Suche...

Erfolgreiche Revanche

Von SPOX
Mittwoch, 26.03.2008 | 14:04 Uhr
Emil Brown, Oakland Athletics
© Getty
Advertisement
NBA
Live
Lakers @ Cavaliers
NFL
Broncos @ Colts
NHL
Penguins @ Golden Knights
NBA
Spurs @ Rockets
NFL
Bears @ Lions
NHL
Canadiens @ Senators
NBA
Jazz @ Cavaliers
NFL
Chargers @ Chiefs
NFL
Texans @ Jaguars
NFL
RedZone -
Week 15
NBA
Kings @ Raptors
NFL
Jets @ Saints (DELAYED)
NHL
Blues @ Jets
NFL
Cowboys @ Raiders
NHL
Kings @ Flyers
NFL
Falcons @ Buccaneers
NBA
Warriors @ Lakers
NHL
Hurricanes @ Maple Leafs
NBA
Cavaliers @ Bucks
NBA
Lakers @ Rockets
NBA
Celtics @ Knicks
NBA
Lakers @ Warriors
NHL
Jets @ Islanders
NFL
Colts @ Ravens
NHL
Maple Leafs @ Rangers
NBA
Mavericks @ Hawks
NFL
Vikings @ Packers
NFL
RedZone -
Week 16
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NFL
Steelers @ Texans
NBA
Wizards @ Celtics
NFL
Raiders @ Eagles
NBA
Jazz @ Nuggets
NBA
Raptors @ Thunder

München - Die Oakland Athletics haben sich für die Auftaktniederlage revanchiert und das zweite Spiel beim Auftakt der MLB-Saison in Japan gegen die Boston Red Sox mit 5:1 gewonnen.

Das erste Spiel in Tokio hatten die A's am Dienstag nach einer Führung noch aus der Hand gegeben und am Ende in Extra-Innings mit 5:6 verloren.

Hauptgrund für den Erfolg im zweiten Saisonspiel war Pitcher Rich Harden, der eine starke Vorstellung ablieferte und in sechs Innings neun Strikeouts verbuchte.

Der Kanadier ließ gegen die potente Red Sox-Offensive nur drei Hits und einen Run zu. Dieser entstand aus einem Solo-Homerun von Manny Ramirez. Oakland zog im dritten Inning dank eines 3-Run-Homeruns von Emil Brown (im Bild) entscheidend auf 4:0 davon.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung