Diskutieren
1 /
© getty
Die Chicago Cubs haben nun endlich ihre Championship-Ringe für den World-Series-Erfolg im Vorjahr erhalten
© twitter.com/cubs
Da ist das gute Stück - aus allen Perspektiven - stilecht mit dem "W", der Flagge, die Fans der Cubbies nach jedem Sieg hissen. Stichwort: "Fly the W"
© twitter.com/cubs
Das Cubs-Logo besteht aus 33 rote Rubine, 72 weiße Diamanten und 46 blaue Saphire. Hinzu kommen außen 108 weiße Diamanten, während der Rahmen aus 14-Karat-Weißgold besteht. Unterm Strich sind es also 214 Diamanten
© twitter.com/cubs
Weitere Details sind das Klub-Motto "We never quit" sowie alle Ergebnisse der Playoff-Serien sowie den Moment, an dem Spiel 7 der World Series zu Ende ging
© twitter.com/cubs
Ein besonderer Touch ist natürlich der Ziegenkopf - eine Erinnerung an den "Curse of the Billy Goat", der gebrochen wurde
© twitter.com/snowman4217
Auch frühere Helden wie Mr. Cub persönlich, Ernie Banks, bekamen (posthum) einen Ring
© twitter.com/ARizzo44
Samt World-Series-Trophäe ließ sich Anthony Rizzo prompt mit seinem neuen amtlichen Klunker ablichten
© getty
Auch General Manager Jed Hoyer bekam einen der begehrten Ringe und zeigte ihn stolz in die Kamera