Mittwoch, 30.04.2008

NBA

New Orleans' Scott ist Trainer des Jahres

München - Byron Scott von den New Orleans Hornets ist als "Trainer des Jahres" in der NBA ausgezeichnet worden.

Der 47-Jährige verwies Doc Rivers von den Boston Celtics und Rick Adelmann von den Houston Rockets auf die Plätze zwei und drei. 70 der 124 stimmberechtigten Medienvertreter setzten Scott auf den ersten Rang.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Scott, als Aktiver dreimal Champion mit den Los Angeles Lakers, führte die Hornets zu der fabelhaften Saisonbilanz von 56 Siegen bei 26 Niederlagen und zu einem ungefährdeten 4:1-Erfolg in der ersten Playoff-Runde über Dirk Nowitzkis Dallas Mavericks.

"Ich habe eine unglaubliche Truppe zusammen und jeder Tag mit meinen Jungs macht Spaß", sagte Scott. "Es gibt keinen Trainer, der einen besseren Job hat als ich."

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
James Harden zeigte nach drei starken Spielen in Game 4 einen schwachen Auftritt

Harden trotz Knöchelproblemen fit für Spiel 5

Chris Paul ist ein Kandidat für eine Designated Player Exception, sollte er im Sommer Free Agent werden

Medien: All-NBA-Teams werden früher veröffentlicht

Larry Bird setzt sich für einen imposanten Auftritt selbst ans Steuer eines Indy-Car

Bird fährt Indy-Car für All-Star-Bewerbung


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird 2016/17 MVP?

James Harden
Russell Westbrook
ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.