Suche...

Cardinals überrollen Nationals - Orioles siegen

Von SPOX
Dienstag, 09.10.2012 | 12:40 Uhr
Jim Johnson schreit nach dem Sieg gegen die New Yankees seine Freude heraus
© Getty
Advertisement
NBA
Cavaliers @ Spurs
NBA
Rockets @ Mavericks
NHL
Capitals @ Panthers
NBA
Wizards @ Thunder
NBA
76ers @ Spurs
NBA
Thunder @ Pistons
NFL
NFC @ AFC
NBA
Bucks @ Bulls
NBA
Celtics @ Nuggets
NBA
Nuggets @ Spurs
NBA
Knicks @ Celtics
NBA
Rockets @ Spurs
NBA
Bulls @ Clippers
NBA
Lakers @ Thunder

Der amtierende Champion St. Louis Cardinals lässt den Nationals im zweiten Spiel der League Division Series nicht den Hauch einer Chance. Auch die Baltimore Orioles gleichen die Serie aus und besiegen die Yankees zuhause knapp, aber verdient.

St. Louis Cardinals - Washington Nationals 12:4 - Serie: 1-1

Nach der überraschenden 2:3-Heimniederlage im ersten Spiel der League Division Series gegen die Washington Nationals hat sich der amtierende World-Series-Champion aus St. Louis eindrucksvoll mit einem 12:4-Sieg zurück gemeldet.

Endete das erste Inning noch 0:0, übernahmen die Cardinals im zweiten Abschnitt die Führung mit 4:1. Diese gaben sie das ganze Match über nicht mehr aus der Hand und bauten den Vorsprung immer weiter aus. Für den kränklichen Starting Pitcher der Cardinals, Jaime Garcia, sprangen Daniel Descalso und Allen Craig, der dreifach punktete, in die Bresche. Lance Lynn avancierte beim nie gefährdeten Erfolg der Cardinals zum Winning Pitcher.

Mit dem Sieg im ausverkauften Busch Stadium konnte St. Louis die Best-of-Five-Serie wieder ausgleichen. Die restlichen maximal drei Begegnungen der Serie finden in Washington statt.

Baltimore Orioles - New York Yankees 3:2 - Serie: 1-1

In einem knappen und bis zum Ende spannenden Spiel bezwangen die Baltimore Orioles die Yankees aus New York mit 3:2. Nachdem die Yankees einen ordentlichen Start erwischten und das erste Inning mit 1:0 für sich entschieden, konnten die Orioles die Partie im dritten Inning zu ihren Gunsten drehen.

Im Gegensatz zum ersten Spiel der Best-of-Five-Serie ließen sich die Orioles den Sieg nicht mehr nehmen. Großen Anteil daran hatte auch Relief Pitcher Jim Johnson, der ein perfektes neuntes Inning spielte und den Sieg festhielt. "Es ist sehr leicht Jim Johnson zu vertrauen. Er hat das schon mehrmals für uns getan. Er hat ein besonderes Jahr", lobte Manager Buck Showalter seinen Pitcher.

Am Mittwoch geht die Serie nach New York, wo auch alle restlichen Partien gespielt werden. Baltimore gewann bisher alle drei Serien im Yankee Stadium dieses Jahr.

MLB: Die Playoffs 2012

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung