NHL

Rangers geben Gomez nach Montreal ab

SID
Mittwoch, 01.07.2009 | 12:20 Uhr
Scott Gomez verlässt den Big Apple via Trade in Richtung Montreal
© Getty
Advertisement
NHL
Live
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
NBA
Pelicans @ Warriors
NFL
RedZone -
Week 12
NFL
Bills @ Chiefs
NHL
Canucks @ Rangers
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NFL
Buccaneers @ Falcons (DELAYED)
NFL
Packers @ Steelers
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NFL
Redskins @ Cowboys
NHL
Maple Leafs @ Oilers
NBA
Timberwolves @ Thunder
NBA
Clippers @ Mavericks
NFL
RedZone -
Week 13
NBA
Magic @ Knicks
NHL
LA Kings @ Blackhawks
NFL
Eagles @ Seahawks
NHL
Sharks @ Capitals
NBA
Warriors @ Pelicans
NFL
Steelers @ Bengals
NBA
Wizards @ Trail Blazers
NBA
Warriors @ Hornets
NHL
Islanders @ Penguins
NFL
Saints @ Falcons
NHL
Flyers @ Canucks
NBA
Rockets @ Jazz

Die New York Rangers haben Center Scott Gomez im Tausch gegen Christopher Higgins an die Montreal Canadiens abgegeben. Weitere fünf Spieler sind in dem Deal eingeschlossen.

Die beiden NHL-Klubs New York Rangers und Montreal Canadiens haben sich am Dienstag auf ein Tauschgeschäft geeinigt. Center Scott Gomez wechselt von den Rangers nach Montreal, im Gegenzug kommt Christopher Higgins in den "Big Apple". Außerdem geben die Canadiens Ryan McDonagh, Pawel Walentenko und die Rechte an Doug Janik an die Rangers ab, erhalten dafür Tom Pyatt and Michael Busto.

Gomez hatte mit den New Jersey Devils zweimal den Stanley Cup gewonnen, ehe er 2007 zu den Rangers wechselte. Er erzielte in 820 NHL-Spielen 175 Tore und gab 484 Assists. Flügelspieler Higgins wurde 2002 ihn der ersten Runde von den Canadiens gedraftet und gab 2003 sein Liga-Debüt.

Flames machen Bouwmeester-Deal perfekt

Die Calgary Flames haben derweil die Verpflichtung von Verteidiger Jay Bouwmeester in trockene Tücher gebracht. Der viel umworbene Verteidiger kommt von den Florida Panthers und unterschrieb bei den Kanadiern einen Mehr-Jahres-Vertrag. Die genaue Vertragsdauer nannten die Flames nicht.

Im Gegenzug wechselt Abwehrspieler Jordan Leopold von Calgary in den Süden. Außerdem erhielt Florida das Recht auf einen Drittrunden-Pick der abgelaufenen Drafts, mit dem sie Flügelstürmer Josh Birkholz auswählten.

News und Hintergründe zum US-Sport

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung