NFL

NFL-Gastspiel in London fast ausverkauft

SID
Mittwoch, 28.01.2009 | 18:54 Uhr
Treffen bald in London aufeinander: New England Patriots und die Tampa Bay Buccaneers
© Getty
Advertisement
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Yankees @ Tigers
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Cubs @ Phillies
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres @ Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
NFL
Chiefs @ Seahawks
MLB
Mariners @ Yankees
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Orioles @ Red Sox
MLB
Padres @ Marlins
NFL
Chargers @ Rams
NFL
Bears @ Titans
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres @ Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
MLB
Cubs @ Phillies
NFL
Bengals @ Redskins
NFL
49ers @ Vikings
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Braves @ Phillies
MLB
Red Sox @ Blue Jays
MLB
Pirates @ Cubs
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Red Sox @ Blue Jays
MLB
Pirates @ Cubs
MLB
White Sox @ Twins
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Pirates @ Cubs
MLB
White Sox @ Twins
MLB
White Sox @ Twins
MLB
Dodgers @ Diamondbacks
MLB
Blue Jays @ Orioles
MLB
Braves @ Cubs
MLB
Braves @ Cubs

Bereits 70.000 Tickets sind für das NFL-Gastspiel der Tampa Bay Buccaneers gegen die New England Patriots verkauft worden. Die Teams spielen im Oktober im Londoner Wembleystadion.

Das Interesse der Engländer an der nordamerikanischen Profi-Footballliga NFL ist ungebrochen. Für das Gastspiel der Tampa Bay Buccaneers und der New England Patriots, das am 25. Oktober als reguläres Saisonspiel im Londoner Wembleystadion ausgetragen wird, sind bereits 70.000 Tickets verkauft worden, 20. 000 davon allein in den ersten sieben Minuten nach Verkaufsstart.

Damit ist das erste Kontingent ausgeschöpft. Die restlichen Karten werden während des 43. Super Bowl am Sonntag (1. Februar) zum Verkauf freigegeben. Die Arena fasst insgesamt 90.000 Zuschauer.

Das diesjährige Spiel ist bereits der dritte NFL-Auftritt an der Themse. Im vergangenen Jahr trafen dort die San Diego Chargers auf die New Orleans Saints, im Oktober 2007 spielten die New York Giants gegen die Miami Dolphins.

Alle Infos zur NFL

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung