Donnerstag, 21.01.2010

Nordische Kombination: Ackermann verzichtet auf Olympia

Ronny Ackermann vor Karriereende?

Der viermalige Kombinierer-Weltmeister Ronny Ackermann verzichtet freiwillig auf seinen Start bei den Olympischen Spielen und steht möglicherweise vor dem Karriereende.

Ronny Ackermann verzichtet freiwillig auf einen Olympia-Start
© Getty
Ronny Ackermann verzichtet freiwillig auf einen Olympia-Start

Zwei Tage vor dem finalen Showdown in Schonach um das letzte Ticket für Vancouver gegen Olympiasieger Georg Hettich gab der 32-Jährige entnervt von zahlreichen Rückschlägen in dieser Saison auf.

Damit bleibt sein Traum von Olympiagold unerfüllt. "Die Entscheidung ist mir nicht gerade leicht gefallen, schließlich habe ich die vergangenen vier Jahre auf die Olympischen Spiele hintrainiert. Aber ich muss realistisch bleiben, in meiner derzeitigen Form würde ein Start in Vancouver einfach keinen Sinn machen", sagte Ackermann nach einem Gespräch mit Bundestrainer Hermann Weinbuch. "Damit wäre ich auch keine Hilfe für die Mannschaft."

Die Bilder des Tages, 21. Januar
Bei den Australian Open waren die Fans besonders gut drauf und legten sich auch verkleidungstechnisch mächtig ins Zeug
© Getty
1/8
Bei den Australian Open waren die Fans besonders gut drauf und legten sich auch verkleidungstechnisch mächtig ins Zeug
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/2101/bilder-des-tages-2110-nba-golden-state-warriors-abu-dhabi-golf-championship-miguel-angel-jimenez-marcos-baghdatis-australian-open-nhl.html
Tenniscrack Marcos Baghdatis aus Zypern ließ sich davon wenig beeindrucken und bereitete sich in Melbourne in aller Ruhe auf seinen Schlagabtausch vor
© Getty
2/8
Tenniscrack Marcos Baghdatis aus Zypern ließ sich davon wenig beeindrucken und bereitete sich in Melbourne in aller Ruhe auf seinen Schlagabtausch vor
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/2101/bilder-des-tages-2110-nba-golden-state-warriors-abu-dhabi-golf-championship-miguel-angel-jimenez-marcos-baghdatis-australian-open-nhl,seite=2.html
Beim Cricket World Cup in Lincoln (Neuseeland) standen sich die U-19-Junioren von Indien und England gegenüber. Hier möchte sich Harshal Patel (l.) für Indien in Szene setzen
© Getty
3/8
Beim Cricket World Cup in Lincoln (Neuseeland) standen sich die U-19-Junioren von Indien und England gegenüber. Hier möchte sich Harshal Patel (l.) für Indien in Szene setzen
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/2101/bilder-des-tages-2110-nba-golden-state-warriors-abu-dhabi-golf-championship-miguel-angel-jimenez-marcos-baghdatis-australian-open-nhl,seite=3.html
NBA: In Oakland waren die Denver Nuggets zu Gast. Die kalifornischen Gastgeber von den Golden State Warriors lieferten bereits vor Beginn des Spiels eine gute Show
© Getty
4/8
NBA: In Oakland waren die Denver Nuggets zu Gast. Die kalifornischen Gastgeber von den Golden State Warriors lieferten bereits vor Beginn des Spiels eine gute Show
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/2101/bilder-des-tages-2110-nba-golden-state-warriors-abu-dhabi-golf-championship-miguel-angel-jimenez-marcos-baghdatis-australian-open-nhl,seite=4.html
In Abu Dhabi ging der Golfer Miguel Angel Jimenez seinem Beruf nach. Auf eine schöne Aussicht musste der Spanier dabei aber verzichten
© Getty
5/8
In Abu Dhabi ging der Golfer Miguel Angel Jimenez seinem Beruf nach. Auf eine schöne Aussicht musste der Spanier dabei aber verzichten
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/2101/bilder-des-tages-2110-nba-golden-state-warriors-abu-dhabi-golf-championship-miguel-angel-jimenez-marcos-baghdatis-australian-open-nhl,seite=5.html
NHL: Patrick Davis von den New Jersey Devils ließ vor dem Eishockey-Match gegen die Florida Panthers keinen Stress aufkommen
© Getty
6/8
NHL: Patrick Davis von den New Jersey Devils ließ vor dem Eishockey-Match gegen die Florida Panthers keinen Stress aufkommen
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/2101/bilder-des-tages-2110-nba-golden-state-warriors-abu-dhabi-golf-championship-miguel-angel-jimenez-marcos-baghdatis-australian-open-nhl,seite=6.html
Der Schweizer Didier Cuche wollte beim Abfahrtstraining zum Ski-Weltcup in Kitzbühel in Bestzeit über die Ziellinie fahren
© Getty
7/8
Der Schweizer Didier Cuche wollte beim Abfahrtstraining zum Ski-Weltcup in Kitzbühel in Bestzeit über die Ziellinie fahren
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/2101/bilder-des-tages-2110-nba-golden-state-warriors-abu-dhabi-golf-championship-miguel-angel-jimenez-marcos-baghdatis-australian-open-nhl,seite=7.html
Abfahrt in Cortina d'Ampezzo, Italien: Stacey Cook aus den Vereinigten Staaten von Amerika belegte im Training den 13. Platz
© Getty
8/8
Abfahrt in Cortina d'Ampezzo, Italien: Stacey Cook aus den Vereinigten Staaten von Amerika belegte im Training den 13. Platz
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/2101/bilder-des-tages-2110-nba-golden-state-warriors-abu-dhabi-golf-championship-miguel-angel-jimenez-marcos-baghdatis-australian-open-nhl,seite=8.html
 

Trainer: "Er ist halt keine 18 mehr"

Seine beste Weltcup-Platzierung im Olympiawinter war ein 18. Platz. Beim Angriff auf seinen Traum vom Olympia-Gold wollte es der Silbergewinner von 2006 in diesem Winter besonders gut machen - und wurde nacheinander von einem Sturz, dem Bruch seines Lieblingsskis, zu viel Training und zuletzt einer Erkältung gestoppt.

"15 Jahre Leistungssport und Gewicht machen, das zehrt. Er ist halt keine 18 mehr und steckt das Training nicht mehr so gut weg", hatte Weinbuch erklärt. Irgendwann breche das System zusammen, wenn vor jeder Saison fünf Kilo abgespeckt und gleichzeitig das Training forciert werde.

"Eigentlich bin ich seit meiner Virusinfektion im vergangenen Jahr nie mehr richtig in Tritt gekommen. Ich habe zwar gehofft, dass mir mit zusätzlichen Trainingseinheiten wieder der Anschluss gelingt, aber die letzten Weltcups haben ganz einfach gezeigt, dass ich zu weit weg von der Weltspitze bin", sagte Ackermann.

Droht sogar das Karriereende

Im Springen sei es zwar ganz ordentlich gelaufen, aber im Langlauf schaute der einst so starke Läufer nur noch hinterher: "Man muss nüchtern analysieren, dass es noch nicht reicht, um meinen eigenen Ansprüchen gerecht zu werden." Jetzt will sich Ackermann vollständig erholen und eine längere Pause einlegen.

Ob er noch einmal zurückkommt oder seine Karriere beendet, ist ungewiss: "Wir entscheiden nach der Saison gemeinsam, wie es weitergeht." Vielleicht widmet sich Ronny Ackermann auch ganz seiner Familie und seinem kleinen Sohn Hugo.

Alle News & Infos zu den Winterspielen 2010

 


Diskutieren Drucken Startseite
SPOX.TV

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.