Dienstag, 12.02.2008

NBA

Cavs schlagen die Magic - Lakers souverän

München - Die Los Angeles Lakers und die Cleveland Cavaliers haben jeweils einen Auswärtssieg eingefahren.

Die Cavaliers haben das Topspiel bei den Orlando Magic mit 118:111 gewonnen. LeBron James erzielte dabei 29 Punkten und 10 Assists. Besser war nur sein Teamkollege Larry Hughes (40 Punkte). Bei den Magic reichten die 25 Zähler von Hedo Turkoglu nicht zum Sieg.

Derweil haben die Lakers den dritten Erfolg in Serie geholt. Kobe Bryant (31 Punkte) und Pau Gasol (26 Punkte) führten ihr Team zum 106:97 bei den Charlotte Bobcats.

Die Ergebnisse aus der vergangenen Nacht

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Dwight Howard

Howard: "Angepisst" von Playoff-Rolle?

Kevin McHale

Medien: Magic mit Interesse an McHale

NBA

Bulls: Butler äußert sich zu seiner Zukunft


Diskutieren Drucken Startseite
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Trend

Wer wird 2016/17 MVP?

James Harden
Russell Westbrook
ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.