Donnerstag, 25.02.2010

Olympia 2010

Susi Riesch: "Kann den Slalom gewinnen"

Weltmeisterin Maria Riesch will im Slalom ihre zweite Goldmedaile bei Olympia in Vancouver gewinnen, doch eine der größten Konkurrentinnen kommt ausgerechnet aus der eigenen Familie.

Maria und Susanne Riesch standen in dieser Saison bereits zusammen auf dem Podest
© Getty
Maria und Susanne Riesch standen in dieser Saison bereits zusammen auf dem Podest

"Ich traue Susi einiges zu", sagt Riesch über ihre jüngere Schwester Susanne, "sie fährt konstant und verdammt schnell. Und sie kann hier sicher auf dem Podium landen." Die 22-jährige Susanne Riesch galt schon vor Jahren als eines der größten Versprechen des deutschen Skisports.

Doch erst jetzt in der Olympia-Saison hat sie ihr großes Potenzial auch auf die Piste gebracht. "Ich möchte noch eine Medaille, alles andere wäre ja auch Tiefstapelei. Aber ich habe auch die Susi auf der Rechnung", sagt Maria Riesch über die Kleine. Und Susanne hat nicht schlecht Lust, der Schwester einen Strich durch die Goldrechnung zu machen.

"Ich glaube, dass die Maria sehr heiß ist auf den Slalom. Aber da können viele gewinnen - auch ich", sagt Susanne vor ihrem ersten und einzigen Rennen bei den Winterspielen in Whistler. Den goldenen Moment hat sie sich schon ausgemalt. "Ich habe mal geträumt, dass ich Olympiasiegerin werde", sagt sie, beeilt sich aber hinzuzufügen: "Naja, sowas träumt ja jeder mal."

Maria Riesch: "Habe Susi oft getröstet"

Dennoch: Dass Susi ihrer drei Jahre älteren Schwester Maria in den Olymp folgt, hält nicht nur Frauen-Cheftrainer Mathias Berthold für denkbar. "Bei Susi ist scheinbar alles möglich", sagt er. Solche Prognosen begleiten Susanne Riesch schon, seit sie bei ihrem zweiten Weltcup-Slalom im November 2006 auf Platz fünf fuhr.

Doch der jähe Absturz erfolgte fast noch schneller als der Aufstieg in die Weltspitze: In acht der folgenden neun Torläufe schied sie aus. "Der erste Erfolg kam zu früh, sie wäre fast daran zerbrochen", sagt Berthold im Rückblick. Die ungleich erfolgreichere Maria sprach Susi in der schweren Zeit Mut zu. "Ich habe sie oft getröstet", sagt sie.

Letztlich hat sich Susanne aber selbst helfen müssen - und tat es, das Vorbild in der eigenen Familie vor Augen. "Je erfolgreicher Maria war, desto engagierter habe ich geabreitet", sagt sie, und Maria lobt: "Jetzt hat sie einen sehr guten Weg eingeschlagen."

Dieser Weg brachte dank besserer Athletik und gewissenhafter Trainingsarbeit (Berthold: "Sie ist zum Profi geworden") in diesem Winter den Durchbruch. Nach zwei vierten Plätzen stand sie in Are Mitte Dezember als Dritte erstmals auf dem Podium. In Zagreb wurde sie Dritte, in Maribor erneut Vierte, in Flachau führte sie nach Lauf eins.

"Bin eine andere Susi"

Auch wenn sie im Finale ausschied, hatte sie recht mit der Feststellung: "Ich bin eine andere Susi, wie ausgetauscht." Anders, das heißt: "Ich bin nicht mehr die kleine Schwester, sondern eine eigene Persönlichkeit, auch durch meine Erfolge. Ich muss mich nicht mehr mit ihr vergleichen lassen." Die Emanzipation manifestierte sich in Susannes Auszug aus dem Elternhaus und neuem Selbstbewusstsein.

"Ich schaue nach dem ersten Durchgang nicht, wo Maria liegt - sondern aufs Podest", sagt sie forsch. Gemeinsam wollen sie die Mitfavoritinnen Marlies Schild und Kathrin Zettel aus Österreich in Schach halten.

"Wir brauchen uns mit unserer starken Mannschaft nicht zu verstecken", sagt Maria Riesch. Auch Junioren-Weltmeisterin Christina Geiger sowie Fanny Chmelar könnten in die Medaillenränge vorstoßen, glaubt sie. Am meisten aber fürchtet die Weltcup-Führende ihre Schwester Susanne.

Damen-Riesenslalom auf Donnerstag verschoben

Die besten Bilder von Tag 12 in Vancouver
Bode Miller blieb im Riesenslalom zum ersten Mal bei diesen Spielen ohne Medaille. Der US-Boy schied in Durchgang eins aus
© Getty
1/24
Bode Miller blieb im Riesenslalom zum ersten Mal bei diesen Spielen ohne Medaille. Der US-Boy schied in Durchgang eins aus
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-12-23-februar/olympische-spiele-vancouver-biathlon-staffel-riesenslalom-eishockey-kanada-deutschland.html
Nicht so Felix Neureuther. Der brachte zwei fantastische Läufe runter und fuhr mit dem achten Rang sein bisher bestes Ergebnis im Riesenslalom ein
© Getty
2/24
Nicht so Felix Neureuther. Der brachte zwei fantastische Läufe runter und fuhr mit dem achten Rang sein bisher bestes Ergebnis im Riesenslalom ein
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-12-23-februar/olympische-spiele-vancouver-biathlon-staffel-riesenslalom-eishockey-kanada-deutschland,seite=2.html
Die beiden Norweger Kjetil Jansrud und Aksel Lund Svindal mussten die Fahrt von Carlo Janka abwarten. Doch eine Medaille war ihnen schon sicher...
© Getty
3/24
Die beiden Norweger Kjetil Jansrud und Aksel Lund Svindal mussten die Fahrt von Carlo Janka abwarten. Doch eine Medaille war ihnen schon sicher...
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-12-23-februar/olympische-spiele-vancouver-biathlon-staffel-riesenslalom-eishockey-kanada-deutschland,seite=3.html
Und der Schweizer zeigte ihnen, wie es geht. Carlo Janka holte seine erste olympische Medaille - und gleich die goldene
© Getty
4/24
Und der Schweizer zeigte ihnen, wie es geht. Carlo Janka holte seine erste olympische Medaille - und gleich die goldene
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-12-23-februar/olympische-spiele-vancouver-biathlon-staffel-riesenslalom-eishockey-kanada-deutschland,seite=4.html
Die Freude bei der deutschen Biathlonstaffel war riesig. Auch ohne Magdalena Neuner holten Kati Wilhelm, Simone Hauswald, Martina Beck und Andrea Henkel Bronze
© Getty
5/24
Die Freude bei der deutschen Biathlonstaffel war riesig. Auch ohne Magdalena Neuner holten Kati Wilhelm, Simone Hauswald, Martina Beck und Andrea Henkel Bronze
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-12-23-februar/olympische-spiele-vancouver-biathlon-staffel-riesenslalom-eishockey-kanada-deutschland,seite=5.html
Gold holte verdient das russische Team mit Swetlana Sleptsowa, Anna Bogaliy-Titovets, Olga Medwetsewa und Olga Zaitsewa. Zweiter wurde Frankreich
© Getty
6/24
Gold holte verdient das russische Team mit Swetlana Sleptsowa, Anna Bogaliy-Titovets, Olga Medwetsewa und Olga Zaitsewa. Zweiter wurde Frankreich
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-12-23-februar/olympische-spiele-vancouver-biathlon-staffel-riesenslalom-eishockey-kanada-deutschland,seite=6.html
Sven Kramer fuhr ein grandioses Rennen und übernahm mit vier Sekunden Vorsprung die Führung...
© Getty
7/24
Sven Kramer fuhr ein grandioses Rennen und übernahm mit vier Sekunden Vorsprung die Führung...
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-12-23-februar/olympische-spiele-vancouver-biathlon-staffel-riesenslalom-eishockey-kanada-deutschland,seite=7.html
... bis er erfuhr, dass er disqualifiziert worden ist. Sein Trainer hatte ihm die falsche Bahn zugewiesen und den Goldtraum zerstört
© Getty
8/24
... bis er erfuhr, dass er disqualifiziert worden ist. Sein Trainer hatte ihm die falsche Bahn zugewiesen und den Goldtraum zerstört
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-12-23-februar/olympische-spiele-vancouver-biathlon-staffel-riesenslalom-eishockey-kanada-deutschland,seite=8.html
Nutznießer und Olympiasieger über 10.000 Meter war daraufhin der Südkoreaner Lee Seung-Hoon
© Getty
9/24
Nutznießer und Olympiasieger über 10.000 Meter war daraufhin der Südkoreaner Lee Seung-Hoon
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-12-23-februar/olympische-spiele-vancouver-biathlon-staffel-riesenslalom-eishockey-kanada-deutschland,seite=9.html
Iwan Skobrew holte sich die Silbermedaille, Bob de Jong lief zu Bronze
© Getty
10/24
Iwan Skobrew holte sich die Silbermedaille, Bob de Jong lief zu Bronze
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-12-23-februar/olympische-spiele-vancouver-biathlon-staffel-riesenslalom-eishockey-kanada-deutschland,seite=10.html
Skicross: Ashleigh McIvor fuhr das Rennen ihres Lebens und bewältigte den Parcour am besten. Gold also für die Freestylerin aus Kanada
© Getty
11/24
Skicross: Ashleigh McIvor fuhr das Rennen ihres Lebens und bewältigte den Parcour am besten. Gold also für die Freestylerin aus Kanada
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-12-23-februar/olympische-spiele-vancouver-biathlon-staffel-riesenslalom-eishockey-kanada-deutschland,seite=11.html
Die weiteren Medaillen schnappten sich Hedda Berntsen (l.) und Marion Josserand (r.)
© Getty
12/24
Die weiteren Medaillen schnappten sich Hedda Berntsen (l.) und Marion Josserand (r.)
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-12-23-februar/olympische-spiele-vancouver-biathlon-staffel-riesenslalom-eishockey-kanada-deutschland,seite=12.html
Beim Teamwettbewerb der Nordisch Kombinierer hatte am Ende die österreichische Mannschaft die Nase vorn
© Getty
13/24
Beim Teamwettbewerb der Nordisch Kombinierer hatte am Ende die österreichische Mannschaft die Nase vorn
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-12-23-februar/olympische-spiele-vancouver-biathlon-staffel-riesenslalom-eishockey-kanada-deutschland,seite=13.html
Gold geht also an Bernhard Gruber, David Kreiner, Felix Gottwald und Mario Stecher
© Getty
14/24
Gold geht also an Bernhard Gruber, David Kreiner, Felix Gottwald und Mario Stecher
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-12-23-februar/olympische-spiele-vancouver-biathlon-staffel-riesenslalom-eishockey-kanada-deutschland,seite=14.html
Zweitplatzierter USA feierte die Silbermedaille mit Fans, Familie und Freunden
© Getty
15/24
Zweitplatzierter USA feierte die Silbermedaille mit Fans, Familie und Freunden
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-12-23-februar/olympische-spiele-vancouver-biathlon-staffel-riesenslalom-eishockey-kanada-deutschland,seite=15.html
Für das deutsche Team um Björn Kircheisen (26), Tino Edelmann (24), Eric Frenzel (21) und Johannes Rydzek (18) reichte es zu Bronze
© Getty
16/24
Für das deutsche Team um Björn Kircheisen (26), Tino Edelmann (24), Eric Frenzel (21) und Johannes Rydzek (18) reichte es zu Bronze
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-12-23-februar/olympische-spiele-vancouver-biathlon-staffel-riesenslalom-eishockey-kanada-deutschland,seite=16.html
Für die Schweizer Fans wurde das Eishockey-Match gegen Weißrussland zu einem wahren Nervenkrimi
© Getty
17/24
Für die Schweizer Fans wurde das Eishockey-Match gegen Weißrussland zu einem wahren Nervenkrimi
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-12-23-februar/olympische-spiele-vancouver-biathlon-staffel-riesenslalom-eishockey-kanada-deutschland,seite=17.html
Am Ende gewannen die Schweizer nach Penaltyschießen 3:2. Damit sind sie im Viertelfinale
© Getty
18/24
Am Ende gewannen die Schweizer nach Penaltyschießen 3:2. Damit sind sie im Viertelfinale
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-12-23-februar/olympische-spiele-vancouver-biathlon-staffel-riesenslalom-eishockey-kanada-deutschland,seite=18.html
Deutschland bekam im Achtelfinale von Kanada die erwartete Klatsche. Dennoch, im ersten Drittel kassierten sie nur ein Tor
© Getty
19/24
Deutschland bekam im Achtelfinale von Kanada die erwartete Klatsche. Dennoch, im ersten Drittel kassierten sie nur ein Tor
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-12-23-februar/olympische-spiele-vancouver-biathlon-staffel-riesenslalom-eishockey-kanada-deutschland,seite=19.html
Eishockey-Kommentator Tom Scheunemann sagte zu diesem kanadischen Fan nur: "Der hat wohl ganz andere Probleme" - Wo er Recht hat, hat er Recht
© Getty
20/24
Eishockey-Kommentator Tom Scheunemann sagte zu diesem kanadischen Fan nur: "Der hat wohl ganz andere Probleme" - Wo er Recht hat, hat er Recht
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-12-23-februar/olympische-spiele-vancouver-biathlon-staffel-riesenslalom-eishockey-kanada-deutschland,seite=20.html
Für die Bobfahrerinnen lief es in den beiden ersten Läufen nicht optimal. Cathleen Martini und Romy Logsch liegen zwar auf dem Bronzerang, aber...
© Getty
21/24
Für die Bobfahrerinnen lief es in den beiden ersten Läufen nicht optimal. Cathleen Martini und Romy Logsch liegen zwar auf dem Bronzerang, aber...
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-12-23-februar/olympische-spiele-vancouver-biathlon-staffel-riesenslalom-eishockey-kanada-deutschland,seite=21.html
... Olympiasiegerin Sandra Kiriasis und Anschieberin Christin Senkel landeten nur auf dem fünften Rang
© Getty
22/24
... Olympiasiegerin Sandra Kiriasis und Anschieberin Christin Senkel landeten nur auf dem fünften Rang
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-12-23-februar/olympische-spiele-vancouver-biathlon-staffel-riesenslalom-eishockey-kanada-deutschland,seite=22.html
Nach dem Pflichtprogramm liegt die Südkoreanerin Yu-Na Kim auf Platz eins. Knappe fünf Punkte hinter hier lauert die Japanerin Mao Asada
© Getty
23/24
Nach dem Pflichtprogramm liegt die Südkoreanerin Yu-Na Kim auf Platz eins. Knappe fünf Punkte hinter hier lauert die Japanerin Mao Asada
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-12-23-februar/olympische-spiele-vancouver-biathlon-staffel-riesenslalom-eishockey-kanada-deutschland,seite=23.html
Die schwerste Darbietung ihres Lebens hatte die Kanadierin Joannie Rochette. Die Trauer um ihre plötzlich verstorbene Mutter überwog natürlich die Freude über den dritten Platz
© Getty
24/24
Die schwerste Darbietung ihres Lebens hatte die Kanadierin Joannie Rochette. Die Trauer um ihre plötzlich verstorbene Mutter überwog natürlich die Freude über den dritten Platz
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-12-23-februar/olympische-spiele-vancouver-biathlon-staffel-riesenslalom-eishockey-kanada-deutschland,seite=24.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
SPOX.TV

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.