NBA

New Orleans' Scott ist Trainer des Jahres

Von SPOX
Mittwoch, 30.04.2008 | 08:30 Uhr
Advertisement
MLB
Live
Dodgers @ Phillies
MLB
Twins @ Tigers
NFL
Rams @ 49ers
MLB
Yankees @ Blue Jays
MLB
Marlins @ Diamondbacks
NCAA Division I FBS
Arkansas @ Texas A&M
NCAA Division I FBS
Boston College @ Clemson
MLB
Yankees @ Blue Jays
MLB
Red Sox @ Reds
NCAA Division I FBS
Mississippi St @ Georgia
NFL
RedZone -
Week 3
MLB
Yankees @ Blue Jays
MLB
Red Sox @ Reds
NFL
Raiders @ Redskins
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Cubs @ Cardinals
NFL
Cowboys @ Cardinals
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Cubs @ Cardinals
MLB
Blue Jays @ Red Sox
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Braves @ Marlins
NFL
Bears @ Packers
MLB
Blue Jays @ Yankees
MLB
Reds @ Cubs
NCAA Division I FBS
USC @ Washington St
MLB
Blue Jays @ Yankees
MLB
Reds @ Cubs
NFL
Saints -
Dolphins
NFL
RedZone -
Week 4
MLB
Astros @ Red Sox
MLB
Tigers @ Twins
NFL
Colts @ Seahawks
NFL
Redskins @ Chiefs

München - Byron Scott von den New Orleans Hornets ist als "Trainer des Jahres" in der NBA ausgezeichnet worden.

Der 47-Jährige verwies Doc Rivers von den Boston Celtics und Rick Adelmann von den Houston Rockets auf die Plätze zwei und drei. 70 der 124 stimmberechtigten Medienvertreter setzten Scott auf den ersten Rang.

Scott, als Aktiver dreimal Champion mit den Los Angeles Lakers, führte die Hornets zu der fabelhaften Saisonbilanz von 56 Siegen bei 26 Niederlagen und zu einem ungefährdeten 4:1-Erfolg in der ersten Playoff-Runde über Dirk Nowitzkis Dallas Mavericks.

"Ich habe eine unglaubliche Truppe zusammen und jeder Tag mit meinen Jungs macht Spaß", sagte Scott. "Es gibt keinen Trainer, der einen besseren Job hat als ich."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung