NFL

Roethlisberger bereit für den Play-off-Start

SID
Dienstag, 06.01.2009 | 11:09 Uhr
Darf auf die Playoffs hoffen: Ben Roethlisberger
© sid
Advertisement
MLB
Nationals @ Padres
MLB
Cardinals @ Pirates
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Athletics @ Orioles
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Diamondbacks @ Mets
MLB
Mariners @ Braves
NFL
Giants @ Browns
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Dodgers @ Pirates
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Cubs @ Reds
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Yankees @ Tigers
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Cubs at Reds
MLB
Mariners at Yankees
MLB
Cubs at Phillies
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres at Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
MLB
Mariners @ Yankees
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Orioles @ Red Sox
MLB
Padres at Marlins
NFL
Chargers @ Rams
NFL
Bears @ Titans
NFL
Bengals @ Redskins
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals

Aufatmen in Pittsburgh: Quarterback Ben Roethlisberger steht den Steelers zum Auftakt der Play-offs wohl zur Verfügung. Der 26-Jährige hatte sich im Spiel gegen Cleveland verletzt.

Ben Roethlisberger wird die Pittsburgh Steelers zum Play-off-Auftakt der US-amerikanischen Football-Profiliga NFL wohl auf das Feld führen können.

Der Quarterback, der sein Team 2005 zum Gewinn des Super Bowls geworfen hatte, hat seine Kopfverletzung offenbar ausgestanden.

Roethlisberger war beim Spiel gegen Cleveland am 28. Dezember nach einem Sack unglücklich gestürzt und musste sich mehrerer Tests unterziehen. Der 26-Jährige sagte, er fühle sich gut und stehe für das Spiel gegen die San Diego Chargers zur Verfügung.

Die NFL-Saison im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung