Suche...
Diskutieren
1 /
© getty
World Series! Dodgers vs. Astros, natürlich mit viel Pomp und Feuerwerk! Mit dabei: Hollywood-Stars, ehemalige Präsidenten - und natürlich auch ein Flitzer. SPOX zeigt die besten Bilder
© getty
Wenn die World Series in Los Angeles spielt, sind die Promis nicht weit. Hier versucht Schauspieler Jason Bateman (Arrested Development, Hancock), einen Astros-Spieler abzulenken
© getty
Sogar Lady Gaga gab sich bei Spiel 1 die Ehre. Da zeigte sie natürlich ihr Pokerface. Spätestens bei Spiel 5 war sie dann aber vollends begeistert, wie sie auf Twitter zugab
© getty
Extra-Applaus gab es für die lebende Dodgers-Legende Vin Scully. Der 89-Jährige hatte von 1950 (!) bis 2016 die Dodgers-Spiele kommentiert und durfte in Spiel 2 den First Pitch ausführen
© getty
Den ließ sich auch Singer-Songwriter und Schauspieler John Legend nicht entgehen. "Ich glaube, der Typ wirft gleich, und dann haut der andere mit dem Knüppel drauf"
© getty
Komiker Ken Jeong (Hangover) schnappte sich gleich die größtmögliche Fahne und machte damit die Tribüne unsicher. Geholfen hat es nur bedingt: Die Dodgers gewannen nur eins der ersten beiden Heimspiele
© getty
Nach zwei Spielen ging es in den Minute Maid Park in Houston, in dem das Dach komplett geschlossen werden kann. Wie sich die Spieler in dem Mix aus Tribünen und Werbetafeln konzentrieren können, ist uns ein Rätsel
© getty
Mit Fanartikeln kann man es bekanntlich nicht übertreiben, oder?
© getty
Wenn ich ein Vöglein wär ... Nein, dieser Referee will natürlich nicht abheben. Vielmehr signalisiert er hier, dass der Catcher der Dodgers, Austin Barnes, erfolgreich eine Base gestohlen hat
© getty
Wenn's blöd läuft, kriegen übrigens auch die Männer in Schwarz mal einen ab. Unabsichtlich natürlich. Tut aber trotzdem weh
© getty
Carlos Correa erlaubt sich anschließend einen Scherz: Da der Referee ja offensichtlich stärker ins Spiel eingebunden sein will, geht Correa sicher, dass er auch tatsächlich "Aus" ist, und nicht die Third Base erreicht
© getty
In Houston wurde texanische Prominenz für den ersten Pitch aufgefahren: Ex-Präsident George H.W. Bush (93) kam im Rollstuhl mit Sohn George W. Bush (71) und Familie
© getty
Bevor Bush der Jüngere dann den First Pitch ausführte - wer erinnert sich nicht an seinen Auftritt nach dem 11. September - sagte Astros-Superstar Justin Verlander noch schnell hallo
© getty
Striiiiiiike! Dabbeljuh war halt schon immer ne Sportskanone!
© getty
Der heimliche Star vor Spiel 4 war aber die 7 Jahre alte Hailey Dawson. Sie warf den ersten Pitch mit einer prosthetischen Hand aus dem 3D-Drucker. Respekt!
© getty
Zudem machten die Fans vor dem Spiel mit "Stand Up to Cancer"-Schildern auf Krebserkrankungen aller Art aufmerksam
© getty
Mal sehen, was die Keule so hergibt: Cody Bellinger von den Dodgers begutachtet sein Arbeitsgerät - mit dem er in Spiel 5 prompt einen Homerun schlagen sollte
© getty
Aber die Astros prügelten in einem verrückten Spiel 5 auch den einen oder anderen Ball in die Zuschauer. Wer hat Glück und nimmt das Souvenir mit nach Hause?
© getty
Für die Fans der Astros ist klar, Jose Altuve wird der neue "M-V-P! M-V-P!"
© getty
Dieser überzeugt bislang in den Playoffs mit sieben Homeruns, doch nach dem Sieg in Spiel 5 rutschte er im Astros-Dugout erstmal die Stiegen hinunter. Keine Angst, dem guten Jose geht es gut
© getty
Und weil Spiel 5 so offenbar noch nicht verrückt genug war, lief zwischendurch auch noch ein Flitzer über den Rasen. Weit kam der Mann nicht. Bösewichter sterben vielleicht nie - aber festgenommen werden sie alle
© getty
Eins muss man dem Typen lassen: Er ist gut ein Form - und obendrein auch noch Patriot