Dienstag, 07.09.2010

Zum 14. Mal die 100-RBI-Marke erreicht

Alex Rodriguez stellt Babe Ruth in den Schatten

Alex Rodriguez hat zum 14. Mal die 100-RBI-Marke in einer Spielzeit erreicht. Damit stellt A-Rod einen neuen Rekord auf und lässt Legende Babe Ruth hinter sich.

Alex Rodriguez schaffte in seiner Karriere bereits 605 Homeruns
© sid
Alex Rodriguez schaffte in seiner Karriere bereits 605 Homeruns

Superstar Alex Rodriguez hat in der Major League Baseball einen Rekord aufgestellt und Legende Babe Ruth hinter sich gelassen.

Zum 14. Mal in seinen bislang 17 Spielzeiten schaffte es der Superstar von den New York Yankees, innerhalb einer Saison 100 Mal als Schlagmann dafür zu sorgen, dass ein oder mehrere Spieler seiner Mannschaft die letzte Base erreichen und Punkte holen konnten.

Rodriguez überflügelt Ruth, Gehrig und Foxx

Der entscheidende 100. RBI (Run Batted In) gelang Rodriguez beim 3:4 gegen die Baltimore Orioles.

Mit einem Homerun erreichte der höchstbezahlte Baseballprofi der Welt (275 Millionen Dollar für zehn Jahre) die Rekordmarke und stellte neben Babe Ruth auch Lou Gehrig und Jimmie Foxx in den Schatten, die die 100er-Marke allesamt in 13 Spielzeiten erreicht hatten.

Seine in dieser Hinsicht bislang erfolgreichste Spielzeit erlebte Rodriguez 2007, als er satte 156 RBI einfuhr und damit die Liga zum zweiten Mal nach 2002 (142 RBI) in dieser Statistik anführte.

Für A-Rod war es nebenbei der 605. Homerun seiner Karriere. In der ewigen MLB-Bestenliste rangiert der Third-Baseman damit auf dem siebten Platz, Rekordhalter ist Barry Bonds (762).

Alle News und Infos zum US-Sport

Heiß, kalt und ziemlich verrückt
Die heißeste Liga der Welt: In der australischen A-League herrschen in den Sommermonaten bis zu 50 Grad Celsius
© Imago
1/12
Die heißeste Liga der Welt: In der australischen A-League herrschen in den Sommermonaten bis zu 50 Grad Celsius
/de/sport/diashows/themenwoche-auslandsjournal-rekorde/themenwoche-rekorde-andorra-australien-benfica-lissabon-madagaskar-nordkorea-mongolei.html
Das Pendant ist die Mongolian Championship: Die Durchschnittstemperatur beträgt im Land zwischen Russland und China minus 3 Grad Celsius
© Imago
2/12
Das Pendant ist die Mongolian Championship: Die Durchschnittstemperatur beträgt im Land zwischen Russland und China minus 3 Grad Celsius
/de/sport/diashows/themenwoche-auslandsjournal-rekorde/themenwoche-rekorde-andorra-australien-benfica-lissabon-madagaskar-nordkorea-mongolei,seite=2.html
Die kleinste FIFA-Liga der Welt ist die Lliga de Primera Division von Andorra mit lediglich acht teilnehmenden Mannschaften
© Imago
3/12
Die kleinste FIFA-Liga der Welt ist die Lliga de Primera Division von Andorra mit lediglich acht teilnehmenden Mannschaften
/de/sport/diashows/themenwoche-auslandsjournal-rekorde/themenwoche-rekorde-andorra-australien-benfica-lissabon-madagaskar-nordkorea-mongolei,seite=3.html
B36 Torshavn (Faröer Inseln) wird als Verein mit dem kleinsten Stadion überhaupt geführt: Zwischen 300 und 350 Zuschauern finden im Ligabetrieb Platz
© Imago
4/12
B36 Torshavn (Faröer Inseln) wird als Verein mit dem kleinsten Stadion überhaupt geführt: Zwischen 300 und 350 Zuschauern finden im Ligabetrieb Platz
/de/sport/diashows/themenwoche-auslandsjournal-rekorde/themenwoche-rekorde-andorra-australien-benfica-lissabon-madagaskar-nordkorea-mongolei,seite=4.html
Benfica Lissabon ist mit 168.000 Mitgliedern der größte Sport- und damit auch Fußball-klub der Welt
© Getty
5/12
Benfica Lissabon ist mit 168.000 Mitgliedern der größte Sport- und damit auch Fußball-klub der Welt
/de/sport/diashows/themenwoche-auslandsjournal-rekorde/themenwoche-rekorde-andorra-australien-benfica-lissabon-madagaskar-nordkorea-mongolei,seite=5.html
Sieht aus wie ein Kickboxer, ist aber der Rekord-Torschütze schlechthin: Archie Thompson traf beim 31:0 Australiens gegen Amerikanisch-Samoa 13 Mal
© Getty
6/12
Sieht aus wie ein Kickboxer, ist aber der Rekord-Torschütze schlechthin: Archie Thompson traf beim 31:0 Australiens gegen Amerikanisch-Samoa 13 Mal
/de/sport/diashows/themenwoche-auslandsjournal-rekorde/themenwoche-rekorde-andorra-australien-benfica-lissabon-madagaskar-nordkorea-mongolei,seite=6.html
In Madagaskar geschah Ungeheurliches: Aus Protest ließ sich Stade Olympique L'Emyrne von AS Adema mal so richtig die Hütte vollhauen. Endergebnis: 0:149.
© Getty
7/12
In Madagaskar geschah Ungeheurliches: Aus Protest ließ sich Stade Olympique L'Emyrne von AS Adema mal so richtig die Hütte vollhauen. Endergebnis: 0:149.
/de/sport/diashows/themenwoche-auslandsjournal-rekorde/themenwoche-rekorde-andorra-australien-benfica-lissabon-madagaskar-nordkorea-mongolei,seite=7.html
Rekord in Andalusien: Nachträglich 19 Mal Rot gab es nach einem Spielabbruch zwischen Recreativo Linense und Saladilo Algesiras
© Imago
8/12
Rekord in Andalusien: Nachträglich 19 Mal Rot gab es nach einem Spielabbruch zwischen Recreativo Linense und Saladilo Algesiras
/de/sport/diashows/themenwoche-auslandsjournal-rekorde/themenwoche-rekorde-andorra-australien-benfica-lissabon-madagaskar-nordkorea-mongolei,seite=8.html
Und wo wir schon bei Platzverweisen sind: Insgesamt 18 Mal flog der Spanier Pablo Alfaro (r.) in 17 Jahren Profi-Fußball vom Platz
© Imago
9/12
Und wo wir schon bei Platzverweisen sind: Insgesamt 18 Mal flog der Spanier Pablo Alfaro (r.) in 17 Jahren Profi-Fußball vom Platz
/de/sport/diashows/themenwoche-auslandsjournal-rekorde/themenwoche-rekorde-andorra-australien-benfica-lissabon-madagaskar-nordkorea-mongolei,seite=9.html
Walter Boyd: Eben für den FC Swansea eingewechselt, schlug er seinem Gegenspieler vor der Ausführung eines Freistoßes mit dem Ellbogen ins Gesicht und flog nach null Spielsekunden wieder vom Platz
© Getty
10/12
Walter Boyd: Eben für den FC Swansea eingewechselt, schlug er seinem Gegenspieler vor der Ausführung eines Freistoßes mit dem Ellbogen ins Gesicht und flog nach null Spielsekunden wieder vom Platz
/de/sport/diashows/themenwoche-auslandsjournal-rekorde/themenwoche-rekorde-andorra-australien-benfica-lissabon-madagaskar-nordkorea-mongolei,seite=10.html
Nicht etwa das Maracana in Rio, sondern das Stadion des 1. Mai in Pjöngjang/Nordkorea ist die größte Schüssel der Welt. Fassungsvermögen: 150.000 Plätze
11/12
Nicht etwa das Maracana in Rio, sondern das Stadion des 1. Mai in Pjöngjang/Nordkorea ist die größte Schüssel der Welt. Fassungsvermögen: 150.000 Plätze
/de/sport/diashows/themenwoche-auslandsjournal-rekorde/themenwoche-rekorde-andorra-australien-benfica-lissabon-madagaskar-nordkorea-mongolei,seite=11.html
Und so sieht das Rungrado, wie es auch genannt wird, bei Vollauslastung aus. Bei einer Wrestling-Veranstaltung 1995 waren unfassbare 190.000 Menschen anwesend
12/12
Und so sieht das Rungrado, wie es auch genannt wird, bei Vollauslastung aus. Bei einer Wrestling-Veranstaltung 1995 waren unfassbare 190.000 Menschen anwesend
/de/sport/diashows/themenwoche-auslandsjournal-rekorde/themenwoche-rekorde-andorra-australien-benfica-lissabon-madagaskar-nordkorea-mongolei,seite=12.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer holt sich 2016 den Titel?

MLB
Boston Red Sox
Chicago Cubs
San Francisco Giants
Toronto Blue Jays
Kansas City Royals
New York Mets
Los Angeles Dodgers
Ein anderes Team

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.