US-Sport

NHL droht Dopingskandal

SID
Mittwoch, 27.05.2009 | 21:55 Uhr
Den Capitals um Alexander Owetschkin droht ein Dopingskandal
© sid

Der NHL droht ein Dopingskandal. Nach Aussage eines Verdächtigen, dem vorgeworfen wird, mit anabolen Steroiden zu handeln, hätten Spieler der Washington Capitals bei ihm gekauft.

Der NHL droht ein Dopingskandal. Nach der Aussage eines Verdächtigen, dem vorgeworfen wird, einen Handel mit anabolen Steroiden zu betreiben, hätten auch Spieler der Washington Capitals zu seinen Kunden gehört.

Nach Aussagen der ermittelnden Behörden habe der Mann allerdings keine Spielernamen genannt.

"Wir nehmen die Vorwürfe ernst und werden mit der NHL umfassend zusammenarbeiten", erklärten die Capitals in einer Stellungnahme: "Alle Spieler haben am Anti-Doping-Programm der NHL teilgenommen und sind nicht positiv getestet worden. Darüber hinaus sind viele unserer Spieler auch bei internationalen Veranstaltungen untersucht worden."

Alles zum US-Sport

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung