Samstag, 22.03.2008

Baseball

Anklage gegen Bonds für drei Monate ausgesetzt

San Francisco/Boston - Die Anklage gegen Baseball-Profi Barry Bonds wegen viermaligen Meineides und Behinderung der Justiz in einem weiteren Fall, wird vorerst für drei Monate auf Eis gelegt.

Als Grund gab die Staatsanwaltschaft gegenüber dem Bundesgericht an, sie wolle die Anklage gegen den 43-jährigen Homerunkönig um weitere Punkte erweitern. Amtsrichterin Susan Illston beraumte den 6. Juni als nächsten Verhandlungstermin an.

Illston hatte bereits am 29. Februar betont, dass die Punkte der Anklageschrift nachgebessert werden müssten, damit die Aussagen zu den fünf Anklagepunkten sich nicht überlappen. [componenet:Ad]

Bonds weiß von nichts 

Bonds wurde im vergangenen November von einem Bundesgericht angeklagt. Er hatte am 4. Dezember 2003 im Zuge des Balco-Skandals ausgesagt, nie wissentlich gedopt zu haben und nie von seinem Personal-Trainer Greg Anderson anabole Steroide, Wachstumshormone oder leistungssteigerne Mittel erhalten zu haben.

Das könnte Sie auch interessieren
An Masahiro Tanaka war im Fenway Park kein Vorbeikommen

Shutout! Tanaka macht Yankees-Sweep perfekt

Aaron Judge überragte beim Sieg der Yankees in Boston

Judge führt Yankees in Boston zum Sieg

Trea Turner schlug gegen die Rockies für ein Cycle

Cycle für Turner - Coghlan hebt ab


Diskutieren Drucken Startseite
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Trend

Wer holt sich 2016 den Titel?

MLB
Boston Red Sox
Chicago Cubs
San Francisco Giants
Toronto Blue Jays
Kansas City Royals
New York Mets
Los Angeles Dodgers
Ein anderes Team

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.