Kanadas Eiskunstlauf-Team sichert sich Goldmedaille

SID
Montag, 12.02.2018 | 08:49 Uhr
Kanadas Eiskunstlauf-Team sichert sich Goldmedaille

Kanadas Eiskunstlauf-Team hat sich bereits vor der abschließenden Eistanz-Kür die Goldmedaille im olympischen Mannschaftswettbewerb in Pyeongchang gesichert.

Nach dem Sieg des Ex-Weltmeisters Patrick Chan in der Herren-Kür holte die WM-Dritte Gabrielle Daleman den dritten Platz in der Damen-Kür. Mit 63 Punkten können die Kanadier vor dem letzten Kürdurchgang nicht mehr vom ersten Platz verdrängt werden.

Bei der olympischen Premiere des Mannschafts-Wettbewerbs 2014 in Sotschi waren die Kanadier Zweiter hinter Russland und vor den USA geworden. In Pyeongchang dominierten die Kanadier sowohl im Kurzprogramm als auch in der Kür.

Die Mannschaft der Deutschen Eislauf-Union hatte am Sonntag unter zehn Teams den siebten Platz belegt und damit die Qualifikation für das Finale der besten fünf Mannschaften verpasst.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung