants 33 Punkte reichten nicht zum Sieg gegen die Timberwolves

Minnesota Timberwolves (13-11) - Oklahoma City Thunder (21-5) 99:93

J.J. Barea zeigte die Hartnäckigkeit, die ihn vor zwei Jahren beim Titelgewinn mit den Dallas Mavericks ausgezeichnet hat. Vor allem im letzten Viertel drehte der Point Guard so richtig auf, als er 14 seiner 18 Punkte erzielte und somit entscheidend mithalf, die zwölf Spiele andauernde Siegesserie der Thunder zu beenden.

Get Adobe Flash player

Nachdem Kevin Durant zwei Freiwürfe verwandelte, waren die Thunder im letzten Viertel bis auf drei Punkte dran. Doch beim Stand von 80:77 legte Barea mit zwei Treffern von Downtown und einem Putback einen persönlichen 8:0-Run hin, von dem sich die Gäste nicht mehr erholten. Dementsprechend euphorisch war der Puerto Ricaner nach dem Spiel. "Ich liebe soetwas. Wir haben heute Abend ein kleines bisschen mehr gebraucht, einen kleinen Energieschub und ich bin froh, dass ich das für uns bewerkstelligen konnte."

Unterstützung erhielt er insbesondere von Kevin Love, der mit 28 Punkten und 11 Rebounds ein Double-Double auflegte. Ebenso stark: Nikola Pekovic mit 24 Punkten und 10 Boards.

Trotz der starken Leistung fordert Rick Adelman mehr Konstanz von seinem Team. "Der Sieg war wichtig. Dennoch würde ich uns gerne an dem Punkt sehen, an dem ein solcher Sieg keine große Sache mehr ist. Es war ein großes Spiel gegen das beste Team der Liga, aber zu so etwas sind wir fähig", so der Timberwolves-Coach.

Auf Seiten von OKC konnten auch Russell Westbrook (30 Punkte, 11 Rebounds, 9 Assists) und Kevin Durant (33 Punkte, 7 Rebounds, 6 Assists) den Misserfolg nicht verhindern. Durant nahm die Niederlage allerdings mit Fassung. "Es ist nicht das Ende der Welt. Wir haben gegen ein gutes Team verloren. Sie kamen raus, spielten extrem hart und besiegten uns. Wir müssen jetzt einfach wieder nach Hause und weiterarbeiten."

Dafür haben sie bis Dienstag Zeit. Dann geht es für die Thunder zum letztjährigen Finals-Gegner Miami. Die Timberwolves müssen bereits früher auf den Court. In der Nacht von Sonntag auf Montag heißt der Gegner New York Knicks.

Portland Trail Blazers (12-12) - Denver Nuggets (14-13) 101:93

Die Statistik des Spiels: 0 von 22. So lautet die Dreierquote der Denver Nuggets in der Partie gegen die Portland Trail Blazers. Damit stellte Denver einen neuen Negativrekord in der NBA auf.

In der Defense lief es für die Gäste eindeutig besser. Die Nuggets hielten Portlands Trefferquote bei 36 Prozent. Dennoch konnten die Gastgeber Denver mit 14 von 36 verwandelten Dreiern auf Abstand halten. "Wir können die Würfe von Downtown besser verteidigen, doch insgesamt war unsere Defense heute erstklassig. Wir haben das Spiel in der Offense verloren", so Denver-Coach George Karl.

Trotz des schlechten Shootings konnte Denver Mitte des vierten Viertels den zwischenzeitlichen 18-Punkte-Rückstand auf drei Punkte verkürzen. Vor allem der von der Bank gekommene Andre Miller trug mit 12 Punkten, 9 Rebounds und 7 Assists zur Aufholjagd bei. Neben ihm scorten Andre Iguodala, Corey Brewer und Ty Lawson zweistellig (jeweils 13 Punkte).

"Man kann sagen, dass die Jungs müde waren, doch das ist keine Entschuldigung. Wenn du deine Würfe so verschießt, wie wer es heute getan haben, dann ist es schwer. Portland hat gut von Downtown geschossen und das ist der Grund, warum wir verloren haben", gibt sich Brewer nach dem Spiel enttäuscht.

Bei Portland zeigte vor allem J.J. Hickson mit 18 Punkten und 18 Boards eine starke Leistung. Neben ihm überzeugten noch Nicolas Batum (22 Punkte, 6 Rebounds, 3 Assists, 1 Steal und 2 Blocks) und Luke Babbitt, der von der Bank kommend 14 Punkte und 8 Rebounds beisteuerte.

Der NBA-Spielplan im Überblick

All-Time Scorer: Dirk unter den Top 10
PLATZ 25: Adrian Dantley - 23.177 Punkte in 955 Spielen - u.a. Los Angeles Lakers, Utah Jazz, Detroit Pistons
© Getty
1/25
PLATZ 25: Adrian Dantley - 23.177 Punkte in 955 Spielen - u.a. Los Angeles Lakers, Utah Jazz, Detroit Pistons
/de/sport/diashows/1012/US-Sport/NBA/all-time-scorer/dirk-nowitzki-michael-jordan-kareem-abdul-jabbar-wilt-chamberlain-kobe-bryant.html
PLATZ 24: Robert Parish - 23.334 Punkte in 1611 Spielen - Golden State Warriors, Boston Celtics, Charlotte Hornets, Chicago Bulls
© Getty
2/25
PLATZ 24: Robert Parish - 23.334 Punkte in 1611 Spielen - Golden State Warriors, Boston Celtics, Charlotte Hornets, Chicago Bulls
/de/sport/diashows/1012/US-Sport/NBA/all-time-scorer/dirk-nowitzki-michael-jordan-kareem-abdul-jabbar-wilt-chamberlain-kobe-bryant,seite=2.html
PLATZ 23: Charles Barkley - 23.757 Punkte in 1074 Spielen - Philadelphia 76ers, Phoenix Suns, Houston Rockets
© Getty
3/25
PLATZ 23: Charles Barkley - 23.757 Punkte in 1074 Spielen - Philadelphia 76ers, Phoenix Suns, Houston Rockets
/de/sport/diashows/1012/US-Sport/NBA/all-time-scorer/dirk-nowitzki-michael-jordan-kareem-abdul-jabbar-wilt-chamberlain-kobe-bryant,seite=3.html
PLATZ 22: Allen Iverson - 24.368 Punkte in 914 Spielen - Philadelphia 76ers, Denver Nuggets, Detroit Pistons, Memphis Grizzlies
© Getty
4/25
PLATZ 22: Allen Iverson - 24.368 Punkte in 914 Spielen - Philadelphia 76ers, Denver Nuggets, Detroit Pistons, Memphis Grizzlies
/de/sport/diashows/1012/US-Sport/NBA/all-time-scorer/dirk-nowitzki-michael-jordan-kareem-abdul-jabbar-wilt-chamberlain-kobe-bryant,seite=4.html
PLATZ 21: Ray Allen - 24.478 Punkte in 1297 Spielen - Milwaukee Bucks, Seattle Supersonics, Boston Celtics, Miami Heat (Stand: 19.04.2014)
© Getty
5/25
PLATZ 21: Ray Allen - 24.478 Punkte in 1297 Spielen - Milwaukee Bucks, Seattle Supersonics, Boston Celtics, Miami Heat (Stand: 19.04.2014)
/de/sport/diashows/1012/US-Sport/NBA/all-time-scorer/dirk-nowitzki-michael-jordan-kareem-abdul-jabbar-wilt-chamberlain-kobe-bryant,seite=5.html
PLATZ 20: Patrick Ewing - 24.815 Punkte in 1183 Spielen - New York Knicks, Seattle SuperSonics, Orlando Magic
© Getty
6/25
PLATZ 20: Patrick Ewing - 24.815 Punkte in 1183 Spielen - New York Knicks, Seattle SuperSonics, Orlando Magic
/de/sport/diashows/1012/US-Sport/NBA/all-time-scorer/dirk-nowitzki-michael-jordan-kareem-abdul-jabbar-wilt-chamberlain-kobe-bryant,seite=6.html
PLATZ 19: Tim Duncan - 24.892 Punkte in 1253 Spielen - San Antonio Spurs (Stand 19.04.2014)
© Getty
7/25
PLATZ 19: Tim Duncan - 24.892 Punkte in 1253 Spielen - San Antonio Spurs (Stand 19.04.2014)
/de/sport/diashows/1012/US-Sport/NBA/all-time-scorer/dirk-nowitzki-michael-jordan-kareem-abdul-jabbar-wilt-chamberlain-kobe-bryant,seite=7.html
PLATZ 18: Paul Pierce - 25.0008 Punkte in 1175 Spielen - Boston Celtics und Brooklyn Nets (Stand 19.04.2014)
© Getty
8/25
PLATZ 18: Paul Pierce - 25.0008 Punkte in 1175 Spielen - Boston Celtics und Brooklyn Nets (Stand 19.04.2014)
/de/sport/diashows/1012/US-Sport/NBA/all-time-scorer/dirk-nowitzki-michael-jordan-kareem-abdul-jabbar-wilt-chamberlain-kobe-bryant,seite=8.html
PLATZ 17: Jerry West - 25.192 Punkte in 932 Spielen - Los Angeles Lakers
© Getty
9/25
PLATZ 17: Jerry West - 25.192 Punkte in 932 Spielen - Los Angeles Lakers
/de/sport/diashows/1012/US-Sport/NBA/all-time-scorer/dirk-nowitzki-michael-jordan-kareem-abdul-jabbar-wilt-chamberlain-kobe-bryant,seite=9.html
PLATZ 15: Reggie Miller - 25.297 Punkte in 1389 Spielen - Indiana Pacers
© Getty
10/25
PLATZ 15: Reggie Miller - 25.297 Punkte in 1389 Spielen - Indiana Pacers
/de/sport/diashows/1012/US-Sport/NBA/all-time-scorer/dirk-nowitzki-michael-jordan-kareem-abdul-jabbar-wilt-chamberlain-kobe-bryant,seite=10.html
PLATZ 15: Alex English - 25.613 Punkte in 1193 Spielen - Milwaukee Bucks, Indiana Pacers, Denver Nuggets, Dallas Mavericks
© Getty
11/25
PLATZ 15: Alex English - 25.613 Punkte in 1193 Spielen - Milwaukee Bucks, Indiana Pacers, Denver Nuggets, Dallas Mavericks
/de/sport/diashows/1012/US-Sport/NBA/all-time-scorer/dirk-nowitzki-michael-jordan-kareem-abdul-jabbar-wilt-chamberlain-kobe-bryant,seite=11.html
PLATZ 14: Kevin Garnett - 25.623 Punkte in 1375 Spielen - Minnesota Timberwolves, Boston Celtics, Brooklyn Nets (Stand 12.04.2014)
© Getty
12/25
PLATZ 14: Kevin Garnett - 25.623 Punkte in 1375 Spielen - Minnesota Timberwolves, Boston Celtics, Brooklyn Nets (Stand 12.04.2014)
/de/sport/diashows/1012/US-Sport/NBA/all-time-scorer/dirk-nowitzki-michael-jordan-kareem-abdul-jabbar-wilt-chamberlain-kobe-bryant,seite=12.html
PLATZ 13: John Havlicek - 26.395 Punkte in 1270 Spielen - Boston Celtics
© Getty
13/25
PLATZ 13: John Havlicek - 26.395 Punkte in 1270 Spielen - Boston Celtics
/de/sport/diashows/1012/US-Sport/NBA/all-time-scorer/dirk-nowitzki-michael-jordan-kareem-abdul-jabbar-wilt-chamberlain-kobe-bryant,seite=13.html
PLATZ 12: Dominique Wilkins - 26.668 Punkte in 1074 Spielen - Atlanta Hawks, L.A. Clippers, Boston Celtics, San Antonio Spurs, Orlando Magic
© Getty
14/25
PLATZ 12: Dominique Wilkins - 26.668 Punkte in 1074 Spielen - Atlanta Hawks, L.A. Clippers, Boston Celtics, San Antonio Spurs, Orlando Magic
/de/sport/diashows/1012/US-Sport/NBA/all-time-scorer/dirk-nowitzki-michael-jordan-kareem-abdul-jabbar-wilt-chamberlain-kobe-bryant,seite=14.html
PLATZ 11: Oscar Robertson - 26.710 Punkte in 1040 Spielen - Cincinnati Royals, Milwaukee Bucks
© Getty
15/25
PLATZ 11: Oscar Robertson - 26.710 Punkte in 1040 Spielen - Cincinnati Royals, Milwaukee Bucks
/de/sport/diashows/1012/US-Sport/NBA/all-time-scorer/dirk-nowitzki-michael-jordan-kareem-abdul-jabbar-wilt-chamberlain-kobe-bryant,seite=15.html
PLATZ 10: Dirk Nowitzki - 26.733 Punkte in 1186 Spielen - Dallas Mavericks (Stand 12.04.2014)
© Getty
16/25
PLATZ 10: Dirk Nowitzki - 26.733 Punkte in 1186 Spielen - Dallas Mavericks (Stand 12.04.2014)
/de/sport/diashows/1012/US-Sport/NBA/all-time-scorer/dirk-nowitzki-michael-jordan-kareem-abdul-jabbar-wilt-chamberlain-kobe-bryant,seite=16.html
PLATZ 9: Hakeem Olajuwon - 26.946 Punkte in 1238 Spielen - Houston Rockets, Toronto Raptors
© Getty
17/25
PLATZ 9: Hakeem Olajuwon - 26.946 Punkte in 1238 Spielen - Houston Rockets, Toronto Raptors
/de/sport/diashows/1012/US-Sport/NBA/all-time-scorer/dirk-nowitzki-michael-jordan-kareem-abdul-jabbar-wilt-chamberlain-kobe-bryant,seite=17.html
PLATZ 8: Elvin Hayes - 27.313 Punkte in 1303 Spielen - San Diego Rockets, Baltimore/Washington Bullets, Houston Rockets
© Getty
18/25
PLATZ 8: Elvin Hayes - 27.313 Punkte in 1303 Spielen - San Diego Rockets, Baltimore/Washington Bullets, Houston Rockets
/de/sport/diashows/1012/US-Sport/NBA/all-time-scorer/dirk-nowitzki-michael-jordan-kareem-abdul-jabbar-wilt-chamberlain-kobe-bryant,seite=18.html
PLATZ 7: Moses Malone - 27.409 Punkte in 1329 Spielen - u.a. Houston Rockets, Philadelphia 76ers, Washington Bullets, Atlanta Hawks
© Getty
19/25
PLATZ 7: Moses Malone - 27.409 Punkte in 1329 Spielen - u.a. Houston Rockets, Philadelphia 76ers, Washington Bullets, Atlanta Hawks
/de/sport/diashows/1012/US-Sport/NBA/all-time-scorer/dirk-nowitzki-michael-jordan-kareem-abdul-jabbar-wilt-chamberlain-kobe-bryant,seite=19.html
PLATZ 6: Shaquille O'Neal - 28.596 Punkte in 1207 Spielen - Orlando Magic, L.A. Lakers, Miami Heat, Phoenix Suns, Cleveland Cavaliers, Boston Celtics
© Getty
20/25
PLATZ 6: Shaquille O'Neal - 28.596 Punkte in 1207 Spielen - Orlando Magic, L.A. Lakers, Miami Heat, Phoenix Suns, Cleveland Cavaliers, Boston Celtics
/de/sport/diashows/1012/US-Sport/NBA/all-time-scorer/dirk-nowitzki-michael-jordan-kareem-abdul-jabbar-wilt-chamberlain-kobe-bryant,seite=20.html
PLATZ 5: Wilt Chamberlain - 31.419 Punkte in 1045 Spielen - Philadelphia/San Francisco Warriors, Philadelphia 76ers, L.A. Lakers
© Getty
21/25
PLATZ 5: Wilt Chamberlain - 31.419 Punkte in 1045 Spielen - Philadelphia/San Francisco Warriors, Philadelphia 76ers, L.A. Lakers
/de/sport/diashows/1012/US-Sport/NBA/all-time-scorer/dirk-nowitzki-michael-jordan-kareem-abdul-jabbar-wilt-chamberlain-kobe-bryant,seite=21.html
PLATZ 4: Kobe Bryant - 31.700 Punkte in 1245 Spielen - Los Angeles Lakers (Stand 12.04.2014)
© Getty
22/25
PLATZ 4: Kobe Bryant - 31.700 Punkte in 1245 Spielen - Los Angeles Lakers (Stand 12.04.2014)
/de/sport/diashows/1012/US-Sport/NBA/all-time-scorer/dirk-nowitzki-michael-jordan-kareem-abdul-jabbar-wilt-chamberlain-kobe-bryant,seite=22.html
PLATZ 3: Michael Jordan - 32.292 Punkte in 1072 Spielen - Chicago Bulls, Washington Wizards
© Getty
23/25
PLATZ 3: Michael Jordan - 32.292 Punkte in 1072 Spielen - Chicago Bulls, Washington Wizards
/de/sport/diashows/1012/US-Sport/NBA/all-time-scorer/dirk-nowitzki-michael-jordan-kareem-abdul-jabbar-wilt-chamberlain-kobe-bryant,seite=23.html
PLATZ 2: Karl Malone - 36.928 Punkte in 1476 Spielen - Utah Jazz, Los Angeles Lakers
© Getty
24/25
PLATZ 2: Karl Malone - 36.928 Punkte in 1476 Spielen - Utah Jazz, Los Angeles Lakers
/de/sport/diashows/1012/US-Sport/NBA/all-time-scorer/dirk-nowitzki-michael-jordan-kareem-abdul-jabbar-wilt-chamberlain-kobe-bryant,seite=24.html
PLATZ 1: Kareem Abdul-Jabbar - 38.387 Punkte in 1560 Spielen - Milwaukee Bucks, Los Angeles Lakers
© Getty
25/25
PLATZ 1: Kareem Abdul-Jabbar - 38.387 Punkte in 1560 Spielen - Milwaukee Bucks, Los Angeles Lakers
/de/sport/diashows/1012/US-Sport/NBA/all-time-scorer/dirk-nowitzki-michael-jordan-kareem-abdul-jabbar-wilt-chamberlain-kobe-bryant,seite=25.html
 

Udo Hutflötz

Diskutieren Drucken Startseite
NBA TV
Lieber User,
diese Videos sind in Deinem Land nicht verfügbar.
CF15B47CFEE66FCCE0440021281A8A86
/de/sport/ussport/nba/videoplayer.html
1u9yofmkocz9l18hnt308tv664
15708
Trend

Wie weit kommen die Mavericks in den Playoffs?

Dirk Nowitzki, Dallas Mavericks
Erste Runde
Conference Semifinals
Conference Finals
Finals
Champion

Die Minnesota Timberwolves beenden die zwölf Spiele andauernde Siegesserie der Oklahoma City Thunder. Die Nuggets stellen indes einen neuen NBA-Negativrekord auf.

www.performgroup.com
SPOX.com is owned and powered by digital sports media company PERFORM and provides sports fans in Germany
with outstanding coverage of a variety of sports from all the most influential leagues.
Partner: mediasports
Seite bookmarken bei: