Suche...
MLB

Red-Sox Catcher Flores verstorben

Von SPOX
Die Boston Red Sox trauern um ihren verstorbenen Catcher Daniel Flores
© getty

Die Boston Red Sox trauern um ihren Catcher Daniel Flores. Der 17-jährige verstarb am Mittwoch, nachdem bei seiner Krebsbehandlung Komplikationen aufgetreten waren.

"Jeder im Verein war schockiert, als er von Daniels tragischem Tod erfuhr", erklärte Dave Dombrowski, Red Sox President of Baseball Operations, betroffen. Bis zuletzt wurde die Krebserkrankung vor der Öffentlichkeit geheim gehalten.

Erst im vergangenen Jahr war Flores für 3,1 Millionen Dollar aus Venezuela nach Boston gewechselt und galt als große Catcher-Hoffnung der Zukunft.

Dieser Artikel wurde ohne vorherige Ansicht durch die Major League Baseball veröffentlicht.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung