Suche...

Dodgers machen kurzen Prozess

SID
Sonntag, 11.10.2009 | 10:25 Uhr
Bier- und Champagnerdusche für Manny Ramirez: Die Dodgers feierten ausgelassen
© Getty
Advertisement
NHL
Capitals @ Islanders
NBA
Celtics @ Bulls
NFL
Patriots @ Dolphins
NBA
76ers @ Timberwolves
NBA
Thunder @ Pacers
NBA
Lakers @ Cavaliers
NFL
Broncos @ Colts
NHL
Penguins @ Golden Knights
NBA
Spurs @ Rockets
NFL
Bears @ Lions
NHL
Canadiens @ Senators
NBA
Jazz @ Cavaliers
NFL
Chargers @ Chiefs
NFL
RedZone -
Week 15
NBA
Kings @ Raptors
NHL
Blues @ Jets
NFL
Cowboys @ Raiders
NHL
Kings @ Flyers
NFL
Falcons @ Buccaneers
NBA
Warriors @ Lakers
NHL
Hurricanes @ Maple Leafs
NBA
Cavaliers @ Bucks
NBA
Lakers @ Rockets
NBA
Celtics @ Knicks
NBA
Lakers @ Warriors
NHL
Jets @ Islanders
NHL
Maple Leafs @ Rangers
NBA
Mavericks @ Hawks
NFL
RedZone -
Week 16

Die Los Angeles Dodgers haben als erstes Team das MLB-Halbfinale erreicht. Im dritten Spiel der Best-of-Five-Serie gegen St. Louis setzte sich L.A. bei den Cardinals mit 5:1 durch und komplettierte so den Sweep.

Die Dodgers konnten sich dabei wieder einmal auf ihr starkes Starting-Pitching verlassen. Vicente Padilla ließ in sieben Innings nur vier Hits der Cards zu, die ihren Run im achten Inning nach einem Single von Albert Pujols durch Julio Lugo scorten.

Superstar Pujols enttäuschte allerdings über die gesamte Playoff-Serie hinweg. Dem First Baseman gelangen nur drei Hits bei zehn Schlagversuchen, darunter nicht einer für Extra-Bases.

Nach dem Aus verließ er das Busch Stadium in St. Louis kommentarlos.

Ethier schlägt einen Homerun

Auf der anderen Seite herrschte bei den Dodgers Freude pur.

Nach den Punkte bringenden Hits von Manny Ramirez (RBI-Double im 1. und RBI-Single im 7. Inning), Andre Ethier (2-Run-Homerun im 3.) und Rafael Furcal (RBI-Single im 4.) stehen sie zum zweiten Mal in Folge im Finale der National League.

Auf wen Los Angeles dort trifft, ist noch nicht raus. Das dritte Spiel zwischen den Colorado Rockies und Titelverteidiger Philadelphia Phillies musste am Samstag aufgrund des schlechten Wetters in Denver abgesagt werden.

In der Serie steht es nach zwei Partien 1:1.

Spielplan und Ergebnisse der Playoffs

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung