Suche...

Erste Paarungen stehen fest

Steelers eröffnen die Saison gegen Titans

SID
Dienstag, 24.03.2009 | 11:31 Uhr
Am 10. September eröffnen die Pittsburgh Steelers und die Tennessee Titans die NFL-Saison
© Getty
Advertisement
NFL
Falcons @ Seahawks
NFL
Vikings @ Lions
NFL
RedZone -
Week 12
NFL
Packers @ Steelers
NFL
Redskins @ Cowboys
NFL
RedZone -
Week 13
NFL
Eagles @ Seahawks

Die NFL hat bekanntgegeben, dass die neue Saison mit der Partie Pittsburgh gegen Tennessee eröffnet wird. Es trifft der amtierende Meister auf das beste Team der regulären Saison.

Der amtierende Super Bowl-Champion aus Pittsburgh wird die neue NFL-Saison eröffnen. Wie die NFL am Montag vorab mitteilte, treffen die Steelers zum Saison-Kickoff auf die Tennessee Titans.

Die Partie gegen die Titans, im vergangenen Jahr das beste Team der regulären Saison, findet am Donnerstag, den 10. September 2009, im Pittsburgher Heinz Field statt.

Rivalität zwischen Packers und Bears findet Fortsetzung

Am ersten Sonntagsspieltag geht es mit einem Klassiker weiter, wenn es zum Duell der Green Bay Packers mit den Chicago Bears kommt. Die beiden Teams verbindet seit frühester Zeit eine große Rivalität.

Anlässlich der Feierlichkeiten zum 50. Geburtstag der NFL wird das sich anschließende Monday Night Game gleich doppelt gespielt. Mit den vier Gründungsteams der 1960er AFL-Saison treten die Dinos der Liga gegeneinander an.

Dabei laufen die Buffalo Bills mit ihrem neuen Star, Wide Receiver Terell Owens, im Foxboro-Stadion der New England Patriots auf. Anschließend gastieren die San Diego Chargers bei den Oakland Raiders.

Die NFL gab ebenfalls einige Paarungen des Thanksgiving-Wochenendes vorab bekannt. Dann haben die Green Bay Packers die Detroit Lions zu Gast, bevor anschließend die Oakland Raiders bei den Cowboys aus Dallas und die New York Giants bei den Denver Broncos antreten müssen.

Donte Stallworth überfährt Fußgänger

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung