Suche...

Kenyon Martin unterschreibt in China

SID
Donnerstag, 22.09.2011 | 10:26 Uhr
Kenyon Martin verlässt die NBA und wechselt nach China zu den Xinjiang Flying Tigers
© Getty
Advertisement
NBA
Live
Celtics @ Bulls
NBA
76ers @ Timberwolves
NBA
Thunder @ Pacers
NBA
Lakers @ Cavaliers
NBA
Spurs @ Rockets
NBA
Jazz @ Cavaliers
NBA
Kings @ Raptors
NBA
Warriors @ Lakers
NBA
Cavaliers @ Bucks
NBA
Lakers @ Rockets
NBA
Celtics @ Knicks
NBA
Lakers @ Warriors
NBA
Mavericks @ Hawks
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NBA
Wizards @ Celtics

Kenyon Martin von den Denver Nuggets verlässt die NBA und spielt in der kommenden Saison für den chinesischen Erstligisten Xinjiang Flying Tigers.

Der Vertrag des 33-Jährigen enthält keine Ausstiegsklausel für den Fall, dass der NBA-Lockout beendet wird. Martin, der in den vergangenen sieben Jahren für die Denver Nuggets gespielt hat, kann frühestens im März in die NBA zurückkehren. Dann endet die Saison in China.

Martins Vertrag bei den Nuggets war nach der vergangenen Saison ausgelaufen. Der Free Agent folgt seinen ehemaligen Teamkollegen Wilson Chandler und J.R. Smith nach China.

Außerdem haben sich Ty Lawson (Zalgiris Kaunas) und der Italiener Danilo Gallinari (AJ Mailand) aus Denver verabschiedet und europäischen Klubs angeschlossen. Beide verfügen allerdings über eine Ausstiegsklausel.

Alle NBA-Teams im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung