Anaheim Ducks verpflichten Penguin Whitney

SID
Donnerstag, 26.02.2009 | 22:20 Uhr
Ryan Whitney wechselt von Pittsburgh nach Anaheim
© Getty
Advertisement
NFL
Bears @ Lions
NHL
Canadiens @ Senators
NBA
Jazz @ Cavaliers
NFL
Chargers @ Chiefs
NFL
Texans @ Jaguars
NFL
RedZone -
Week 15
NBA
Kings @ Raptors
NFL
Jets @ Saints (DELAYED)
NHL
Blues @ Jets
NFL
Cowboys @ Raiders
NHL
Kings @ Flyers
NFL
Falcons @ Buccaneers
NBA
Warriors @ Lakers
NHL
Hurricanes @ Maple Leafs
NBA
Cavaliers @ Bucks
NBA
Lakers @ Rockets
NBA
Celtics @ Knicks
NBA
Lakers @ Warriors
NHL
Jets @ Islanders
NFL
Colts @ Ravens
NHL
Maple Leafs @ Rangers
NBA
Mavericks @ Hawks
NFL
Vikings @ Packers
NFL
RedZone -
Week 16
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NFL
Steelers @ Texans
NBA
Wizards @ Celtics
NFL
Raiders @ Eagles
NBA
Jazz @ Nuggets
NBA
Raptors @ Thunder
NHL
Canadiens @ Lightning
NBA
Rockets @ Celtics
NBA
Rockets @ Wizards

Die Anaheim Ducks haben kurz vor Ende der Transferperiode zugeschlagen und Ryan Whitney aus Pittsburgh verpflichtet. Im Tausch gehen Chris Kunitz und Eric Tangradi zu den Penguins.

Die Anaheim Ducks haben sich kurz vor Schließung der Transferliste in der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL den Defensivspezialisten Ryan Whitney aus Pittsburgh geangelt.

Im Tausch für den 26-Jährigen gehen Chris Kunitz und Eric Tangradi zu den Penguins. Nachdem Whitney in den vergangenen zwei Jahren sowohl defensiv als auch offensiv Akzente setzen konnte, warf ihn in dieser Saison eine Fußverletzung weit zurück. Seit Dezember stand er nicht mehr in der Pittsburgher Startformation.

Kunitz bislang mit 16 Toren

Tauschobjekt Kunitz lief bislang bei allen 62 Saisonspielen für die Ducks auf, wobei er 16 Tore erzielte und insgesamt 35 Punkte sammeln konnte.

Mit dem Linskaußen gewann Anaheim 2007 den Stanley Cup. Der 20 Jahre alte Tangradi dürfte dagegen eher als Perspektivspieler nach Pittsburgh wechseln.

Alle Ergebnisse der NHL

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung